Blue Screen - Systemabsturz

  • Hilfe!


    > Habe folgendes Problem: Irgendwann mittendrin - egal ob
    > ich online bin oder nicht - hängt sich mein System auf und
    > stürzt anschl. mit einem Blue Screen ab! Dieser Screen ist
    > nur 0,5 Sek. zu sehen. Neuerdings fährt er sich von
    > alleine wieder hoch meist aber bleibt er "tot" bis man ihn
    > selbst ausschalten und erst nach ca. 5 Minuten wieder
    > einschalten kann.
    > Habe es geschafft nach x-versuchen die Festplatte neu zu
    > formatieren und xp wieder neu draufzuspielen.
    > Dabei ist es mir gelungen den Text den er auf dem Blue
    > Screen anzeigt(beim Absturz) festzuhalten da stand:
    >
    > C:/ Es wurde ein Fehler festgestellt. windows wurde
    > heruntergefahren damit der Computer nich beshädigt wird.
    > IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL
    >
    > Stellen sie sicher, das neue Hardware- od.
    > Softwarehersteller nach möglicherweise erforderlichen
    > Windows Updates, falls es sich um eine Neuinstallation
    > handelt.
    > Fall das Problem weiterhin besteht bleibt, sollten sie
    > alle neu installierte Hardware und Software
    > deinstallieren. Deaktivieren BIOS-Optionen wie Caching od.
    > Shadowing. Starten sie den Computer neu und drülcken sie
    > die F8 Tasteum die erweiterten Start-Optionen zu wählen,
    > und wählen sie dann den abgesicherten Modus, falls sie zum
    > läschen od. deaktivieren von Komponenten der abgesicherten
    > Modus verwenden müssen.
    >
    > Technische Info: (+ steht für ein mal zeichen (*))
    > ****Stop:O+0000000A
    > (+0B000169,0+000000FF,0+00000000,0+80186771)
    Nun habe ich außerdem noch 2 nicht zu identifiezierende unbekanne Gerät im Geäte Manager! Treiber unbekannt usw. Code 28 Treiber nicht installiert; Gerätetyp: andere Geräte ; Hersteller : unbekannt ????????
    Was ist zu tun?!


    Vielen DAnk im Voraus(Adresse Firpo666@yahoo.de)

  • Hi


    schau mal hier. Ich hoffe, dass hilft Dir weiter. Wahrscheinlich ist das ein Trieber.


    http://www.winfaq.de/faq_html/tip0391.htm


    Ich würde alles zusätzlich aus dem Rechner ausbauen, Stück für Stück wieder einbauen und dann wirst Du sehen, welches Gerät oder Treiber nicht o.k. ist.


    Im wesentlichen steht in Deinem posting ja schon alles drin, wie man den Fehler beheben sollte. (Fehlerbehandlung, Fehlernummer, usw)


    Grüße
    Juergen

    Juergen :: Mod i.R. ::