Speicherplatz verschwunden. HILFFFEEEEEEEE

  • Hallo,


    ich habezu wenig Speicherplatzauf der Festplatte. Ich hatte mal ein Direct X Problem welches ich mit der Systemwiederherstellung behoben habe. Danach konnte ich beim Rechner hochfaheren wischen XP & XP wählen obwohl ich nur einmal XP drauf hatte. Ich habe dann WinXP ganz runter gehauen und nochmal rauf gemacht. Da kamen die ersten Fehler. Ich habe vorher Partition Magic zum aufteilen der Festplatte benutzt. Aus irgend eim Grund konnte ich mit Fdisk nicht den ganzen Speicherplatz benutzen,weil sich eine Partition nicht über FDISK löschen lässt.Also habe ich nur C: Formatiert. Die anderen 4 Partitionen habe ich gelassen wie sie waren. Als ich WinXP neu rauf machte,und Partition Magic installierte, zeigte PM mir an das es eine Partition gäbe die etwa 40 GB groß sei, aber sie lässt sich in keiner Weise mit PM bearbeiten,löschen oder zusammenfügen. Ich habe wenn ich die benannte Partiton anklickkte immer nur die Eigenschaften ansehen können. Wie bekomme ich meine 80 GB Fstplatte denn nu wieder auf wirkliche 80 GB ? Ist egal ob mit Partition oder ohne ich will nur meine 80 GB wieder haben.
    Ach ja, und eine Partition ist leer ( 15 GB ) aber Sie zeigt mir nur 10 GB an....... Da steht Gesamt Größe 15,4 GB und freier Speicheretwa 10 GB obwohl nix drtauf ist. Bitte helft mir.


    Gruß an alle
    Coolterrier :cry:

  • hi Coolterrier,


    haste auch mal versucht mit Fdisk "nicht DOS Partition Löschen"?
    Bei der Leeren Partition, schau doch mal nach dem Papierkorb ;)
    Wie der eingestellt ist. Die Größe des Papierkorbs ist einstellbar, wenn man ihm zuviel Platz lässt verliert man Kapazietät und weiß nicht wieso ;)
    Wo liegt dein Auslagerungsdatei? etwa auf der leeren Platte?
    Das kann auch ein Grund sein.

    Gruß Horst


    Mein PC
    Bitte benutzt eine aussagekräftige Betreffzeile! Danke :) Und gebt bitte Bescheid, wie ihr es gelöst habt. Damit andere auch gleich eine Lösung haben.

  • Hallo Coolterrier.


    Soviel Probleme.
    Da empfehle ich dir eine komplette Neu-Installation von XP.
    Im Startbildschirm (Blau) kannst du dann alle Partitionen löschen und Neu anlegen, wobei zu beachten ist das bei einer 80GB Festplatte eigendlich nur 76 GB verfügbar sind. Das ist ein typischer Trugschluß den alle Firmen angeben. Hängt mit der Berechnung der Bytes zusammen.


    Gruß Peter

    Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten.

  • Hallo !
    Welche Version von PM hast du ? Ich hatte ähnliche Probs weil ich die 7.0 benutzt habe. in Verbindung mit XP kann es da wohl zu Erkennungsfehlern kommen. Besorg dir die 8.0 und versuch es damit bevor du alle Partitionen löschst. Vielleicht hast du ja noch auf einer Daten, die du gerne behalten möchtest ;)


    viel Glück Luigi

    Die katholische Kirche meint, das Leben beginnt mit der Zeugung.
    Die Rechtslehre setzt den Beginn des Lebens an den Zeitpunkt der Geburt.
    Tatsächlich fängt das Leben an, wenn die Kinder aus dem Haus sind und
    der Hund gestorben ist.

  • Zitat von Peter

    Hallo Coolterrier.


    wobei zu beachten ist das bei einer 80GB Festplatte eigendlich nur 76 GB verfügbar sind. Das ist ein typischer Trugschluß den alle Firmen angeben. Hängt mit der Berechnung der Bytes zusammen.


    Gruß Peter


    ups, dass hatte ich vergessen :( Da muss ich wohl in die Ecke und mich schämen ;)

    Gruß Horst


    Mein PC
    Bitte benutzt eine aussagekräftige Betreffzeile! Danke :) Und gebt bitte Bescheid, wie ihr es gelöst habt. Damit andere auch gleich eine Lösung haben.