Booten von XP Pro

  • Hallo Leute,
    vielleicht kann mir jemand helfen habe ein Problem beim Booten von XP Pro.
    System: 1.8 P4, 80 Giga Seagate, Samsung Speicher 256MB Geforce 3.
    Software: Firewall nein, Virenscanner ja
    Das Problem besteht darin das Booten dauert so zwischen 5-10 Minuten! Kein Scherz. Selbst die Installation von XP dauert verhältnismässig lange.
    Und auch im Betrieb dauert die Installation und die Ausführung von Programmen sehr lange.


    Gruß Sascha

  • Von MS gibt's ein Tool das nennt sich BootVis. Hab jetzt den genauen Link nicht, sorry. Mußt du einfach mal nach googlen.......
    Dieses Tool optimiert den Boot-Vorgang. Aber deiner braucht wirklich extrem lang, da liegt bestimmt noch was im argen was Einstellungen angeht............. - guck mal im Task-Manager was alles im Hintergrund läuft und check, ob du das alles brauchst.


    Luigi

    Die katholische Kirche meint, das Leben beginnt mit der Zeugung.
    Die Rechtslehre setzt den Beginn des Lebens an den Zeitpunkt der Geburt.
    Tatsächlich fängt das Leben an, wenn die Kinder aus dem Haus sind und
    der Hund gestorben ist.

  • ich hba genau des selbe problem.......auch win XP prof.
    zwischen dem winXP ladescreen und dem "wilkommen" bildschirm kommt bei mir ca. 5 min nur ein schwarzer bildschirm.....toll.
    dann plötzlich kommt der desktop und alles läuft perfekt.
    ich hbas schon mit bootvis probiert...nichts
    alle treiber sind installiert......P4 2.66 ghz,MSI 845E max 2, 256 MB DDR,GeForce 2 gts.....hilfe :?

  • Hallo Leutz !
    Also meiner braucht auch etwas länger zum hochfahren. Ca 15 sek lang sieht man das XP-Logo, vom wählen des Benutzerkontos bis zur "Betriebsbereitschaft nochmal ca. 40-50 sek. Das liegt eindeutig am NIS 2003. Da ich es aber weiß stört es mich nicht weiter........ - ich geh dann Kaffee kochen oder bügel meine Hemden ;)
    allerdings 5 min ist klar zu lange, da empfehle ich dir den guten alten C64. Der brauchte nur 3,5 min zum hochfahren !


    Luigi

  • Hallo Leute.


    Es ist richtig. Nach einer Installation eines Virenscanners verzögert sich der Start bis ins unendliche. Der Bug ist bekannt. Es gibt auch schon Patches dagegen. Schaltet den automatischen Start des Virenscanners aus und startet in von Hand.
    Noch ein kleiner Tip:
    Vergebt den TCP/IP Protokoll eine feste IP-Adresse.
    Verkürzt nochmals die Startdauer.


    Gruß Peter

    Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten.

  • oh man..ich weiss nicht mehr weiter.......
    -virenscanner und internetsecurity sind auf manuellen start gestellt
    -IP addresse hab ich fest vergeben
    -bootvis hab ich verwendet
    ....und trotzdem braucht mein pc immernoch 3 min zum booten :x
    ..woran kann das denn noch liegen ???

  • Zitat von Anonymous

    oh man..ich weiss nicht mehr weiter.......
    -virenscanner und internetsecurity sind auf manuellen start gestellt
    -IP addresse hab ich fest vergeben
    -bootvis hab ich verwendet
    ....und trotzdem braucht mein pc immernoch 3 min zum booten :x
    ..woran kann das denn noch liegen ???

    Ich würde vermuten, dass es mit deinen BIOS Einstellungen zu tun hat! Je nach BIOS Hersteller solltest du in den Eisntellungen irgendwo einen Eintrag finden, der "FastDetect" (Startoptionen;Bootoptionen; erweiterte Optionen) heißt. Bei dir scheint es so zu sein, dass dieser Eintrag deaktiviert ist und so dein System alles bis ins kleinste abklappert. Setz diesen Eintrag auf aktiv und es sollte um einiges schneller gehen! Wie du ins BIOS kommst ist von PC zu PC verschieden, du solltest aber den Vorgang im benutzerhandbuch finden. Meistens erreicht man es mit Drücken der F2- Taste beim Boot-Vorgang! Gutes Gelingen! :idea:

  • Ich würde Dir mal raten, den L2-Cache im Bios zu aktivieren,
    den alles deutet darafhin, dass es deaktiviert ist.
    ich verstehe die ganze probleme nicht.Obwohl ich NIS2003 und Antivirus eine Telefonanlage und noch StyleXP mit Design im Autostart habe,brauch ich beim Neustart ca.40Sekunden.
    Wenn du noch fragen hast,Email an: antepli27@gmx.net


    Antepli

  • auch auf die gefahr hin ein hoffnungsloser fall zu werden......
    bei meinem L2 cache steht im bios "writeback"
    fastboot ist aktiviert.....und ich bin der verzweiflung nahe :roll: