Daten von meiner Festplatte Retten !!!

  • Hi. Folgendes Problem habe ich mir zuzuschreiben. Habe meine alte Festplatte als zweitlaufwerk eingebaut und darauf versuchsweise Linux 8.1 Prof. von Suse installiert. Da ist auch ein Bootmanager namens Grub mit an Board gewesen. Naja, auf jeden Fall nach einem Neustart, liess sich mein Windows XP Home nicht mehr starten. Seit dem bin ich seit 25 h mit dem Problem beschäftig, wenigstens meine Dateien dieser "alten" Festplatte zu erhalten. Ich glaube das da der MBR überschrieben worden ist. Auf der kleinen Festplatte habe ich notdürftig XP installiert. Meine "alte Festplatte" wird aber nicht mehr als solche erkannt.
    In allen Foren steht immer drinn, CD rein, Wiederherstellungskonsole und dann das Admin Passwort und dann den MBR neu schreiben lassen. Geht aber nicht. Weill das Passwort was mir bekannt ist funktioniert nicht und keins eingeben funzt auch nicht. Bin am verzweifeln. Muss unbedingt die Daten erhalten. Formatieren kommt nicht in die Tüte. :lol: :lol: :lol:


    Weiss jemand einen Rat ? Ach ja, unter PM 8 zeigt mir diese Platte den Fehler 118 an und das auch PM 8 mit der Platte nix anzufangen weiss.


    Servus und vielen Dank voraus. :D

  • Hallo breidarn.


    Nun, Win XP kann nicht auf das Dateisystem zugreifen welches Linux benutzt. Ob Partition Magic auf Linux-Dateisysteme zugreifen kann weiß ich leider nicht. Sollte aber so sein. Wahrscheinlich hat der Bootmanager von Linux "Grub" den MBR überschrieben. Hast du schon mal die Reparatur-Funktion von der XP CD benutzt? Was werden den für Fehlermeldungen angezeigt? Was sagt Partition Magic zu Fehler 118? Findest du keine Dateien mehr auf dem Laufwerk? Kannst du mit Partition Magic eine Image-Datei anlegen von der Festplatte?


    Gruß Peter

    Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten.

  • Hallo Peter, mein Problem ist doch, das ich erst gar nicht in die Wiederherstellungskonsole reinkomme. Da steht doch immer, das ich das ADMIN Passwort eingeben soll. Alle von mir bekannten PW funzen nicht, genauso wie das freilassen (Leezeichen).


    Kann mir jemand sagen wie ich ohne PW in die Wiederherstellungskonsole rankomme und somit letzendlich auch an meine Daten. Wenn ich in der Konsole drinn bin, dann kann ich den MBR neu schreiben. :oops: :oops: :oops:

  • Du kannst die Anmeldung in der Registry abschalten.


    HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\WindowsNT\CurrentVersion\Setup\RecoveryConsole\


    gebe dem Eintrag "SecurityLevel" den Wert 1


    Bit

  • Vielen Dank für eure zahlreichen Vorschläge und Ratschläge. :D
    Hat aber alles nix gebracht. :x
    Habe dann von Ontrack Easy Recovery gekauft und es auch nicht bereut. Alles auf die neue HD und schon bin ich wieder glücklich. :lol: