!! Viruswarnung !!

  • :twisted: Wurm MSBlast :twisted:


    Sicher haben es alle schon alle mitbekommen, dass sich seit gestern ein gefährlicher Wurm namens MS_Blast durch das Web bewegt. Grund ist eine gezielte Attacke auf die MS Updateseite an jedem 16ten des Monats stattfinden soll (angeblich ). Dadurch soll Mr. Gates gezeigt werden, dass sein System eigentlich Schrott ist :lol:


    Aber Symantec hat sofort reagiert und ein Tool veröffentlicht, mit dessen Hilfe man die Exe-Datei aus dem Windows Verzeichnis entfernen kann.

    http://securityresponse.symantec.com/avcenter/FixBlast.exe


    Desweiteren muss man sich einen Patch von MS runterladen, der diese Sicherheitslücke schliesst. Nachzulesen unter: Microsoft Security Bulletin MS03-026.


    http://www.microsoft.com/germa…etin/bulletinms03-026.htm


    Zu guter Letzt muss man noch den Autoruneintrag in der Registry ändern.
    Unter folgendem Pfad ist dieser zu finden:


    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\
    Run "windows auto update" = msblast.exe



    Einfach rauslöschen und Kiste neu booten.


    Ich hoffe, ich konnte Euch hilfreiche Infos geben...


    Gruß Hoschy 8O

  • Hallo Hoschy.


    Es ist ja sehr nett von dir eine Viruswarnung an alle zu richten,
    aber muss es über 5 Forumsthemen sein?
    Werde alle bis auf dieses Löschen.


    Gruß Peter

    Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten.

  • Warum plötzlich diese Hektik.
    Der Patch,mit sehr guter Beschreibung,liegt schon seit länger Zeit auf dem Server von Microsoft.
    Ein Link im Forum weist sogar darauf hin.


    Eine Frage hätte ich noch:
    Wie kam gestern eine ganze Beitragsseite von Chip.de auf die Page von xp-tipps-tricks.de ?
    Wird so das Sommerloch überbrückt ? :-)


    Gruß Bit

  • Ok Ok,
    war wohl ein bissl viel des Guten. Aber lieber ein wenig mehr, als zu wenig.
    Ausserdem wollte ich nur helfen, und nicht abnerven.
    Mag ja auch sein, dass der Patch und alles schon vorrätig war, aber wie man selbst heute noch in den Medien hören kann, raffen es die Leute einfach nicht. Deshalb hab ich so eine Beschreibung reingestellt...


    Gruß ein etwas entäuschter Hoschy

  • Die Leute raffen eh nix sie sind Microsoft verwöhnt und kaufen schon seit Jahren immer wieder die gleichen Produkte und Mr. Gates und seine Handlanger verdienen sich eine Goldene Nase.


    Windows ist nur Gewohnheit, was da die Tage Passiert ist, ist nicht Lustig sonder ernst !


    Das Problem bei Microsoft ist wenn eine Sicherheitslücke endegt wird sind die Microsoftler erst mal still. Den desto weniger davon wissen um so geringer der schaden, Falsch !!!


    Wenn nur ein cleverer Hacker solch eine lücke für sich entdeckt hat und er weiß dieses zu nutzen dann oho.


    Bei den offenen Betriebs Systemen z.b. Linux ist das nicht so Sicherheitslücke entdeckt Patch raus Bericht in den Foren. Nein ich will Niemanden zu Linux überreden aber ihre Daten sind es doch wert.


    Gruß
    Homer S.

  • Hallo Hoschy,
    ich meinte nicht Deinen Beitrag.Seit Wochen ist die Gefahr bekannt,aber jetzt erst ziehen die Betreiber ihrer Webside's auf Kommando eine echte Show ab.
    Tun so,als wäre das Ding plötzlich vom Himmel gefallen.
    Deine Beschreibung und Dein Einsatz ist schwer in Ordnung.


    Gruß Bit

  • Hallo, Ihr Wurmforscher! :D
    Ich habe seit vorgestern die selbe Fehlermeldung und das selbe Prob.


    Das Symantec-Tool und auch zwei neue Virenscanner brachten aber keine Meldung. Auch existiert kein Reg-Eintrag ("Run") und auch die biestige MSBlast.exe gibt es nicht!


    Was ist denn das jetzt wieder? Hat jemand eine Idee?

    Merlin


    \"Man muss seinen PC nicht verstehen. Man muss sich nur zurecht finden!\"
    (Ganz frei nach Sigmund Freud)

  • Diese Eigenart kann auch dann auftreten,wenn ein Angriffsversuch erfolgreich blockiert wurde.
    Übrigens:Wenn in Deinem System ein Fahrad umfällt,dann muß es nicht unbedingt ein Wurm sein.
    Es gibt sicherlich noch andere Gründe.