Fehlermeldung "USB to IDE"

  • Hallo Leute,


    bei der Erkennung der Hardware (Externe TrekStor HDD), kommt die Fehlermeldung "USB to IDE".


    Ich fahre mein BS WinXP Home im FAT32 - Sytem.
    Die HDD ist mit dem NTFS - System vorinstaliert.


    Zum Lieferumfang der HDD gehört ein USB 2.0-Y-Kabel. Dieses weist, neben einem Mini-USB-Anschluss,
    zwei USB A-Stecker auf. Beide A-Stecker dienen sowohl der Datenübertragung als auch der Basis-Stromversorgung.


    Kann jemand helfen !!!


    Besteht überhaupt die Möglichkeit beide Systeme zusammen zu betreiben.


    MfG


    Odje

  • Hi,


    SP2 an Bord;
    Gelbes Aufrufezeichen vorhanden (USB to IDE);
    Adapter ist nicht vorgesehen !!!!
    Der Anschluß an der HDD ist nur für einen Ministecker vorhanden.



    Gruß


    Odje

  • Dann ist dann USB Anschluß nicht mit allen Treibern ausgestattet.


    Mit Glück findest du einen auf der CD, wo die Mainbord Treiber drauf sind.

  • Hi,


    Treiber sind vorhanden.


    Gerätemanager - USB-Controller


    4 x USB-Root-Hub
    3 x VIA Rev 5 oder höher universeller Hostcontroller
    1 x VIA USB erweiterer Hostcontroller


    Mein Mainbord Asrock K5VT2


    Gruß


    Odje

  • Hast du nun die Treiber-CD?


    Dann geh zu deinem Gerätemanager, zum gelben Ausrufezeichen und klicke dies an. Nun folgen die Eigenschaften des Geräts und du klickst auf Treiber aktualisieren. CD einlegen und als Zielverzeichnis angeben. Das sollte funzen...


    Dann neu booten und in den Gerätemanager um nachzusehen.

  • Ich hab leider nur ne schlechte Nachricht - Asrock bietet für dein Board keine USB-Treiber für XP an( http://www.asrock.com/support/download.asp?Model=K7VT2 ), überhaupt keine halbwegs aktuellen Treiber. Wenn du nicht per irgendwelchen Tricks einen anderen geeigneten USB-Treiber installieren kannst seh ich schwarz. Scheint als sei das Board zu alt und dr Support von Asrock zu schlecht als das du das Problem in den Griff kriegen könntest.


    hyrican

    Man muß nicht alles wissen,man muß nur wissen wo man es findet!!!Kein Support per PN!!!

  • Ich habe auch ein Board von Asrock und zwar das K7S8X und ich habe die Treiber die eigentlich für Windows 2000 sind installiert funzt einwandfrei. Kann aber keine Garantie übernehmen dass das auch bei dir funktioniert.


    Wichtig: Vorher Wiederherstellungspunkt erstellen :!:


    Falls du es trotzdem ausprobieren möchtest
    Auf der CD ins Verzeichnis "Drivers\USB20" (Pfad vielleicht etwas anders)


    dann rechts klick auf "USB20" > "Eigenschaften" auswählen> Register "Kompatibilität" anwählen> Häkchen bei "Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen" machen und Windows 2000 auswählen und auf "OK" klicken.


    Dann die Datei ausführen. Wenn ein Fenster kommt "neuere Datei ersetzen" (oder so ähnlich) auf Ja klicken dann nur noch den Computer neu starten.


    Vielleicht funktionierts ja



  • Hallo an Alle,


    das Problem ist gelöst.


    Hatte mein BS mit einer selbstgefertigten InstallCD incl. SP2 aufsetzt.
    Damit entstand die Fehlermeldung "USB to IDE".
    Habe das SP2 neu überspielt und somit findet nunmehr das BS in Plug&Play die externe Festplatte.


    Für die späte Antwort bitte ich um Entschuldigung.


    Nochmals danke für eure posten


    Gruß


    Odje