Beiträge von Eierkopp

    Hallo alle zusammen.

    Ich habe einen älteren zweit PC zuhause der leider nur 1GB (2x 512) Arbeitsspeicher hat. Laut CPU-Z sind das DDR-200 (133, 266, 200) auf CL3.

    So jetzt meine Frage:

    Ich hab jetze nen bissl rumgeschaut weil ich auf 4GB erweitern möchte (entw. 4x 1024 o. 2x 2048) aber keinen Speicher mit 200 gefunden. Kann ich meine beiden 512er einfach rausnehmen und dafür 400er einbauen? Oder geht das Boardtechnisch nicht? Was muss ich beachten?
    Mehr als 4GB brauche ich nicht, weil ich nur XP 32Bit habe.

    Danke im Vorraus.

    Guten Tag alle zusammen!


    Die Festplatte von nem Kollegen wird von seinem Rechner nichtz mehr erkoannt. Da er noch Daten braucht hat er sie mir gegeben und ich habe sie an meinen Rechner anstatt meiner D: (zweite) Platte angeschlossen. Hab auch alle Daten bei mir gesichert. So, jetze hat er mich noch drum gebeten XP neu zu installieren. Also Computer neugestartet CD rein und von CD gebootet. Im Auswahlmenü jedoch kam diese Festplatte nicht als Auswahl, sondern jediglich meine C: Platte wo XP ja schon drauf ist. Ich habe daraufhin auch meine C: Platte vom Netz genommen und es nur mit der Platte meines Kollegen versucht. Nun hat er diese erkannt. Jedoch wenn ich dann formatiere und er die Grunddaten installiert hat erfolgt der neustart und normalerweise sollte er ja danach direk weiterinstallieren was leider nicht der Fall ist. Der Computer bootet automatisch wieder von CD ohne das ich eine Taste gedrückt habe und komme dann wieder in das Auswahlmenü der Festplatten. Wenn ich das dann noch mal machen will fragt er mich ob ich XP zweimal auf eine Partition installieren will. Ist ja auch klar weil die Grunddaten ja schon drauf sind.


    Es handelt sich hierbei um einen "Western Digital 3200 - Serial ATA Hard Drive" 320GB und um Windows XP Home Edition.


    Kennt jemand das Problem und weiß eine Lösung?


    Vielen Dank im vorraus

    Hi @ all!


    Ich würde gerne meinen PC mit Arbeitsspeicher aufrüsten. Da ich meinen PC nicht auseinander nehmen wollte um zu schauen was ich da speziell brauche hat ein Freund von mir CPU-Z empfohlen das dann alles mögliche anzeigt was ich so im Rechner hab. Da ich mich auch mit Arbeitspeicher nicht so auskenne ist nun meine Frage:
    Welchen Arbeitspeicher kann ich einbauen damit alles reibungslos funktioniert?
    Woran kann ich erkennen wieviel Arbeitsspeicher mein Mainboard unterstützt?


    Damit die Fragen unkompliziert beantwortet werden können kommen jetzt noch screens von CPU-Z mit dem Hardware angaben im Anhang. Wie gesagt ich kann damit so gut wie nichts anfangen.

    Hi @ all!


    Ist es praktisch möglich mit spezieller Software seine eingebaute WLAN Karte auf Bluetooth umzustellen, so dass ich Dateien mit meinem Handy austauschen kann?


    Danke für Antworten


    Greetz Eierkopp

    so hab mal in den code geschaut und bei jedem umbruch macht das programm um den satz bzw. wort <p>xyz</p> wenn ich das <p> in <br> ändere im code wird der absatz wieder normal. hab aba nicht groß lust im code jede einzelne <p> umzuschreiben ich werd mal schaun ob sich sone einstellung finde Mannitwo vorgeschlagen hat

    hmm ja der beitrag war für mich leider nicht hilfreich. Bei mir liegt das Problem im entwurfsfenster und wenn ich da codeansichtoption verwende kann ich das nicht anwählen weil ich im entwurfsfenster bin.
    ----------------------------------
    normal ist der
    umbruch ja so,
    ----------------------------------
    aber in meinem Dreamweaver


    ist der Abstand ca. doppelt so groß
    ----------------------------------

    Hi @ all!


    Ich arbeite grad mit Dreamweaver an einer Homepage. Ich habe einen Text geschrieben und möchte nun in die nächste Zeile um weiter zu schreiben. Ich drücke Enter und komme wie gesagt in die nächste zeile. Jetzt macht das Programm aber einen riesen sprung und lässt eine mehr oder weniger große lücke zwischen den zeien. Das gefällt mir nicht wirklich. Habe aber bis jetzt noch keine Option gefunden die umbrüche zu verkleinern. Weiß einer Rat?


    Vielen Dank für antworten

    Wie gesagt das Problem besteht nicht auf meinem Rechner sondern im Zimmer nebendran bei meinem Bruder.


    Ich denke mal nicht das diese Quelle Vertrauenswürdig ist, weil so wie ich meinem Bruder kenne hat er sich das Teil über LimeWire eingefangen und da is ja jede menge müll im Umlauf.


    Zu deinem Link, ich habe mir das angeschaut und festgestellt das er Microsoft XP mit SP2 hat, also zu den "nicht betroffenen Systemen" gehört.

    Hi Manni!


    Danke erstmal für deinen Tipp. Aber im Abgesicherten Modus gehts auch nicht. Ich habs mal über Tune Up Utilities versucht und da den Shredder benutzt. Wenn ich Datei auswähle und dann auf weiter klicken will sagt der mir das das ne ungültige Datei ist und bricht ab...
    Ich weiß nicht mehr weiter... :confused:


    Gruß Ei

    Hi @ all!


    Mein Bruder hat sich eine Datei auf den Rechner geladen im *.jpg Format. Wenn er doppelklick macht kommt nur "Keine Vorschau Verfügbar" und löschen kann er sie auch nicht. Bei rechtsklick erscheint nur ein Teil der möglichen Menüpunkte und zwar sind das: Vorschau; Bearbeiten; Drucken; Senden an; Öffnen mit... . Über Entf klappts auch nicht und in Papierkorb schieben funzt auch net. Jetzt ist die Frage wie bekommt er das wieder weg?


    Gruß Eierkopp

    Hi @ all!


    Ich habe da fokgendes Problem und zwar habe ich mir just for fun ca. 36000 Fonts aus dem Inet geladen. Klar die werde ich im Leben nicht alle brauchen. Nun gut ich habe die dann alle in den WINDOWS/Fonts ordner gepackt und seit dem läuft mein PC extrem langsam beim Bootvorgang. Brauch ca. 2-3 Minuten um zum Anmeldebildschirm zu kommen und dann noch mal 2 Minuten bis ich auf dem Desktop angekommen bin.
    Mein Photoshop startet auch nicht mehr. Das Programm bleibt hängen bei "Voreinstellungen werden geladen...". Hat vorher aber alles wunderbar funktioniert. Paint bleibt auch hängen wenn ich das SchreibToll benutzen will.
    Liegt das wirklich an den Fonts das der PC so langsam läuft?


    Danke für Hilfe

    Hi @ all!

    Hab da mal ne frage und zwar wenn ich Musik mit dem WMP Brennen will und die aber nicht wma sind konventiert der die dann automatisch in wma? Wär wichtig weil die CD am ende in einem CD Player abspielbar sein soll.

    Greetz

    Hi @ all!

    Ich hab da eine eher allgemeine Frage, weils mich interessiert, nicht weil ich es umbedingt ausschöpfen muss.

    Man nehme mich als Beispiel mit einer Bandbreite von 4000kb/s . So, für mich heißt das jetzt ich kann mit einer Bandbreite von max. 4 mb/s downloaden. Jetzt weiß ich ja auch das die meisten Server einen downloadspeed von ca. 130kb/s unterstützen. Also hab ich folgenden Test gemacht: Ich habe mir 3 verschiede downloads von verschiedenen Servern genommen.
    Der erste Download funktioniert wunderbar mit seinen 130kb/s . Wenn ich jetzt einen zweiten download parallel schalte dann sinkt die Downloadrate von beiden. Wenn jetzt noch der dritte download parallel geschaltet wird hab ich höchstenst eine downloadrate von max. 60kb/s tendenz nach unten. Mein Internet lamet rum und seiten lass sich nur langsam bis gar nicht öffnen. Einen vierten download kann ich gar nicht mehr dazu schalten...

    Aber ich versteh jeztzt nicht warum das nicht funktioniert. Wenn alle drei downloads mit 130kb/s laden würden wären das gerade mal 390kb/s zusammen. Und das ist ja noch voll im Rahmen meiner 4mb/s.
    Warum funktioniert das nicht? Kann man da was ändern und wenn nicht warum gibt es dann so hohe Angebote von Bandbreiten wenn man die eh nicht voll ausschöpfen kann?

    Hab auch einen Geschwindigkeitstest gemacht und hab eine downloadrate von 4135Kb/s .

    Greetz Eierkopp

    Hmmm, habs grad noch mal versucht... Geht leider immer noch nicht.

    Hab das mal ausprobiert was du vorgeschlagen hast. Als wieder die Seite kam mit "Passwort ist aber erforderlich..." bin ich nicht zurück gegangen sondern habe links in der Menüleiste auf Administrieren geklickt um auf die Admin Seite zu kommen von meiner Domain. Da stand dann "Timout - Sitzung wurde beendet. Bitte melden Sie sich erneut an" .

    Kann es sein dass das Problem darin besteht das ich das nicht regestrieren kann weil der mich irgendwie im Backround abmeldet? Weil ich muss ja auf einer bestehenden Domain angemeldet sein wenn ich auf die gleiche email eine weitere Domain regestrieren will.

    Btw: Mir is auch so schon öfter aufgefallen wenn ich im Menü bin, das der nen Timeout macht wenn ich im Hauptmenü ca. 5-10 sec. nichts mache.

    Greetz

    Hi @ all!

    Ich bin nun schon seit längerem bei dem Domain Anbieter nic.de.vu angemeldet und habe auch schon länger ein paar Domains. Jetzt möchte ich aber einen weitere Domain regestrieren was ja erlaubt ist und logge mich über einen meiner domains ein. Dann bin ich im Hauptmenü und klicke auf "Weitere Domain regestrieren" und dann kommt ob name noch frei ist usw. ... Nachdem die Auforderung kam die Quelle Url anzugeben auf welche nic.de.vu verlinken soll kommt eine seite wo ich mir newsletter aussuchen kann wenn ich diese abbonieren möchte. Ok, will ich nicht also gehe ich unten wiederum auf weiter, auf den button regesrierung abschließen.
    Jetzt kommt das eigentlßiche Problem: Jetzt kommt plötzlich eine Meldung das ich kein Passwort eingegeben habe was aber erforderlich um später in den Admin Bereich zu kommen. Ich soll zurück gehen und ein Passwort eingeben. Ok ich klicke auf zurück und gelange wieder auf die Seite wo die Häkchen und die Newsletter sind. Das komische ist aber: Ich finde nirgendwo ein Feld wo ich ein Passwort einstellen kann... Weder unten noch oben. Wenn ich noch weiter zurück gehe is da auch nix... Woran kann das liegen? Ist das ein Anzeigefehler von meinem Browser? Ich hab das gleiche mal am PC von meinem Bruder probiert (beide PC's sind über einen Router im Netz) aber da hat das auch nicht heklappt.

    Kennt vielleicht jemand eine Lösung zu diesem Problem?
    Wäre cool wenn jemand Rat wüsste.

    Greetz Eierkopp

    P.s.: Hab schon an den Support geschrieben aber kam bis jetzt nichts zurück. Im FAQ stand leider auch nichts hilfreiches.