Windows 8 Empfindlichkeit der Charms Leiste steuern

Besonders auf Notebooks oder dem PC ist das ständige Einblenden der Charmsleiste nervig, da sie häufig ungewollt eingeblendet wird, wenn man mit der Maus in die rechte obere oder untere Ecke gerät.
Mit einer Einstellung in der Registry kann man das Einblenden deutlich unempfindlicher machen.

Um das Verhalten der Charmsleiste zu ändern, muss ein neuer Eintrag in der Registry angelegt.
Dieser bewirkt, dass  die Charmsleiste nur noch eingeblendet wird wenn man mit der Maus explizit aus der rechten oberen oder unteren Ecke zur Mitte fährt. So werden störende ungewollte Einblendungen nahezu ausgeschlossen.

Starte den Registryeditor regedit indem du unter “Suchenregedit eingibst. Es erscheint links das Symbol von regedit, klicke darauf und der Registryeditor startet.
regedit


Im linken Bereich des Registryeditors wird die Baumstruktur mit ihren Hauptschlüsseln angezeigt.
Für uns interessant ist der Schlüssel Hkey_Current_User
Navigiere zum Schlüssel
Hkey_Current_User\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\ImmersiveShell
Hier muss einer neuer Schlüssel namens EdgeUI angelegt werden.
Klicke mit der rechten Maustaste auf den Eintrag ImmersiveShell und wähle Neu > Schlüssel.

ImmersiveShell

Als Unterschlüssel taucht nun der Eintrag Neuer Schlüssel #1 blau unterlegt auf.
Ändere diesen in EdgeUI

EdgeUI

Klicke nun mit der Rechten Maustaste auf EdgeUI und wähle Neu > DWORD-Wert (32-Bit)
Dem nun neu angelegtem Eintrag Neuer Wert #1 im rechten Bereich des Registyeditors gebe den Namen DisableCharmsHint.
Doppelklicke auf DisableCharmsHint und vergebe im sich öffnenden Dialog den Wert 1 und bestätige dies mit OK

DisableCharmsHint

EdgeUI DisableCharmsHint

Ab sofort erscheint die Charmsleiste nur noch, wenn der Mauszeiger von einer der rechten Ecken explizit zur Mitte bewegt wird.

 



Kommentare lesen
Kommentar direkt schreiben


___________________________________________________
Dieser Tipp stammt von www.win-tipps-tweaks.de
© Copyright Michael Hille/Chainon Kittisonthirak

Warnung:
Die unkorrekte Verwendung des Registrierungseditors oder der Tipps kann schwerwiegende Probleme verursachen, die das gesamte System betreffen und eine Neuinstallierung des Betriebssystems erforderlich machen. Eingriffe in die Registrierungsdateien und die Anwendung der Tipps erfolgen auf eigenes Risiko.