Ordner von HD "verschwunden"

  • Guten Tag,


    ich brauche Hilfe.


    Bei mir ist auf der Festplatte ein (Unter)-Ordner verschwunden.
    Ich habe den vor ca. 6 Monaten letztmalig benutzt. Nun habe ich daraus wieder Dateien benötigt, aber der Ordner ist nicht mehr da.
    Ich habe mit "O&O Unerase" geprüft, ob ich ihn aus Versehen gelöscht habe. Aber O&O bringt mir viele gelöschte Ordner und Dateien (z.B. vor 2 Jahren gelöschte), nur leider nicht den vermißten Ordner. Also habe ich ihn nicht gelöscht.


    Gibt es noch andere Möglichkeiten?


    Gruß
    46opa


    PS:


    Da sicher als erstes die Frage nach Backup kommt:


    Den Hauptordner sichere ich regelmäßig. Letztmalig Ende Mai 2006. Aber im Backup fehlt der Ordner schon. Soll heißen, ich sichere immer den gesamten Hauptordner, ohne zu prüfen, ob noch alle Unterordner vorhanden sind.

    Leben ist das, was mit dir passiert,
    während du damit beschäftigt bist,
    etwas anderes zu tun.
    John Winston Lennon (1940-1980)

  • Hallo,

    hast du auch die "unsichtbaren" eingeblendet?

    Gab es oder gibt es ein Tool auf deinem Rechner, dass die Prüfung von O&O "aussticht"? Manche Tools löschen ja wirklich restlos und sauber...

  • @kaiserfive


    Zitat

    Gab es oder gibt es ein Tool auf deinem Rechner, dass die Prüfung von O&O "aussticht"?


    Ja, gibt es. "Krypter 2002" mit "Vernichtungsfunktion". Die setze ich allerdings sehr, sehr selten ein und prüfe immer vor dem Vernichten!


    michael


    Zitat

    Mal ganz dumm gefragt...


    Wenn nicht gelöscht dann evtl. einfach aus Versehen verschoben.


    Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten:D


    Suche habe ich als allererstes gemacht. Kein Ergebnis:(


    Kann so ein Ordner auch online über einen Trojaner oder Backdoor o. ä. gelöscht werden??



    Gruß
    46opa

    Leben ist das, was mit dir passiert,
    während du damit beschäftigt bist,
    etwas anderes zu tun.
    John Winston Lennon (1940-1980)

  • Trojaner und Co. können viel, warum nicht auch so etwas. Doch das, so glaube ich, ist bei dir nicht ursächlich.

    Hast du evtl. den Originalordner mit Unterordner umbenannt und jetzt nur eine "billige" Kopie ohne den Unterordner vor dir? Evtl. verschoben auf andere Partition, Platte, Disk, DVD oder so?

    Oder gar verschlüsselt und gesichert?

  • Hallo,


    habe mit der erweiterten Suche in O&O den Ordner gefunden und auch wiederhergestellt.


    Es sind .doc-Dateien, die werden jetzt aber so angezeigt. (Ausschnitt)
    ...
    ÍdpÕîÕˆXXû, ÞGÒQ
    HùÀ ÌsŸË@r ÃPùîã<íÔ{Ó ÛlÚ‹ˆ
    Ê”C\n®\ã'ìMÁOb
    ”œi,g± Œ§õEÚ
    ü‡NÔ- 5VÙ–b ú&‰ÍÆ-+ôV? åt2=ˆóöÇ\sxÉã8Bú?"C-à”¼·ªø±‰¥“„ X(k‡8¥¤j~{æºï¿*y8-ÞÖÉœ§Ñäßaòt~Eâíú†æk?î2Á·Åµ?ÝzÓø
    ¯? ŠÁ'« ?L©wú½ ú ßÉýd‡tÅ„
    ”Ñ lš0h–w‹ gÄ *
    `A%–> |; “™f¹g ;È%šàíŒ}Z ì'ßù!ƒ ØßúÜÝjr_> ã?.P\^'ôÆ Ú¾Øa„ WZ£¦±J9ዟŤªçÜÛe?i.JÇÂÜ)?] ø*Fr@eu7N_”LLÑ{)q -xàÉG Þ=O \ßx[ í³w±IíùÑ” ©¹,1‘* ²Ïj)t]ÂÊDüóÃ0ÖÍxûª ` hm+Ý-KE †åpZû¢òÉ} ™}®±î† 5§ð$·áŠ Q:;• il £ … k3U™B¦?6ó>½Ý2©
    -·VG G²`]?´òæÑ;*@þ<ÓÅþOõ!Åyqœø|?¼$# G? ‰í짩êW¨ Fúщ×ÁÔÂD_Ù× 6ÖçÆ^*èè£'.ÁÂG
    ?t":÷ÞñÕ¥¯«{ ù…ìwo”VAûö“2ZšÿÈ,ÂvÓÀ÷ ÓK©þ–ÑŒ'i?8PÛØTÞ4ñ ] ïÝÝ”i~ú§?Ÿ
    B qÛ¥ ]i-"§/±‹2hܱ ˆ?(Èì}±>ÐüL )‰ÇÞf U{îíw rg¿cߌqÝ G…ÏßqC il‘
    ͸(    $~D¸c_ûºDP e úå`ÝRt)Ä õêÜuuoÿ ÷í'”5ˆkéÀÛ)ÄXƒ aãá£ù“`óËWŸ°ƒAËùò¡öz¥Ì?ç? 4«7½ V^\-+1!¸•}w¼1¯Æ†Ã *äúhø‰‹´ p]ES "N¨
    Tn´]Wy$ ‚»Ë^毆(5u l à*7‹6T‰ˆ:›-ÐHæÃ$0 Ÿ§!˜Ù 7 }«½gä¯<ïMRe§F…r£™# TÏÒäçÏt ~(?hæÄDšýêHÒí¤w…‡² Zò p º9 @û LJçøÐ 3 ñ|‰Ü£Ô º¦·S´bS-±‹lû cÊÈSƒóq o:X WËÊÏ?ðÕò\ êªNý ›—‡„Uo!ˆ| eïz#Å\æ÷Èõ¨A3Ÿâh= ‡nÈ‘}ÕõI\–.]‹T«0F‡°wí9äuYÉN/K öbF4 ½ egƒ / ‰Ç!Õ6ú#L4B^† xI * Bn?vGþbìñºš|Xö° Ékmù¤ ? '«¿
    „÷-?ºëöÀ?PÊû/“ˆ
    3'ƒq •hæi ç
    ÷t Æw ä: Z ѯ'Ã7R%øSd>²lÔÃœ º"t‚ô>A$u½8%ÖÅñ>ÉR]
    ±p¯Ò6º°½ Ø ãÿƒ•p) ªwK”ÇîdBüv³Ì?w÷Ù8U]RЦ²Yà™
    î. >Dlòû?•™_íRÝù@ôAje øÀ‚àë@— º/Wü+í‰Æáy^P' *Ä¡Lù4ŸKƈ y5jï_²…•qvó¤û”ï²/ z*£;éˆ!–?Þ .Š ‰ý°p{kq? 1?÷ÇhÎ-a!ÃOºI)/Ï¢Àà ’Ý?îÚeâüâfº `&...

    Wie muß ich die konvertieren?
    Hier endet mein Wissen:mad:


    Gruß
    46opa

    Leben ist das, was mit dir passiert,
    während du damit beschäftigt bist,
    etwas anderes zu tun.
    John Winston Lennon (1940-1980)

  • ...so sahen meine Word-Dokumente aus, die mein altes Office 97 auf dem Heimrechner immer wieder zerstückelte. Nachdem die HD abrauchte und alles neu aufgesetzt wurde war ich dieses prob los, deren Lösung mir bis heute verschlossen blieb.

    Versandte ich jedoch diese .doc's an den Dienstrechner, so konnte ich sie wieder lesen...

    Sieht aus wie eine Ascii-Sammlung...:D

    Hast du die O&O Rescue Box?

    Hier die günstige Lösung, zumindest ein Versuch:

  • Zitat

    ...so sahen meine Word-Dokumente aus, die mein altes Office 97 ...


    Das bringt mich auf eine Idee: Da die genannten Dateien mit Office XP geschrieben wurden, werde ich das jetzt nochmals schnell installieren und testen. (Derzeit arbeite ich mit Office 97 - ist mir angenehmer)
    Danke.


    Gruß
    46opa

    Leben ist das, was mit dir passiert,
    während du damit beschäftigt bist,
    etwas anderes zu tun.
    John Winston Lennon (1940-1980)

  • Office XP hat nix gebracht. Muß ich die Variante PC Inspektor testen.
    Danke.


    Gruß
    46opa

    Leben ist das, was mit dir passiert,
    während du damit beschäftigt bist,
    etwas anderes zu tun.
    John Winston Lennon (1940-1980)

  • ...uuups!
    Beim PC Inspektor lassen sich leider keine .doc-Dateien einstellen.
    Zumindest nicht bei der Freeware-Version.
    Gibt's eventuell noch was anderes?


    Gruß
    46opa

    Leben ist das, was mit dir passiert,
    während du damit beschäftigt bist,
    etwas anderes zu tun.
    John Winston Lennon (1940-1980)

  • Hallo, kaiserfive,


    vielen Dank für die Tips. Habe mit "WinHex" versucht zu konvertieren. Hat nicht geklappt, auch weil ich dazu nicht der Experte bin.
    Muß ich eben die Dokumente alle neu aufsetzen. Waren die ausführlichen Lebensläufe aller Familienmitglieder und noch einiger Verwandter.
    Die Dokumente werde ich dann aber besser sichern, wenn ich fertig bin damit. (Dann werde sicher auch ich fertig sein:mad: )


    Danke nochmals.


    Gruß
    46opa

    Leben ist das, was mit dir passiert,
    während du damit beschäftigt bist,
    etwas anderes zu tun.
    John Winston Lennon (1940-1980)

  • Hallo 46opa!


    Ist nur so eine Idee, keine Ahnung ob das klappt, aber hast Du schon versucht diese unleserlichen .doc auf rtf oder gar txt abzuspeichern/umzubenennen und dann zu sehen, was passiert?


    Beste Grüße
    Gerda

    Viele Leute sind der Ansicht zu denken, dabei ordnen sie nur ihre Vorurteile neu.

  • Guten Morgen, Gerda,


    nein, hatte ich bisher noch nicht. Hab's gerade getestet, hat leider auch nicht geklappt.
    Trotzdem danke für den Tip!!


    Gruß
    46opa

    Leben ist das, was mit dir passiert,
    während du damit beschäftigt bist,
    etwas anderes zu tun.
    John Winston Lennon (1940-1980)

  • Hi, ich würde mir OpenOffice runterladen. Ist erstens eh besser als MS Office, meine ich. Ausserdem kann man damit .doc-Dateien bearbeiten. Einfach die .doc-Dateien mit OpenOffice 2 öffnen, gucken, ob sie in Ordnung sind, Texte und Formatierungen, und dann im Word-Format speichern. Meistens geht das. Wenn Du die Dateien in OpenOffice lesen kannst, werden sie auch für MS Office repariert gespeichert.

    Ich habe als Webdesigner die Erfahrung gemacht, es gibt allgemein gültige Standards vom W3C, und es gibt Microsoft ;)