Steganos Anonym 5.0

  • Hi Allen,



    diese Monat wurd mann/frau mit diesen Programm tot geworfen... kaum hat man ein pcmagazin gekauft oder die vollversion ist dabei...
    habt ihr damit erfahrungen... oder ist es einfach das letzte was sie bei steganos loswerden möchten nun die version 6.0 da is???


    gruss...



    franky...

  • Da hat es vor einiger Zeit diverse Tests gegeben wo dieses Prog nicht gerade gut abgeschnitten hat. Allerdings waren auch die anderen Kandidaten nicht besonders. In den meisten tests ist man zu dem Schluß gekommen das man sehr gut auf diese Tools verzichten kann.........


    Also ich hatte es bei mir drauf und das einzige was ich festgestellt habe ist das die Seiten die ich anonym besuchen wollte funzten mit dem Tool nicht. Ich mußte es deaktivieren....- na, da hab ich es dann wieder deinstalliert, ganz tolle Show :roll:


    Aber mach dir doch selber ein Bild 8O

    Die katholische Kirche meint, das Leben beginnt mit der Zeugung.
    Die Rechtslehre setzt den Beginn des Lebens an den Zeitpunkt der Geburt.
    Tatsächlich fängt das Leben an, wenn die Kinder aus dem Haus sind und
    der Hund gestorben ist.

  • Hi!


    Ich hab mich auch einmal dafür interessiert, anonym zu surfen. Hab mir dann Jap besorgt. Ist ein kostenloses Tool der Uni soundso (hab ich vergessen (mal googeln).


    Fand ich aber doof. weils nicht mit t-online funktioniert hat.


    Es gibt aber auch sogenannte anonymizer-sites.


    Guckst du hier z. B.: http://www.rewebber.de/


    Grüße

    Damit erklären wir zu Recht das Gute zu dem, wonach alles strebt. (Aristoteles)

  • Der meiner Meinung nach einzig sinnvolle Grund anonym zu surfen ist wenn man etwas illegales und rechtswidriges vorhat wie zum Beispiel rechtsradikale Seiten oder Kinderpornoseiten besuchen. Da ich sowas nicht vorhabe und derartiges Treiben verurteile finde ich Anonymisiertools so überflüssig wie einen Kropf. Für Filesharing funktionieren die meisten Proxies auch nicht. Außerdem surft man langsamer und die Sicherheit wirklich anonym zu sein ist auch nur eine scheinbare. Schließlich werden die meisten Proxybetreiber eine Logfunktion eingebaut haben und auch bei Jap war ja schon mal eine Logfunktion drin. Wenn ich wirklich anonym sein will geh ich nicht ins Web.


    hyrican

    Man muß nicht alles wissen,man muß nur wissen wo man es findet!!!Kein Support per PN!!!

  • An sich würde ich dir da auch Recht geben.


    Ich hatte nur letztens in meinem Seminar für Wissensmanagement gewissermaßen ein Begegnung der dritten Art (war nämlich ein bißchen gruselig...).
    Der Dozent hat nämlich etwas über Internet-Recherche erzäht. Eigentlich ncihts Neues dabei gewesen. Als er aber auf die Möglichkeiten kam, wie man an Infos kommt und zwar noch über längst tote Seiten und Metasuchmaschinen und services, denen es Spass macht, auch den letzten Dreck zu loggen, da wurde mir schin ein wenige schummrig.


    (Er hat das alles über W-LAN im Hörsaal vorgeführt...)


    Eine kleine Geschicht. Firma X sucht neue Mitarbeiter für eine wichtige, repräsentative Stelle. Nun bewerben die sich auch fleißig. Dumm nur, das eine Bewerberin vor zehn Jahren, während einer feucht, fröhlichen Abi-Party halbnackt auf den Tischen getanzt hat. Das haben die nämlich rein übers www herausgefunden und ihr grinsend gezeigt. Diue Stelle bekam diese Frau natürlich nicht mehr...


    Ich bin eigentlich nicht paranoid...
    Wollte nur mal was zum Besten geben.


    Grüße :lol:

    Damit erklären wir zu Recht das Gute zu dem, wonach alles strebt. (Aristoteles)

  • Heyhoo!


    Also wenn sich eine Firma an den Jugendsünden diverser Bewerber stört haben da wohl die Verantwortlichen ihre eigene Jugend vergessen. Solche Leute sind zu 90 % sehr intollerant und da ist es in meinen Augen auch nicht erstrebenswert dort anzufangen.
    Ansonsten schließe ich mich hyrican an...... 8)

    Die katholische Kirche meint, das Leben beginnt mit der Zeugung.
    Die Rechtslehre setzt den Beginn des Lebens an den Zeitpunkt der Geburt.
    Tatsächlich fängt das Leben an, wenn die Kinder aus dem Haus sind und
    der Hund gestorben ist.