3 D Spiele stürzen bei XP ab u. das System fährt wieder hoch

  • Habe mir vor einer Woche einen neuen Computer gekauft.
    (AMD 2200+, 512 DDR ram, 3 D Grafikkarte)


    Wenn ich 3 D Spiele spiele klappt das auch ca. 2 Minauten. Dann stürzt das System ab und fährt wieder normal hoch, als wäre nichts gewesen.


    Eine Fehlermeldung bekomme ich nicht!


    Wenn ich das Spiel dann wieder hochlade wiederholt sich der Vorgang!


    Wer kann mir Informationen geben!


    Habe bereits das Programm Dr. Watson gestartet. Dort sind keine Fehlermedlungen zu finden.

  • Es gibt mehrere Möglichkeiten:


    1. Es könnte sein, das die CPU nicht richtig gekühlt wird. Das Problem hatte ich auch schonmal, habe damals ausversehen den Kühler falschrum aufgesetzt.


    Schlimmsten fahles kann es sein das deine CPU irgendwann ganz den Geist aufgibt.


    2. Netzteil zu schwach. (glaube ich aber eher weniger, da in der Regel der Rechner erst garnicht startet)


    3. Graka Treiber mal erneuern. Meistens ist ja nie der aktuelleste Treiber dabei.


    Schau doch mal nach ob es eines der 3 Punkte ist.


    Greets
    Puck01#30

  • Achja, evtl ist im Bios die CPU Temparatur zu niedrig eingestellt. So das ab einer betsimmten Gradzahlr der Rechner automatisch neu startet. bzw. eigentlich runterfaährt.


    Greets
    Puck01#30

  • Achja, der Speicherbausteine könnten es auch sein. Wenn du 2 verschiedene Hersteller hast, dann kann es sein das sie bei einer betsimmten Auslastung auch den Rechner zum abka...n bringen.


    Greets
    Puck01#30

  • Vielen Dank für die vielen Informationen!


    An der Kühlung liegt es m. E. nicht, da ich bereits 2 Stunden Online bin und der Computer einwandfrei läuft.


    Gruß