Systemstart

  • Hallo Ihr :o)


    Es geht um das Hochfahren von win XP Prof. genauer gesagt um die Anzeigedauer des XP Logos (Das mit dem blauen Balken drunter)


    Denn Mittlerweile ist es so das eben dieser Balken (Fortschrittsanzeige?) ca. 20 mal läuft und zwischendurch auch mal kurz hängen bleibt.


    Anfangs lief dieser Balken 2 mal durch und fertig….


    Ein wenig habe ich ja schon herausgefunden was jedoch keinen Erfolg brachte…


    1. Die Suche nach Netzwerkordnern/Druckern ist aus
    2. den Autostartordner hab ich leer gemacht
    3. mit msconfig habe ich ebenfalls noch einiges aus dem Systemstart entfernt
    4. Festplatte ist defragmentiert


    Mein System:


    Gigabyte GA-7VAXP mit AMD XP 2200 und 1024MB PC2700 Speicher
    Sowie 2 x Festplatten (Raidsystem) GF4 TI4800 Graka


    Die Beiden Programme welche mit Win gestartet werden sind Norton Antivirus und Firewall
    Meine Internetanbindung ist DSL wobei hier ein Router angeschlossen ist.
    Der Rechner hat eine feste IP Adresse.


    Anzumerken wäre noch das neuerdings (weiß nicht wieso) der Verlauf des IE 6.0 nicht gelöscht wird aber die Internetadressen nach neustart nicht mehr über….
    (ohje wie beschreib ich das jetzt)
    Im Textfeld des Internetexplorers werden ja normalerweise die Adressen der besuchten Seiten abgespeichert und durch drücken der kleinen Pfeiltaste neben dem Textfeld sichtbar gemacht und man kann per Maus bzw. Pfeiltasten die Adresse wieder in das Textfeld eintragen.
    Bei mir sind die Adressen aber nach nem Neustart weg….und nur noch über dem Verlauf wieder aufzurufen. (P.s kann man dass irgendwie wieder einstellen?)


    mfg

  • Hallo.
    Wenn hier ein Thread mit langer Bootzeit eröffnet wird steht fast immer dabei das Norton installiert ist*grins*. Schau mal hier rein: http://www.win-tipps-tweaks.de…ooten-gelich-doppelt.html
    Bei deinem InternetExplorer-Problem kann ich leider auch nicht helfen, ich empfehle prinzipiell( schon aus Gründen der Sicherheit) andere Browser( Mozilla, Opera, Firebird).


    hyrican

    Man muß nicht alles wissen,man muß nur wissen wo man es findet!!!Kein Support per PN!!!

  • hmmmm, hab Norton rausgenommen (per msconfig)
    hat aba nix genutzt :(


    Zu Mozilla, Opera, Firebird... das Problem ist dabei dass ich zu 98% Java benötige und hierbei das Java von Sun inkompatibel ist...


    wenn es da ne möglichkeit gäbe Mozilla, Opera, Firebird mit MS Java zu verbinden wäre ich begeidtert :lol:

  • Hallo,


    dann guck zusätzlich auch hier: http://www.win-tipps-tweaks.de…-bootvis-installiert.html


    Vielleicht hilft das, dein System zu beschleunigen.


    Zu deinem IE Problem fällt mir vorserst nur ein, das man im IE-Menü/Extras/Internetoptionen/ erweitert einstellen kann, dass IE die temp.Internet files nach jedem beenden des IE leert... Oder ist es das nicht?


    Ich weiß nicht, wie durchlässig ein Router so ist, aber ein kleiner Sicherheitscheck schadet vielleicht auch nicht (benutze dazu Adaware oder Spybot)


    Grüße,


    Freddie

    Damit erklären wir zu Recht das Gute zu dem, wonach alles strebt. (Aristoteles)

  • Nanü, Java von Sun ist inkompatibel? Klingt seltsam, hör ich auch zum ersten Mal von, naja, davon hab ich keine Ahnung. Ich bin mit Sun's Java glücklich.
    @Nichtswisser
    Zefix, den Link wollt ich auch grad posten :lol:


    hyrican

    Man muß nicht alles wissen,man muß nur wissen wo man es findet!!!Kein Support per PN!!!

  • Hallo Mikes33.


    Der Browser Opera ist mit Sun Java völlig kompatibel. Sollten diverse Internetseiten nicht funktionieren dann ist sind das 2 Dinge die dazu führen:
    1. Norton Personal Firewall
    (Verändert den Code von Internetseiten um eine trügerische Sicherheit vorzutäuschen)
    2. Webseitenprogrammierer
    (Die halten sich nicht an den Standard für die Webseitenerstellung)


    Dein Internetproblem ist auch eine Einstellung der Norton Personal Firewall.
    Alle besuchten Seiten, alle Cookies, alle temporären Dateien werden gelöscht.
    Zu finden ist dies unter den Optionen.


    @Nichtwisser:
    Ein Router ist schon eine sehr gute Firewall ohne auch nur etwas zu tun, da jeder PC hinter einem Router nicht sichtbar ist von außen. Blaster und Sobig haben keine Chance auf den PC zu kommen und das ohne Schutzprogramme.


    Gruß Peter

    Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten.

  • jo das mit der kompatibiltät ist nur bedingt der Fall und es liegt definitiv am Webseitenprogrammierer....dieser besagten Seite....
    es arbeitet halt mit nem Java Applet.... und wennste Sun Java drauf hast dann hakt die Anwendung an allen Ecken und Kannten...leider


    ZU Norten danke für den Tip, werds gleich ma austüfteln

  • ehm Jupp....


    Nix für ungut, aber wenn ich den raid abstelle....wovon soll ich dann booten?


    und das bei eigeschaltetem Raid das Raidbios beim booten angezeigt wird und Zeit braucht ist normal.


    zumal ich auch erwähnt hatte das mein System mit Raid schon erheblich schneller gebootet hat.