WinXP Home auf WinXP updaten - HILFE!

  • Hallo Leute!


    Hab ein dickes Problem!


    Wollte mein WinXP Home Betriebssystem auf WinXP Prof. updaten ( bin beim
    Setup auch auf Update gegangen) und bei den letzten 13 min. bekam ich folgende Meldung:


    unregmp2.exe - Einsprungpunkt
    Prozedureinsprungpunkt " GetIUMS" wurde in der DLL " MSDART.DLL" nicht gefunden!


    Ich komme dann beim Setup nicht weiter.
    Wie kann ich dieses Problem lösen?
    Oder wie komme ich in mein altes Betriebssystem zurück, ohne das ich alles
    neu Installieren kann?


    Im voraus Danke für die Hilfe

  • Das Problem hatte ich auch. Da auf meiner Home-Version (Recovery) 5GB Daten gespeichert waren und XP Pro meine Platte formatieren wollte und hatte ging nichts mehr. Hatte vor Ort Garantie. Der Mechaniker hat meine Festplatte gewechselt, da sie beschädigt wurde.
    Roland

  • Hi Thomas,
    hast Du das XP-Prof als Updateversion, oder als Vollversion?
    Hast Du vielleicht auch noch eine alte Win98-CD zur Hand?


    Dann ist das kein Problem. Du legst die XP-Pro-CD ins CD Laufwerk und bootest von CD. Es wird automatisch das Setup gestartet, welches selbsterklärend ist. Irgendwann wirst Du aufgefordert eine Win-Vorgängerversions-CD einzulegen, dann legst Du die Win98-CD ein. Die einzigen Sachen, die Du dann noch entscheiden musst, ist die Partition, in welcher XP installiert werden soll, sowie die Ländereinstellungsgeschichten.
    Interessant wäre noch, dass Du die Partition, in welche Du installieren willst wenigstens formatieren lässt (ist auch eine Frage vom XP-Setup). Dann ist nämlich der ganze alte Kram weg. Vorher natürlich eine Sicherung der eigenen Daten ziehen (wenn zu diesem, jetzigen Zeitpunkt nicht schon zu spät ist).


    Um von CD booten zu können, musst Du mal einen Blick ins BIOS deines PC's werfen, und dort einstellen, dass er von CD booten soll.


    Wenn Du aber nur eine Recovery-CD hast, mhh, dann weiß ich auch nicht weiter, ich kann mir aber nicht vorstellen, dass bei Dir ebenfalls die Platte kaputt sein soll.


    Gruß,
    Hotte

    Grüße,
    Michael (Trucky)

  • Moinsen!Ich hoffe, dass mir einer helfen kann!Auch ich habe meine XP-Home mit einer XP-Pro Vollversion updaten wollen, da ich vorher einige Probleme hatte und mir dachte, dass da ja nichts schlimmes bei passieren kann. So, bei mir ist er dann bis zur Hardwarekonfiguration gekommen und bei der Anzeige "noch 34 Min" bricht er auf einmal ab, ohne etwas anzuzeigen und fängt mit dem Setup wieder von vorne an. Ab nun bin ich in einer Schleife! Ewig das selbe Spiel! Dann dachte ich, dass es ja ganz schlau wäre, einfach meine alte XP-Home wieder zu installieren. Gesagt, getan; hat auch funktioniert, aber nun kann ich nicht mehr auf meine wirklich wichtigen Daten zurückgreifen!Für den Ordner sagt er mir: Zugriff verweigert! Außerdem habe ich nun sowohl Pro als auch Home drauf. Pro im abgesicherten Modus oder in der zuletzt als funktionierende Konfiguration erkannt Version zu starten läuft nicht! Egal was ich mache, er startet immer wieder bei pro das setup!
    Nun meine Frage: kann ich alle Daten, die ich bis jetzt geschrieben oder gespeichert habe (ca. 25 GB) vergessen! Wäre quasi mein ganzes Studium! Oder kann man da noch irgendwas retten? Denn, die ehemals installierten Programme kann ich finden!
    Wäre suuuuper lieb, wenn mir da einer helfen könnte! Und bitte für einen Laien erklären, da ich wenig bis gar kein Plan davon habe!
    Liebe Grüße, Sanra!

  • ersteinmal vielen Danke für die prompte Anwort! Ich hab es versucht, allerdings zeigt mir xp-home bei meinem alten ordner immer an, dass er leer ist!Wenn ich aber auf die Festplatte klicke, sehe ich aber noch, dass sie voll ist! Deshalb schließe ich daraus, dass die Daten ja noch vorhanden sein müssten! Oder habe ich da grad nen riesen Denkfehler?

  • hallo erstmal,


    hatte glaub ich das gleiche problem,
    bei mir gängt er auch bei noch 34 verbleibenden minuten,
    dann offnet sich ein fenster mit der fehlermeldung
    "unregmp2.exe msdart.dll getIUMS usw"
    bei mir ist die fehlermeldung nicht weggegangen (zumindest anfänglich)
    habe dann reset gedrückt und das spiel begann von vorne.
    also bei mir hatts dann so funktioniert:


    1:warten bis das fehlermeldungsfenster aufgeht.
    2: auf enter drücken (das fenster geht dann zu and gleich wieder auf)
    3:enter gedrückt halten solange bis das fenster nicht mehr zugeht
    4; dann hab ich noch mit der maus ein paar mal auf ok gedrückt und weg war es, die installation wurde fortgesetzt,


    vieleicht war es glück, aber zumindest hatts funktioniert.
    würde mich interessieren obs bei anderen auch so funktioiert.


    wünsche euch viel glück


    wolfgang

  • Also, das kann sich jetzt bescheuert anhören, aber manchmal kann man Probleme wirklich auf diese Art lösen.


    Hatte sowas in der Art auch mal...ist nur die Frage, wie viel Geduld man beim Wegdrücken aufbringt...


    Freddie

    Damit erklären wir zu Recht das Gute zu dem, wonach alles strebt. (Aristoteles)

  • Also, so weit ich informiert bin, ist Win XP Home NICHT updatefähig auf Win XP Pro, Win 2k dagegen schon. Man sollte sich immer vorher informieren, bevor man irgend etwas versucht, nicht einfach loslegen.


    Grüße.
    GCJ

  • Zitat von GCJ

    ist Win XP Home NICHT updatefähig auf Win XP Pro


    Stimmt leider nicht.


    Allerdings ist Win2k zwar auf XP Pro updatebar, aber komischerweise nicht auf XP HE... (Dies entnehme ich: Data Becker, "Windows XP Dirty Tricks")



    Warum weiß keiner, ist wohl Marketingstrategie



    Freddie

    Damit erklären wir zu Recht das Gute zu dem, wonach alles strebt. (Aristoteles)

  • Hallöchen,


    Zitat

    Allerdings ist Win2k zwar auf XP Pro updatebar, aber komischerweise nicht auf XP HE... (Dies entnehme ich: Data Becker, "Windows XP Dirty Tricks")


    Nun, komisch ist das nicht und auch keine Marketingstrategie - es ist ganz einfach eine Lizenzsache. Von W2K gab es keine Home-Version - folglich ist auch kein Update möglich.
    Das ist das gleiche wie mit den Office Updates. Office 2K SB geht auch nur mit Office XP SB Update, bzw. Prof. mit Prof upzudaten.


    Sind also keine "Dirty Tricks" ;-)


    Greetz,


    Nicki

  • hast du z.b. das Proggy Partition Manager 8???


    Wenn ja musst du deine bereits vorhandene Partition, sprich die wo deine benoetigten Daten drauf sind, wieder neu anlegen das ganze solltest du unter dem gleichen Laufwerksbuchstaben machen wie zuvor, hoffe die Platte war vorher nicht in mehrere Partitionen aufgeteilt?!?


    Falls du wenig oder keine Ahnung hast von dem Programm, dann sag bescheid so werde ich mich bemuehen dir eine Einleitung/Beschreibung des vorgangs zu posten!!!


  • Hi Wolfgang,
    vielen dank für diesen tipp, es hatt hervorragend gefunzt. Ich wollt schon mit Knoppix die daten retten und neuinstallieren. Das hast Du mir zum Glück erspart.


    Gruss Klaus
    -------------------------------------------------------------------------------
    Dieser Text wurde gefühlsmässig eher in der älteren rechtsschreibung verfasst.

  • Hallo Leute,
    echt Wahnsinn, gleiches Problem am Wochenende, mußte eine Windows Reperatur durchführen. Kam auch in eine solche Wiederholungsschleife beim Installieren bzw. Reperatur , aus Wut wild drauflos geklickt, - dann gings plötzlich weiter. Da soll einer schlau werden
    Morascho

  • Man ich hatte den Scheiß heute morgen...und bin gerade auf der Suche was das sein könnte?!?
    Habe schon 100mal die RepInstallation gemacht aber sowas hatte ich noch nie.....
    ca. 85klicks :wink:


    Und zwar gings bei mir auch exakt um die unregmp2.exe