SCSI Scanner

  • Habe jetzt von 98 SE auf XP umgestellt. Dabei ergab sich u.a. ein Problem mit einem Epson Scanner (GT 7000)
    Der Twain 3 Treiber ist offiziell nicht für XP, sondern nur bis max Windows 2000 entwickelt worden (wurde mir auch von Epson so bestätigt)
    Habe nun den Treiber für 2000 runtergeladen. Bei Versuch der Install mittels Setup kam eine Fehlermledung "Installationsprogramm kann bei XP nicht durchgeführt werden..."
    Habe nun über den Gerätemanager -neue Hardewaresuche- den Scanner finden lassen und dann über Treiber aktualiesieren auf die inf Datei im Windows 2000 Ordner des Treibers verwiesen. Der Treiber wurde installiert und funzt auch prima.
    Nur der Sanner schreibt sich nicht dauerhaft in den Gerätemanger. Nach dem PC.Neustart ist der Eintrag vershwunden und ich muß jedesmal wieder über neue Hardwaresuche den Sanner wieder eintragen.
    Wie speichere ich also den SCSI Scanner dauerhaft im Gerätemanager ab?

  • hi,



    bin im moment noch ein wenig faul, nicht genugend kaffee gehabt bisher :wink: ... deshalb zitiere ich mich selber aus ein anderes forum:


    Zitat

    ab noch etwas entdeckt für mustek-scanner... abber nicht scsi-version...
    da xp und mustek nicht immer gute freunden sind, reicht es meistens aus um im registry den mustek-treiber ein win2000 installation vor zu gaukeln:
    im registry:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\ProductName >>> "Windows Xp" ändern in "Windows 2000"... nun klappt es mit der Mustek-treiber für Win2000...
    und auch andere software die meckert weil kein win2000 installiert ist lasst sich so installlieren...


    musst natürlich erst den scanner (twain-treiber) nochmal deinstallieren...



    gruss...



    franky...

  • Franky's Vorschlag half mir damals meinen Mustek USB Scanner zu aktvieren als XP rauskam und die noch nich so richtig mit ihren Treibern hinkamen.


    Da gibt es vl noch eine Variante da SCSI-Scanner zumindest ist das interessant.


    Bei der Konkurrenz 8) gesehn, aber da das von Blizzi (Funkenzupfer) stammt kann ich das ja hier rein stellen.
    M$ Link <kliggscht ma hier>.


    Gefunden < hier >

    hope dies last


    tschöö... ast

  • hab das MS.update installiert und ausgeführt - keine Änderung -


    Der Scanner wird wenn ich auf "nach geänderter Hardware suchen" sofort erkannt und erscheint aus unter Bildbearbeitungsprogramme im Gerätemanager. Aber eben nur solange bis der nächste PC Neustart kommt. Dann ist der Eintrag verschwunden und die Prozedur beginnt wieder von vorne.
    Es muß doch aber möglich sein die Einstellung im Gerätemanger dauerhaft zu speichern.

  • Es gibt da noch einen Trick.
    Den 2000er Treiber installieren trotz gemeckere von XP.Jetzt suche die *.inf-Datei von Epson,öffne sie und ersetze jedes "2000" durch "XP".
    Die Datei muß wieder mit altem Namen gespeichert werden.
    Ein alter Trick aus den Anfängen von XP.


    Bit

  • Ich kann den Treiber nicht installieren. Wenn ich das Setup ausführe kommt die Meldung:
    Dieses Installationsprogramm funktioniert nicht unter Windows 2000. Verwenden Sie Plug and Play, um Epson Twain unter Windows 2000 zu installieren"
    Habe daher nach erfolgter Hardwareerkennung bei Treiber auf die Inf Datei im Windows 2000 Ordner des Twaintreibers verwiesen.
    Dies funzt ja auch soweit. Das Problem ist aber nur, daß der Scannereintrag nicht im Gerätemanager drin bleibt, sonder nach dem Neustart wieder weg ist.