Fehlerhafte Dateien nach Analyse von Norton Anti-Virus

  • Spybot ist spezialisiert auf die Suche nach Spyware. Das mit dem fehlen der Internetverbindung kommt mir bekannt vor, das passiert nach dem falschen entfernen eines bestimmten Browserhijackers. Entferne mal bitte die Einträge einzeln mit Spybot und schau jedesmal ob noch alles funktioniert. Wenn du weißt welcher Eintrag erstmal bleiben muß postest du bitte hier mal das Logfile von HijackThis( http://www.majorgeeks.com/download.php?det=3155 ). Bitte mit HijackThis erstmal NICHTS fixen sondern nur scannen und das Log hier posten. Wir kriegen dein System schon sauber...


    hyrican

    Man muß nicht alles wissen,man muß nur wissen wo man es findet!!!Kein Support per PN!!!

  • Spybot hat allerdings so an die 100 Dateien bzw. Probleme gefunden - alle einzeln entfernen :cry:
    Ich habe jetzt vor allem die speziellen, mit bekannten Dateien runtergeschmissen, also alles, was mit "mybar" usw. zu tun hat. Das Lesen von eMails über Outlook funktionierte danach zwar erstmal nicht, aber nach dem Neustart lief alles problemlos.
    Wie komme ich blosse an all diese Dialer?? Über Kazaa & Co.?? Mein Gott! Wie gut, dass ich über DSL ins Netz gehe, dann kümmern mich die Dialer doch nicht, oder?

  • Du surfst mit dem IE oder? Und du hast ActiveX aktiviert? Da kommen die Dialer her. Du solltest mindestens ActiveX deaktivieren( beim Windowsupdate wieder einschalten) besser und sicherer ist ein anderer Browser wie Opera, Mozilla oder Firefox. Probier sie ruhig mal aus, du kannst mehrere Browser parallel nutzen sie behindern sich nicht.
    Wie man an deinem Beispiel sehr gut sieht ist Norton Schrott( was ich und andere ja schon lange sagen). Das mußte ich jetzt auch mal loswerden.
    Hast du einen Eintrag von New.net in Spybot gefunden? Laß den mal drin und schmeiß die anderen raus. Dann prüf ob dein System noch läuft. New.net muß man über Systemsteuerung/Software deinstallieren sonst zerschießt es die Verbindung. Denk an das Log von HijackThis, bin schon neugierig*grins*.


    hyrican

    Man muß nicht alles wissen,man muß nur wissen wo man es findet!!!Kein Support per PN!!!

  • Auf jeden Fall habe ich Ad-aware auch durchlaufen lassen. Scheint im Prinzip das Gleiche zu sein, wie Spyboot. Hat alles entfernt bis auf "New.Net" oder so. System läuft jetzt einwandfrei. Hat der Begriff "Adaware" denn etwas mit Dialern zu tun??

  • Den Registryclean brauchst du um die Reste vom KazaaMediaDesktop zu entfernen damit du beim installieren von KazaaLite keine Probleme bekommst.
    New.net mußt du wie gesagt über Systemsteuerung/ Software entfernen, hinterher nochmal Spybot laufen lassen.
    AdAware ist ein ähnliches Programm wie Spybot nur übersieht gelegentlich der eine etwas was der andere findet. Deshalb ist es gut beide laufen zu lassen.
    Da Dialer in den seltensten Fällen erwünschte Software sind werden sie von den Entwicklern von Spybot und AdAware eben mit reingenommen, ich find das gut. Du kannst ja die Dialer auch drauflassen*fettgrins*, bei DSL können dir ja keine Kosten entstehen außer du hast auch noch ISDN mit dran um zum Beispiel faxen zu können.
    Ich hab mal aus nem anderen Forum einen Beitrag von mir rüberkopiert den du dir inclusive der Links mal genauer anschauen solltest. Hinterher bist du erheblich schlauer was Gefahren im Internet angeht. Hier der Link: http://www.xp-tipps-tricks.de/…ewtopic&p=11090#11090
    Ich lauere noch auf das Log von HijackThis*schmunzel*.


    hyrican

    Man muß nicht alles wissen,man muß nur wissen wo man es findet!!!Kein Support per PN!!!

  • JA, das Log bekommst du noch, keine Angst... :D


    New.net findet sich nicht wieder in der Systemsteuerung unter Software. Was nun? Doch mit Adware oder Spybot runterhauen?

  • Du hast definitiv New.net auf deinem Rechner? Ok, leg dir nochmal einen Systemwiederherstellungspunkt an denn das folgende hab ich aus dem http://www.trojaner-board.de/ und nicht selbst getestet, dort hat es aber funktioniert. Lad dir LSPFix: http://www.cexx.org/lspfix.htm runter.
    Boote im abgesicherten Modus, laß mit Spybot alle Probleme entfernen, dann Neustart. Wenn dein Internet nicht mehr geht laß LSPFix laufen, dann Neustart.
    Falls hinterher dein Internet immer noch nicht funktionieren sollte nutze die Systemwiederherstellung.


    hyrican

    Man muß nicht alles wissen,man muß nur wissen wo man es findet!!!Kein Support per PN!!!

  • Ich bin jetzt den direkten Weg gegangen und habe alles von Spybot entfernen lassen. NewNet scheint jetzt wegzusein, Internet läuft noch. Ein anderes Problem verfolgt mich nun: Obwohl ich Kazaa deinstalliert habe (auch in der Registrierung) erscheint das Programm noch unter Systemsteuerung - Software. Versuche ich es zu deinstallieren wird mir gesagt: "cd_clint.dll" kann nicht gefunden werden.


    Wie kriege ich Kazaa auch hier raus?

  • Du hast Kazaa über den offiziellen Weg( Kazaa uninstall im Startmenü) deinstalliert bevor oder nachdem du mit Spybot Cydoor entfernt hast? Das ist das Problem das ich anfangs erwähnt hatte. Schau mal hier: http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;d41628 , ist zwar für Win2000 aber vielleicht hilft es dir trotzdem.
    Ist dein Rechner laut Spybot und AdAware jetzt sauber? Dann poste mal ein HijackThis-Log.


    hyrican

    Man muß nicht alles wissen,man muß nur wissen wo man es findet!!!Kein Support per PN!!!

  • Also, erstens ist NewNet noch drauf....ich musste den alten Systemzustand wieder herstellen, denn nach dem Löschen meinerseits fehlte irgendeine Datei irgendwo, und nach der Wiederherstellung lief es wieder problemlos.


    Naja, und dein Link hat leider auch nicht funktioniert, Kazaa ist immer noch drauf, jedenfalls denkt Windows das :cry:


    Was soll ich bloss machen? Zum Neuformatieren fehlt mir die Zeit :cry: :cry: :cry: Oder wäre dieser Schritt sinnvoller??

  • Mybar hat nichts mit der Google Toolbar zu tun.
    Neuinstallation ist IMHO nicht nötig.
    Hm, scheint alles etwas wirr bei dir. Versuchen wir es nochmal von Anfang an - du machst ne Systemwiederherstellung zum Punkt wo wir angefangen haben( wo die ganze Spyware noch drauf war), dann deinstallierst du Kazaa über Systemsteuerung/Software, bei der Gelegenheit schaust du dort nach New.net( sollte eigentlich dort drin stehen) und deinstallierst es dann Neustart. Dann scheuchst du AdAware und Spybot drüber(vorher das updaten nicht vergessen, bei Spybot als Updatespiegel EON auswählen) und läßt alles löschen dann Neustart. Wenn du nicht ins Internet kommst wende LSPFix an. Wenn du irgendwelche Fehlermeldungen bekommst notiere sie dir bitte komplett. Im Normalfall sollte dein Rechner dann clean sein und funktionieren. Wenn du trotz allem nicht ins Web kommst mach nochmal ne Systemwiederherstellung und melde dich mitsamt allen Fehlermeldungen wieder.
    Mach bitte alles so und in der Reihenfolge wie ich es gepostet habe.


    hyrican

    Man muß nicht alles wissen,man muß nur wissen wo man es findet!!!Kein Support per PN!!!

  • Ja, das kann man wohl laut sagen! :?


    So, tatsächlich hat mir die Software-Anzeige jetzt NewNet angezeigt, ist bereits deinstalliert.
    Nur mit Kazaa klappt das nicht. Die Icons, Programmeinträge etc. sind alle weg, nur bei der Deinstallation fragt er wieder nach cd_clint.dll..... Wie wäre es, wenn ich Kazaa nochmal installiere, um es dann gleich wieder zu deinstallieren?? 8O


    Werde mich jetzt erstmal wieder meiner eigentlichen Arbeit zuwenden, und dann sehen wir weiter (bin gegen Mittag zurück).


    Kann eigentlich der Yahoo Messenger (den hatte ich ne zeitlang auch drauf) irgendwas kaputt machen?

  • Hallo Howie69.


    Lade dir hier von dieser Seite eine Testversion von "Tune Up Utilities 2003"
    herunter, oder auch Reg-Cleaner hier in unseren Downloads.
    Diese Programme sind in der Lage defekte Uninstalleinträge zu entfernen.


    Gruß Peter

    Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten.

  • Zitat von Howie69

    Wie wäre es, wenn ich Kazaa nochmal installiere, um es dann gleich wieder zu deinstallieren??


    Glaub nicht das das was bringt. Außerdem sind wir doch die Spyware grad erst losgeworden da werden wir sie doch nicht wieder installieren wollen*grins*.

    Zitat von Howie69

    Kann eigentlich der Yahoo Messenger (den hatte ich ne zeitlang auch drauf) irgendwas kaputt machen?

    IMHO sollte der keine Probleme verursachen.


    Schau mal nach ob der Kazaa-Installationsordner noch da ist( Standardpfad: C:/Programme/Kazaa) und lösch ihn. Dann scheuchst du den Regcleaner nochmal drüber. Empfehlen kann ich auch die jv16 PowerTools( http://www.nvinside.de/inhalt/tools/system.htm mußt mal bischen schauen), die arbeiten teilweise gründlicher als der Regcleaner. Damit kannst du dann auch alles was Kazaa heißt löschen.
    Ist dein Rechner denn jetzt soweit von Spyware befreit? Wenn du bei irgendwas ne Fehlermeldung kriegst aber dein System läuft noch dann mach nicht gleich ne Systemwiederherstellung sondern poste die Meldung erstmal hier. Poste bitte auch das HijackThis-Log damit man mal sieht was bei dir so los ist( nicht vergessen - nix löschen, nur ein Log machen und posten).


    hyrican

    Man muß nicht alles wissen,man muß nur wissen wo man es findet!!!Kein Support per PN!!!

  • Also dein Link scheint nicht zu funktionieren. Die Progs lassen sich nicht laden ("Ungültiger Dateiverweis"). Ansonsten hänge ich immer noch wegen Kazaa rum. Der Prgrammordner ist gelöscht, aber nix geht bei der Deinstallation. Ansonsten habe ich bisher keine Fehlermeldungen, an Adaware habe ich mich aber bisher auch noch nicht wieder rangetraut, wollte erstmal Kazaa weghaben.