<<< System "hängt" >>>

  • Hallo Leute!


    Mal sehen, wer mir (hoffentlich) helfen kann...


    Seit einiger Zeit "spinnt" mein XP (Home) ab und an:


    Wenn ich einige Zeit am Notebook arbeite, "hängt" plötzlich alles!
    Der Mauszeiger läßt sich zwar noch rumschieben, aber irgendetwas anklicken is leider nicht mehr.
    Das passiert manchmal nach 2 Min. - manchmal erst nach 1 Std.


    Dieses "Phänomen" ist auch völlig unabhängig davon,welches Programm ich gerade gestartet habe, oder wieviele Programme laufen.


    Zu beheben ist das dann nur mehr durch Ausschalten des Notebooks, da auch "Strg-Alt-Entf" den Taskmanager nicht mehr öffnet.


    Viren, Trojaner und Spyware scheiden definitiv aus - alles geprüft!


    Woran kann das also liegen ???


    Für Hilfe wäre ich wirklich sehr dankbar.


    Klopskopp


    P.S.: Wie gesagt, System = XP Home
    Notebook = Sony - PCG-FR315B
    RAM = 256 MB

  • Hi.
    Laß mal nach dem booten den Taskmanager mitlaufen und schau ob und welcher Prozess dein System auslastet.
    WinUpdates hast du alle drauf?


    hyrican

    Man muß nicht alles wissen,man muß nur wissen wo man es findet!!!Kein Support per PN!!!

  • Hallo Klopskopp.


    Ich würde mal auf die Energiesparmaßnahmen des Betriebsystems und des Prozzessors achten. Auch die Akku-Zeit im Auge behalten.
    Vielleicht schalten sich dort Komponenten ab.
    Falls das Problem noch besteht bitte mehr Hardware-Informationen.


    Gruß Peter

    Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten.

  • Danke schon mal für eure Mühe...


    Also: Die SP's, Updates und Patches von Microsoft hab ich alle schon drauf, ist also alles auf dem neuesten Stand.


    Prozessorauslastung ist immer ganz normal, da erscheint nichts, was das System übermäßig auslastet. Ich sehe da keinen Unterschied zu dem Zeitpunkt, als noch alles "normal" lief...


    Energiesparmaßnahmen hab ich auch alle "deaktiviert", da ich mein Notebook zuhause nutze, und es immer am Netz habe - also kein Akkubetrieb.


    Und das System hängt ja auch unterschiedlich, mal schon nach 2 Min., dann hab ich auch wieder Glück und kann 1 Std. ohne "Hänger" arbeiten...


    Falls jetzt noch jemand Infos über die Hardware braucht, bitte melden, welche genau...


    Danke


    der verzweifelte Klopskopp :(

  • Hallo Klopskopp.


    Wenn wir Hardware-Informationen brauchen dann sind es immer die:


    Prozessor, Speicher, Motherboard, Chipsatz, Grafikkarte, sonstige Hardware, Direkt X?, Notebookbezeichnung, spezielle Funktionen usw...


    Gruß Peter

    Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten.