Problem mit ActiveX-Steuerelementen beim IE6

  • Hallo!


    Habe folgendes Problem:


    Ohne dass ich irgendwelche Einstellungen verändert hätte, erhalte ich beim Aufrufen verschiedener Webseiten die Meldung


    "Die aktuellen Sicherheitseinstellungen verhindern die Ausführung von ActiveX-Steuerelementen für diese Seite."


    Dann wird entweder die Seite unvollständig angezeigt oder der Browser hängt sich gleich ganz auf!
    Die Sicherheitseinstellungen in den Internetoptionen für ActiveX und Scripting sind aber ok, und mehrmals de- und wieder neuinstallieren vom IE hat auch nichts gebracht.


    Hat jemand eine Idee?


    Vielen Dank!

  • Danke,
    aber daran liegt es ja nun gerade nicht!
    Diese Einstellungen sind nämlich in Ordnung, wie auch oben beschrieben


    Zitat

    Die Sicherheitseinstellungen in den Internetoptionen für ActiveX und Scripting sind aber ok, und mehrmals de- und wieder neuinstallieren vom IE hat auch nichts gebracht.


    Das war auch das erste was ich vermutet hätte, aber hier liegt das Problem wohl woanders ... :arrow: :?: :?:

  • Hast Du eine Firewall im Hintergrund laufen. Oft liegen die Probleme auch hier. Dann müssen hier die Einstellungen verändert werden.


    Gruss
    Jupp

  • Danke, das löst das Problem wenigstens zum Teil!


    Ich hab die Norton Personal Firewall 2004, und nachdem ich die Einstellungen überprüft habe, lässt sich nun zumindest der Symantec Security Check ausführen, was vorher auch nicht ging.


    Bei anderen Seiten wird die Meldung "Die aktuellen Sicherheitseinstellungen ... bla bla ..." aber trotzdem angezeigt, auch dann, wenn ich die Firewall komplett ausschalte! 8O


    Hab ja nun mal nicht so die grosse Ahnung ... :lol:

  • Zitat

    Hab ja nun mal nicht so die grosse Ahnung ...


    Is ja keine Schande. :wink:


    Wieder mal Norton, naja egal.


    Bist Du sicher, das Deine Einstellungen sowohl im IE als auch in Norton korrekt sind?


    Nimm wenn möglich (weiß ja nicht welche Seiten rumzicken) eine davon in die "vertrauten Sites" auf, und rufe die dann nach nem Neustart des IE auf, ob dann das Problem immer noch besteht.


    Beispiel: http://*.microsoft.com in den "vertrauten Sites", würde sämtliche Domains von Microsoft freischalten, inkl. Office-Update, Win-Update ect.


    Wenn dann immer noch die Meldung kommt, stimmt IMO im Bereich "Internet" doch etwas nicht.


    Mal ein bischen Info der Rest, sollst jetzt nicht suchen gehn.


    Zitat

    mehrmals de- und wieder neuinstallieren vom IE hat auch nichts gebracht.


    Dabei werden immer einige Dateien und Registryeinträge nicht entfernt und der Fehler könnte dann weiterhin bestehen.


    Eines oder mehrere ActiveX Controls könnten den Dword-Wert Compatibility Flag fälschlicherweise in der Registry auf 400 (deaktiviert) gesetzt haben.


    So kann man auch vom User bis zum System ein Laden eines ActiveX Controls verbieten, auch wenn Du versuchst das im IE zu erlauben.


    Zu finden unter:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\ActiveX Compatibility\und dann die ganzen CLSIDs.


    Die Bits werden eben auch durch die "Internetoptionen" gesetzt und wenn da was nicht richtig übernommen wurde, sieht es schlecht aus.

    hope dies last


    tschöö... ast

  • Naja, auf Norton schieb ich's nicht, weil wie gesagt, funktioniert auch nicht mit ausgeschalteter Firewall.
    Und die Einstellungen im IE sind definitiv auch ok.


    Trotzdem danke, auch für den Tip mit der Registry!
    Werde da mal morgen schaun, für heute is genug ... :wink:

  • Norton ohne Ende...


    ...lese ja sonst nichts zu/von Symantec (benutze den/dieTeile nicht), aber wegen des Threads hier find ich doch das hier (natürlich von Franky :wink: ) welches sich auch auf ActiveX bezieht.


    Womöglich die Ursache :?:

    hope dies last


    tschöö... ast

  • Danke ast ! Damit ist mein Problem auch schon gelöst!


    Einfach IE deinstalliert, dann alle Registry Einträge entfernt
    und neu installiert :arrow: BINGO! :D:D


    (ps. Was habt ihr eigentlich alle gegen Norton? Bin damit eigentlich ganz zufrieden ...)

  • Schön, hört man gern das was hilft.


    Zitat

    (ps. Was habt ihr eigentlich alle gegen Norton? Bin damit eigentlich ganz zufrieden ...)


    Garnichts eigentlich. :roll: :twisted::!: 8O :oops: *nuaberwech* :arrow:

    hope dies last


    tschöö... ast

  • norton , naja hatte es selber mal jahre hinduirch , das liebe norton ist einfach klasse ,lässt alle viren rein auf compi und findet sie natürlich dann auch ,ist doch echt super !! so kann man sich auch arbeit machen wo keine ist ,nachdem ich mir aber nen anderes virenprog mal einreden liess muss ich sagen ,ich bin geheilt vom norton ,mein neues lässt se erst garnicht auf den compi drauf das nenne ich schutz . bin voll zufrieden und weiss nun auch wozu ein virenprog sein sollte versuch es doch auch mal u du wirst den unterschied merken , darauf brauchste nicht mehr stolz sein das norton dein virus gefunden u vernichtet hat ,ne du bekommst erst keine mehr ,,


    smile grüssli dreamfee :P

  • ach habe auch mal ne frage ,,
    mein Problem ist folgendes, wenn ich windvd starten will kriege ich die Meldung Fehler in Anwendung.die Anwendung in "0x011ed521"verweist auf Speicher in"0x00000000" der Vorgang "read"konnte nicht auf dem Speicher durchgeführt werden. Weiss jemand wie ich dieses Problem beheben kann?
    Danke in vorraus. Dreamfee :P