Was sind eure Meinung nach die besten Drucker?

  • Hallo zusammen,

    Ich möchte mir einen neuen Drucker kaufen da mein jetziger den Geist aufgegeben hat. Und das genau nach einer Woche als die Garantie abgelaufen war, was sagt man dazu.

    So was ist mir bei noch ein paar Geräten passiert. Es ist als ob sie die Geräte darauf programmieren würden kaputt zu gehen nachdem die Garantie abläuft :S

    Na ja, wie gesagt suche ich nach einem guten Drucker.

    - Es sollte ein Tintenstrahldrucker sein,
    - Nicht viel kosten,
    - Gute Bilder drucken.

    Das zweite und dritte gehören zwar nicht ganz zusammen, aber ich bin mir sicher das es auch Drucker gibt die günstig und gut zur gleichen Zeit sind.

    Wer sagt Reichtum ist alles, der hat noch nie ein Kind lächeln gesehen!

  • Das Problem kenne ich auch, aber sie geben nicht ohne Grund so eine Garantie. Sie reicht so lange wie sie denken das das Gerät funktionieren wird.
    In vielen Fällen funktionieren die Sachen noch viel länger, aber manchmal gehen sie sofort nach der Garantie kaputt. Das hatte ich auch ein paar Mal.

    Was aber den Drucker angeht, ich hatte noch nie einen billigen Drucker der gut war, also glaube ich nicht das günstig und gut zusammen gehören.

    Wieso hast du nicht einfach Online nachgesehen?? Man findet eine Menge Sachen die Drucker vergleichen, oder ein paar gute empfehlen. Hier eine z. B. ). Die besten Drucker von 2015, was möchte man mehr :D

    Die Preise stehen nicht auf der Seite denke ich, aber du kannst wenigstens lesen wie gut diejenigen sind, also kann es dir auf jeden Fall behilflich sein. Einen Shop musst du dir aber selber suchen, das wahr genug Hilfe von mir.

    Mich kriegt ihr nicht, ich bin frei wie der Wind.

  • Ich nutze noch einen "alten" Multifunktionsdrucker von HP (F4280) und kann daher keine aktuelle Empfehlung aussprechen. Auch mir sind schon Geräte kurz nach Ablauf der Garantie weggestorben.


    Zwecks Wahl eines neuen Druckers würde auch ich mich im Netz umsehen, Testberichte lesen und anschließend entscheiden. Empfehlenswerte Seiten:


    Drucker Test
    DC | Vergleichstest: Tintenmultifunktionsgeräte für zuhause (2013/14) › Druck-Scan-Kopier-Maschinen


    Gruß
    Manni

  • Hallo wonka,
    ist natürlich schwierig was über Drucker zu sagen, die man noch nie gehabt hat.
    Ich verwende seit ca. 15 Jahren nur Cannon Drucker, einfach weil ich damit zufrieden bin und die Kosten mit am niedrigsten !
    Aktuell habe ich einen MG5250, weil ich zum einen ab und zu mal was scannen muss (bzw. meine Tochter für die Schule) und zum anderen des Öfteren mal eine CD bedrucke. Fotos jetzt weniger, allerdings habe ich da auch schon welche ausgedruckt. Die Qualität ist für meine Begriffe absolut hervorragend und das bei einem Patronenpreis von unter zwei Euro pro Stück (NoName).
    Nun gibt es da natürlich auch noch wesentlich kleinere und preiswertere Geräte, nur meistens ist ist dann so, dass bei den ganz billigen nur noch eine Farbpatrone drin ist und du halt dann eine neue brauchst auch wenn die anderen noch voll sind. Allerdings lehrt die Erfahrung, dass die drei Farben immer sehr zeitnah leer werden. Dafür gibt es dann die zwei Patronen Drucker, die eine schwarze und eine dreifarbige Patrone haben. Damit bist du im allgemeinen am günstigsten dran. Jetzt kommt es noch darauf an wie viel du so druckst, die ganz billigen so um 30 € sind halt von der Verarbeitung schon etwas ... Äh .. Einfacher gehalten, das hört sich dann bei jedem Ausdruck an, als wäre es das letzte Blatt. Ist ja aber eigentlich auch logisch, dass man irgendwo sparen muss. Ein Freund von mir hat einen Epson XP 30 (oder so, ich kann jetzt nicht nachschauen) der hat auf jeden Fall so um den Dreh gekostet und da meinst du echt, der bringt nicht einmal mehr das letzte Blatt heraus. Druck aber auch Fotos und das schon seit über zwei Jahren.

    Anmerkung: Schreibfehler sind beabsichtigt und dienen der Unterhaltung ...

  • Bin auch auf der Suche nach einem neuen Drucker. Finde das Thema sehr sehr leidig. Vor allem die Patronen Geschichte. Aber das vorgeschlagene Canon Gerät klingt auf jeden Fall sehr interessant.

  • Ja ich denke jeder schwört auf das was er selber hat und damit zufrieden ist. In meinem (doch recht großen) Bekanntenkreis stehen so gut wie alle Marken herum und keiner sagt was wirklich Negatives über "sein" Gerät. Es geht eigentlich auch nicht wirklich um die Marke, vielmehr um den Preis. Für sagen wir mal 30 € kann dir kein Hersteller etwas wirklich besonderes bieten, bei 130 € schaut dann schon jeder, dass er ein Top Gerät anbietet (sonst verkauft er es nicht). Hast du dir jetzt ein Gerät angeschaut und ausgesucht, weil es vielleicht von der Größe, Farbe, mit Display oder Ohne usw. bei dir passt, dann schaust du einfach im Netz nach Tinte dafür. Da gibt es reichlich Auswahl und heutzutage verkaufen sehr viele die Tinte nur noch im Fünfer oder Zehnerpack weil sonst die Versandkosten höher sind. Es ist natürlich mit etwas Zeitaufwand verbunden, aber der lohnt sich auf jeden Fall.
    Nun gibt es natürlich auch Leute, die wie in der Druckerbeschreibung angegeben, nur die Original Hersteller Patronen einsetzen. Aber auch da ist es im Prinzip genau dasselbe, vor dem Druckerkauf einfach schauen was die Patronen dafür Kosten. Wer nichts bestellen möchte, sondern vor Ort was kaufen will hat es da meistens sogar noch einfacher, weil in den diversen Märkten die Druckerpatronen nicht weit von den Druckern entfernt sind und man die Preise so sehr gut vergleichen kann.

    Anmerkung: Schreibfehler sind beabsichtigt und dienen der Unterhaltung ...

  • Ja ich denke jeder schwört auf das was er selber hat und damit zufrieden ist. In meinem (doch recht großen) Bekanntenkreis stehen so gut wie alle Marken herum und keiner sagt was wirklich Negatives über "sein" Gerät. Es geht eigentlich auch nicht wirklich um die Marke, vielmehr um den Preis. Für sagen wir mal 30 € kann dir kein Hersteller etwas wirklich besonderes bieten, bei 130 € schaut dann schon jeder, dass er ein Top Gerät anbietet (sonst verkauft er es nicht). Hast du dir jetzt ein Gerät angeschaut und ausgesucht, weil es vielleicht von der Größe, Farbe, mit Display oder Ohne usw. bei dir passt, dann schaust du einfach im Netz nach Tinte dafür. Da gibt es reichlich Auswahl und heutzutage verkaufen sehr viele die Tinte nur noch im Fünfer oder Zehnerpack weil sonst die Versandkosten höher sind. Es ist natürlich mit etwas Zeitaufwand verbunden, aber der lohnt sich auf jeden Fall.
    Nun gibt es natürlich auch Leute, die wie in der Druckerbeschreibung angegeben, nur die Original Hersteller Patronen einsetzen. Aber auch da ist es im Prinzip genau dasselbe, (Wichtig) VOR dem Druckerkauf einfach schauen was die Patronen dafür Kosten. Wer nichts bestellen möchte, sondern vor Ort was kaufen will hat es da meistens sogar noch einfacher, weil in den diversen Märkten die Druckerpatronen nicht weit von den Druckern entfernt sind und man die Preise so sehr gut vergleichen kann.

    Anmerkung: Schreibfehler sind beabsichtigt und dienen der Unterhaltung ...