XP Deinstallieren

  • Hallo alle zusammen,


    ich wollte fragen, auf man Windows XP komplett löschen kann und dann wieder neu raufspielen? Und dabei gleich die ganze Festplatte löschen??
    Mein Pc ist nämlich voll und er funktioniert nicht mehr einwandfrei.


    Mit Bitte um Antwort


    Gruß Sebastian

  • hi cyberman41!


    wenn du xp komplett löschen möchtest würde ich mit der xp cd starten und bei der installtion die partitionen löschen und die dir so anpassen wie du sie für deine zwecke benötigst bzw auch so von der größe belassen und dann alle laufwerke formatieren, aber nicht die option "schnell formatieren" sondern "normal".


    gruß swape

  • Hallo Sebastian!


    Wenn Du eine Windows-Startdiskette hast dann lege diese in Deinen Pc ein und mache einen Neustart. Wähle dann die CD-Rom Unterstützung aus. Wenn dann nur noch Laufwerk A: da steht dann gib C: ein und drücke Enter. Als nächstes FORMAT C: und wieder Enter. Drücke dann Ja wenn Du gefragt wirst ob Du die Festplatte formatieren willst.
    Dann kannst Du Dein XP neu installieren!



    Gruß Erik

  • Hallo!


    Ok die Startdiskette hab ich, aber ich kann das der von der Cd bootet nicht einstellen, weil es ein anderes Bios ist!


    Phoenix AwardBios CMOS Setup Utility


    Was muss ich dazu anklicken um von der Cd zu booten???


    Gruß Sebastian

  • Mannoman...
    ich hoffe doch stark, Du hast jetzt 6 XP Start-/ Setup Disketten vor Dir zu liegen.


    Diskette 1 einlegen und PC Starten den Rest macht, ---sofern die Bootreihenfolge im Bios auf Diskette bzw. CD/DVD-Rom-Laufwerk gestellt ist vorausgesetzt---, der PC durch die Disketten gesteuert allein.


    Du musst nur eine nach der anderen reinschieben.


    Das Setup sollte aber, da die Original CDs bootfähig sind auch bei korrekter Bios Einstellung von CD starten. Geht schneller als von Disketten.


    Bitte keine 98er Startdiskette verwenden (zwar möglich, aber mit Umwegen und doppelter Arbeit), da Format c: bei NTFS und 9ner Startdisk nicht funzt.


    Solche Partitionen werden von FDISK nicht erkannt, sondern als Non-Dos angezeigt. Sind nur löschbar durch Non-Dos-Part löschen.


    Man kann nichts formatieren was man nicht sieht. Leuchtet das ein?


    Die XP-CD und die Startdisketten haben Diskpart.exe drauf (das neue fdisk von XP) und die kann das.


    Löschen, erstellen, formatieren, was Du eben brauchst sowohl FAT wie auch NTFS formatierte Festplatten und ihrer Partitionen.

    hope dies last


    tschöö... ast

  • Hallo zusammen,


    Toll das Ihr Hilfsbereit seit. Ich habe nämlich das gleiche Problem. Allerdings mochte gerne nur Win-XP wider installieren. Die Progs. sind auf eine andere Partition. Gibt es da eine Möglichkeit dass man nur Win-XP neue drauf spielt und die alle Progs. auf eine andere Part. dabei behält ? Welche Dateien soll ich vorher abspeichern ? Bitte auch weiteres vorgehen...


    Ich Danke Euch für den Tipp.


    Alex

  • Hallo alex
    Ja wenn deine Programme auf der anderen Partition sind stört es sie ja nicht, wenn du XP auf einer Partition daneben installierst. Du musst nur bei der Auswahl aufpassen, wenn deine CD eine Partition formatieren will. Am Besten, du gibst den Partitionen eindeutige Namen wie etwa 'System' oder 'Daten' oder so ähnlich.

  • Hallo,


    Danke für denn Tipp. Was ich noch wissen wollte: Vor einige Zeit hatte ich schon mal diese Prozedur gemacht, leider alle Progs. von eine andere Part. konnte nicht mehr gestartet werden da fällte einige Dateien. Meine Frage: was muss ich außer Win-xp zu installieren zusätzlich machen damit die belassene Programmen in eine andere Partition startfeig bleiben?


    Danke noch mal.


    Gruß, Alex

  • Ach so, du meinst dass du z.B. Spiele auf einer anderen Partition installiert hast. Ich denke, das kommt auf das jeweilige Spiel an, aber ausser den Spielständen und sonstigen Informationen kann man mit denen nicht mehr soviel anfangen, wenn sie den Bezug zu Windows verloren haben (wenn sie nicht sowieso auch ohne Installation laufen).