Teac Brenner geht noch immer nicht unter XP!!!!

  • Hallo Leute,


    ich hatte mich wohl zu früh gefreud... :lol:
    An der Netzwerkfreigabe lag es auch nicht. Ich konnte 2, 3 CD´s brennen und schon bekomme ich wieder die tolle Fehlermeldung "Communication Failure" vom Nero.



    System: WINXP SP1, Aspi 4.70, Nero 5.5.8.2(oder neuer), Elitegroup K7S6A(neustes Bios), Brenner Teac 540E(neuste Firmware), AMD XP 2000+, 512 MB DDR


    Also es ist alles richtig "gejumpert" und auch andere Brennersoftware geht nicht...
    Unter Win9x geht der Brenner ohne Probleme....


    Ich glaube ich werde wohl wieder zu Windoofs 98 SE wechseln müssen, damit ich eine CD gebrannt bekomme... :(


    ...oder hat noch jemand ne Idee????
    Aeba

  • hi,


    wie hast du die Aspis draufgemacht ?
    Dazu gibt es im Netz ja Diverse Anleitungen. Meistens mit diesem SCSI Controller installen obwohl keiner da ist und dann abbrechen bevor er fertig ist. Versuche es mal anders. Erst eine alte Aspi Version die ohne diesen kram drauf geht und danach die Neuste. Wenn die Neue eine Alte findet kannste sie ohne grossen aufwand einfach drüberbügeln. Vielleicht hifts ja.
    Auserdem bin ich davon Überzeugt das des SP1 Probleme macht.

    Gruß Horst


    Mein PC
    Bitte benutzt eine aussagekräftige Betreffzeile! Danke :) Und gebt bitte Bescheid, wie ihr es gelöst habt. Damit andere auch gleich eine Lösung haben.

  • hi,


    also den Aspi habe ich ganz normal installiert, so wie ich das schon immer mache. Fertige exe von Adaptec, er geht ja auf anderen Systemen und sogar auf einem anderen Rechner mit XP... also daran liegt es nicht!


    Wie schaltet man den DMA-Modus unter XP pro aus? :?:
    Ich werde das noch probieren ... :lol:


    Aeba

  • Unter Gerätemanager IDE ATA/ATAPI-Controller dann unter Primärer oder Sekundärer IDE Kanal Erweiterte Einstellungen.
    Ist jedenfalls bei der Home version so.

    Gruß Horst


    Mein PC
    Bitte benutzt eine aussagekräftige Betreffzeile! Danke :) Und gebt bitte Bescheid, wie ihr es gelöst habt. Damit andere auch gleich eine Lösung haben.

  • Hallo Leute,


    das hat das Problem auch nicht gelöst.


    Ich bin jetzt wieder Win 2000 User und kann brennen bis zum Umfallen...
    Ich glaube XP braucht noch ein paar Service Packs, bis es richtig funktioniert... :!:


    Danke für die Hilfe, :D:D:D
    Aeba

  • hallo :-)


    hmmm.....kommt mir bekannt vor...
    meine lösung damals war ein anruf bei teac, und die haben mir ein
    firmwareupdate empfohlen...
    scheint bei einigen geräten von denen probs damit zu geben...
    naja,
    hat geklappt und danach lief das teil wie blöde :-)

  • Hi Leute,


    also wie man den DMA-Modus ausschaltet, weiß ich auch nicht, da es "Erweiterte Einstellungen" nicht gibt im XP pro...


    Das mit der Firmware geht auch nicht, denn die neuste Firmware die mir Teac empfohlen hat, läßt sich nich installieren. Auch wenn es die richtige Version für XP ist, sagt mir die Installationsroutine es wäre nicht die richtige Version...habe mir das Ding 5x heruntergeladen, es geht einfach nicht!!!
    Diese Firmware läßt sich aber unter 2000 ohne Probleme installieren.
    Mit der neuen Firmware geht der Brenner unter XP pro aber auch nicht...


    Die Leute bei Teac wußten auch keine Lösung


    Wie gesagt, ich brauche den Rechner zum Arbeiten und nicht um Betriebssystem-Proleme zu lösen!
    Also habe ich mir wieder 2000 + sp3 auf dem Rechner installiert und habe meine Ruhe :lol: :lol: :lol: :lol:


    Bis dann...