Google Suche klappt nicht

  • Wenn ich bei Google oder anderen Suchmaschinen (auch bei ebay, bahn.de, usw.) etwas eingebe und auf suchen klicke passiert nichts, manchmal einfach gar nichts (als hätte die schaltfläche keine funktion) oder es wird eine seite geladen, die ewig lädt und die dann "nicht angezeigt werden kann". Auf einem anderen benutzerkonto funzt alles, aber wenn ich ein neues anlege gehts auch nich. Ich habe auch schon die "erweitert" einstellungen der internetoptionen verglichen, da ist alles gleich, was kann ich noch versuchen??

  • kurios.


    Versuch vielleicht mal, die Seiten, die nicht so recht funktionieren zu den "vertrauenswürdigen Sites" hinzu zu fügen.


    Freddie

    Damit erklären wir zu Recht das Gute zu dem, wonach alles strebt. (Aristoteles)

  • nee, bringt auch nix.


    es geht übrigens nur bei einem benutzer von 4. irgendwas muss da anders sein. mit diesem bin ich jetzt auch angemeldet, sonst hätte ich mich hier wahrscheinlich gar nich einloggen können.

  • Hallo ArneBanane.


    Sind das alles eingeschränkte Benutzer und ein einziges als Administrator?
    Stelle mal die Internetoptionen auf Standart-Werte zurück.
    Lösche die Kontos wenn du möchtest und lege sie neu an aber beachte das alle Einstellungen für die Kontos verloren gehen. Hast du SP2 laufen? Irgendwelche Internet-Anonymisierungs-Tools oder sonstiges?


    Gruß Peter

    Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten.

  • nein, natürlich sind alles administratoren. habe auch schon versucht ein neues konto anzulegen, da gehts auch nich. habe auch weder sp2 noch irgendwelche tools. mir ist übrigens aufgefallen, dass es bei den benutzerkonten ein konto gibt was "ASP.NET Machine A..." heißt. es ist eingeschränkt und pw geschützt. bei der windows anmeldung taucht das aber nich auf. weiß jemand was das is??

  • Das ist ein Konto für die IIS Dienste, das für die Serverseitige (natürlich*g*) Ausführung von ASP-Inhalten verwendet wird. Müsste aber standardmäßig deaktiviert sein.
    Was das mit dem Suchen angeht: Zumindest in Domänen kann man per GPO die Suchfunktionalität des IE einschränke, aber das wäre böse unwahrscheinlich. Guck halt mal, ob in der Lokalen Richtlinie sowas definiert ist (existiert aber für Workstations normal nicht)

    Ihr aber, wenn es so weit sein wird
    Daß der Mensch dem Menschen ein Helfer ist
    Gedenkt unserer
    Mit Nachsicht.


    (Berthold Brecht - An die Nachgeborenen)