Explorer stürzt immer ab !

  • Ne eigentlich nicht, immer wenn ich Explorer auf mache und auf Eigenschaften von Dateien oder Ordner gehe kommt gleich die Fehlermeldung. Explorer wird danach neu gestartet ;o(

  • Irgend etwas musst du ja zuletzt gemacht haben. Oder ist es gleich nach der Installation von Windows auch schon gewesen? Ich würde an deiner Stelle eine Reperatur von Windows versuchen und wenn's dann immer noch passiert, gleich neu installieren. Denks aber gleich an deine Sicherung, falls du was zum sichern hast.

  • Hi hereqi.


    Ersetze bzw. repariere mal die Explorer.Exe. (WinXP)
    Gibt es bei MS als: Q329692 WXP SP2 x86 DEU. Ist leider eine Tatsache
    das Letztere ohne großes Dazutuen zickig reagiert. Ist auf jeden Fall
    einen Versuch wert.
    Mfg. Ein Wisser

  • Hi


    hast du den IE einfach mal neu intsalliert?
    würde das als allererstes empfehlen....


    Hast du alle Upates von der Windowsupdate-Seite? Hast du die Festplatte und den Arbeitsspeicher eingehend auf Fehler überprüft? Hast du dich schon mal nach einer Alternative umgeschaut?





    Gruß PChexer77

    Gruß PChexer77

  • Zitat von PChexer77

    hast du den IE einfach mal neu intsalliert?


    *g* ganz so einfach ist das übrigens nicht...
    schonmal probiert ?

    wieviele ms-angestellte braucht man um eine kaputte glühbirne zu wechseln ?
    keinen, bill gates erklärt die dunkelheit zum marktstandard

  • *g* ganz so einfach ist das übrigens nicht...
    schonmal probiert ?


    ja


    Den Internet Explorer wird man mit dem ? IERadicator? komplett los! hier http://www.misitio.ch/dateien/vbs/repair_xp_ie.zip


    Aber ACHTUNG !!WinUpdate-Funktion geht nur über den IE.
    Da der Internet Explorer eine sehr wichtige Komponente ist, funktionieren nach der Deinstallation einige Programme, die den Internet Explorer verwenden nichtmehr!



    schau mal hier:
    http://www.misitio.ch/index.html hier kann man auch einiges finden.
    Internet Explorer über gleiche Version drüber installieren ( XP )


    Starte den Registrierungseditor und erstelle einen neuen Eintrag (REG_DWORD) "IsInstalled" mit Wert 0 unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Active Setup\Installed Components\{89820200-ECBD-11cf-8B85-00AA005B4383}. Führe dann die Installation durch.


    Gruß PChexer77

    Gruß PChexer77

  • :D8) ich mußte gerade lachen, weil ich ziemlich exakt dieselbe antwort und dieselben links anführen wollte.
    ich ziehe meinen hut und stelle fest, daß wir uns einig sind

    wieviele ms-angestellte braucht man um eine kaputte glühbirne zu wechseln ?
    keinen, bill gates erklärt die dunkelheit zum marktstandard

  • [doppelpost] (meine kiste spinnt gerade etwas)

    wieviele ms-angestellte braucht man um eine kaputte glühbirne zu wechseln ?
    keinen, bill gates erklärt die dunkelheit zum marktstandard

  • recht hat er wohl.
    sollten wir da etwas abgetrieben sein ?!

    wieviele ms-angestellte braucht man um eine kaputte glühbirne zu wechseln ?
    keinen, bill gates erklärt die dunkelheit zum marktstandard

  • Zitat

    Gehe ich Recht in der Anname, dass es sich bei der Fragestellung
    um den EXPLORER handelt und nicht um den IE-Explorer???


    Das sehe ich genauso, also:


    Zitat von Ein Wisser

    Ersetze bzw. repariere mal die Explorer.Exe. (WinXP)
    Gibt es bei MS als: Q329692 WXP SP2 x86 DEU. Ist leider eine Tatsache
    das Letztere ohne großes Dazutuen zickig reagiert. Ist auf jeden Fall
    einen Versuch wert.


    ist das wohl eher ein guter Ansatz.


    hereqi . Was sagt denn die Ereignisanzeige zu dem Thema?


    Freddie

    Damit erklären wir zu Recht das Gute zu dem, wonach alles strebt. (Aristoteles)

  • :D an @ALL vielen dank , habe SP2 noch mal neue installiert und der Fehler tritt nicht mehr auf, Also noch mal vielen dank an alle hier….


    Gruß
    Hereqi
    [/b]

  • super, es hat funktioniert, habe SP2 neu installiert und set dem tritt der Felher nicht mehr...


    vielen dank noch mal


    hereqi


    Zitat von Anonymous

    Hi hereqi.


    Ersetze bzw. repariere mal die Explorer.Exe. (WinXP)
    Gibt es bei MS als: Q329692 WXP SP2 x86 DEU. Ist leider eine Tatsache
    das Letztere ohne großes Dazutuen zickig reagiert. Ist auf jeden Fall
    einen Versuch wert.
    Mfg. Ein Wisser