Benutzerkonten/-rechte,lokal Festplatten sperren? Need Help!

  • Hallo Leutz!
    Wie gehts euch? Hoffe gut. Nach langer Suche und langer Verzweifelung habe ich mich jetzt doch entschieden nach Hilfe zu fragen. Ich habe da ein Problem und zwar meinen kl. Bruder :D


    Kurz mein Anliegen: Ich habe WINXP Pro. Ich möchte meinen Bruder in seine Schranken weisen, da irgendwie immer Sachen auf der HD verschwinden, verschoben werden, Progz installiert bzw. deinstalliert werden... und das soll jetzt ein Ende haben... aber er darf noch an den PC. Was kann ich tun? Habe jetzt 2 Konten angelegt, eines für mich [Admin] und ein eingeschränktes für Ihn. Die Sachen die vorgegeben sind für ein eingeschränktes Konto ja schön und gut, aber nicht ausreichend. Meine Vorstellung wäre das er komplett nicht auf die Systemsteuerung zugreifen kann, sodass da gar nicht gefuscht wird. Ferner (was mir auch sehr wichtig ist) das er nicht auf Partitionen meiner Platte zugreifen kann. Ich hab 3 auf ner 80gier. C,D,E! C und D sollen für Ihn nicht lesbar sein, sondern nur E welche wir uns teilen... dort kann er all seine Sachen unterbringen, seine DLs und und und!


    Hat jemand eine Idee, eine Lösung oder sogar das gleiche Prob?!
    Ich bedanke mich schonmal ganz herzlich im voraus für Eure Hilfe!


    Gruß Cyrax

  • Hallo .Cyrax.


    Nun wollen wir die Sache doch wesentlich vereinfachen.
    Soll dein kleiner Bruder Programme installieren und deinstallieren können?
    Dann hilft nur das Hauptbenutzerkonto, doch damit hat er auch Zugriff auf die Systemsteuerung. Lösung wäre das du jedes Symbol der Systemsteuerung expliziet mit Rechten versiehst. Diese findest du unter System32 Ordner mit der Dateiendung ".cpl". Hier musst du jedes deinen Bedürfnissen anpassen. Damit bestimmte Partitionen gesperrt werden kannst du entweder Partitionsprogramme nehmen, die die Partition verstecken oder du sperrst auch unter Laufwerke Eigenschaften die Schreib und Lese Rechte für den kleinen Bruder. Doch um zu Spielen brauch er zumindest auf dem Laufwerk wo XP vollen Zugriff, deswegen empfehle ich dir ein Programm das komplette Partitionen verschlüsseln kann wobei ich "DriveCrypt" nur empfehlen kann.


    Hoffe ein wenig geholfen zu haben.


    Gruß Peter

    Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten.