CODECS FÜR VIDEOPLAYER

  • Hallo Videospezialisten!


    Ich habe mir div. Filmchen geladen, die sich jedoch nicht so einfach abspielen lassen.
    Offensichtlich feht meiner Software "Codes".
    Mein Microsoft Mediaplayer Vers.10 kommt damit auch nicht klar, obwohl er lt. Einstellung fehlende Codecs automatisch laden soll.
    Dann habe ich den "Allplayer" versucht dann "Winamp" - nüscht passiert.


    Gruß
    WELDONE

    Es sprach eine Stimme zu mir:
    \"lächle und sei froh - es könnte schlimmer kommen\"
    Und ich lächelte - und war froh ....und es kam schlimmer!
    ***MÖGE DIE MAUS MIT DIR SEIN***

  • Du solltest erst einmal herausfinden welchen Codec du brauchst. Das geht mit GSpot(http://www.chip.de/downloads/c_downloads_10539970.html ). Dann suchst du dir zum Beispiel hier: http://www.codec-download.de/top.php den passenden Codec raus. Das ist normal die sicherste Methode um Probleme zwischen einzelnen Codecs zu vermeiden.
    Ich persönlich hab mir allerdings das KazaaLiteCodecPack( http://home.hccnet.nl/h.edskes/mirror.htm ) installiert, kann alles ansehen und hab keine Probleme.


    hyrican

    Man muß nicht alles wissen,man muß nur wissen wo man es findet!!!Kein Support per PN!!!

  • Zitat

    Du solltest erst einmal herausfinden welchen Codec du brauchst. Das geht mit GSpot(http://www.chip.de/downloads/c_downloads_10539970.html ).


    Das ist eine gute Idee.


    Zitat

    Dann suchst du dir zum Beispiel hier: http://www.codec-download.de/top.php den passenden Codec raus. Das ist normal die sicherste Methode um Probleme zwischen einzelnen Codecs zu vermeiden.


    Ebenfalls richtig.


    Zitat

    Ich persönlich hab mir allerdings das KazaaLiteCodecPack( http://home.hccnet.nl/h.edskes/mirror.htm ) installiert, kann alles ansehen und hab keine Probleme.


    Hm, achte darauf, daß der Pack Dir nicht Filter in die Registry "fummelt"!!!
    Ein Kollege hat nach einer DeInstallation KEIN CD-ROM mehr gesehen.
    Bis ich begriffen hatte, was da vor überhaupt sich ging, waren Stunden vergangen. Ich habe bis heute nicht verstanden, warum ein Codec-Pack überhaupt die CD-ROMs "anfasst"...


    Für mich die problemloseste Lösung nach wie vor: VLC!
    Sogar diese Video-Schnipsel, die ja noch NIE einer gesehen hat, aus den "dunklen Quellen" - no Problem!


    LogIn

  • Zitat von hyrican

    Du solltest erst einmal herausfinden welchen Codec du brauchst. Das geht mit GSpot(http://www.chip.de/downloads/c_downloads_10539970.html ). Dann suchst du dir zum Beispiel hier: http://www.codec-download.de/top.php den passenden Codec raus. Das ist normal die sicherste Methode um Probleme zwischen einzelnen Codecs zu vermeiden.
    Ich persönlich hab mir allerdings das KazaaLiteCodecPack( http://home.hccnet.nl/h.edskes/mirror.htm ) installiert, kann alles ansehen und hab keine Probleme.


    hyrican



    Ich danke Dir für diese ausführliche Hilfe!


    Bis dann...
    WELDONE

    Es sprach eine Stimme zu mir:
    \"lächle und sei froh - es könnte schlimmer kommen\"
    Und ich lächelte - und war froh ....und es kam schlimmer!
    ***MÖGE DIE MAUS MIT DIR SEIN***

  • Zitat von LogIn

    Ein Kollege hat nach einer DeInstallation KEIN CD-ROM mehr gesehen.


    Hm, warum sollte ich es deinstallieren? Es funktioniert doch.

    Zitat von LogIn

    Für mich die problemloseste Lösung nach wie vor: VLC!


    Jo, hab ich auch laufen für "spezielle" Anwendungsfälle. Da fehlt mir aber doch etwas Komfort bei der Bedienoberfläche weshalb ich immer wieder bei Winamp lande.


    hyrican

    Man muß nicht alles wissen,man muß nur wissen wo man es findet!!!Kein Support per PN!!!