XP Prof. läd nicht

  • Hallo miteinander,


    habe das forum hier per google gefunden da ich auf der suche nach hilfe bin - hoffe man kann nir hier helfen - sieht schon sehr professional alles hier aus ;-)!


    Habe folgendes problem:


    Mein XP Professional will net laden - d.h. nach starten des rechners kommt diese dos fehlermeldung:


    Das system bla bla wurde letztens bla bla nicht ordnungsgemäß runtergefahren bla bla


    Starten im Abgesicherten Modus
    Starten im Abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern
    Starten im Abgesicherten Modus ... Eingabeaufforderung


    Zuletzt bekannte Konfiguration starten


    Windows normal starten


    ...Habe alles ausprobiert vom abgesicherten modus zur zuletzt bekannten funktionierenden konfiguration und windows normal starten - es geht net er versucht es dann startet wieder neu und ich sehe wieder diese dos meldung - sehe net mal das windows geladen wird ................... weiß jemand rat ....................... keine lust meine c: partition zu formatieren .................


    Das problem hatte ich desöfteren und habe es dadurch gelöst das ich die c: partition komplett gelöscht habe und xp neu drauf installiert habe - dann habe ich aber den stress alle programme und treiber neu zu installieren geht es auch irgendwie anders???


    Wenn ich mit der xp cd versuche dateien zu reparieren bricht dieser ab und zeigt mit nen bluescreen ............................ :cry:


    Danke schonmal für alle antworten und meinungen

  • Hallo,
    kann es sein, das Du vielleicht vorher einen neuen Treiber oder eine neue Karte eingebaut hats? Möglich wäre auch, das Du eine neue Software installiert hast, mit der Win XP nicht klar kommt. Zumindest sollte ja etwas vorher passiert sein, dass Dein Betriebssystem abgeraucht ist und nicht ordnungsgemäß runter gefahren wurde. Was dazu geführt hat würde mich interessieren und da ist wohl das Problem zu suchen.


    Gruß Ralph

    \"Wer gute Fragen stellt, bekommt auch gute Antworten\"


    Gruß Ralph

  • Da das Problem wiederholt auftritt: Hört sich ernsthaft so ein als sei deine HDD defekt. Start mal die Wiederherstellungskonsole von CD und mach ein chkdsk. Defekte Sektoren? Sonst gibts auch noch vom Hersteller sicher Tools, mit denen Du das überprüfen kannst. Acronis Partition Expert / Partition Magic von PowerQuest können dat auch. In beschränktem Umfang können die sowas auch reparieren, aber danach wäre wahrs. zumindest eine Reperaturinstallation (Progs etc bleiben erhalten) mit der zweiten R-Option im Windows XP Setup nötig.
    Falls es irgendwelche Ergebnisse von Tool oder chkdsk gibt, bitte hier posten.
    Falls Sektoren defekt: HDD neu (nicht quick) formatieren...
    Was für ein Dateisystem verwendest Du FAT oder NTFS? In manchen Fällen hat auch die Verwendung von NTFS abgeholfen, bei echten Defekten wird das aber nicht dauerhaft sein.


    Würde das System wieder lauffähig machen, Image erstellen und dann auf eine neue Platte umziehen.



    Soweit erstmal


    :oops:
    das du die rep schon versucht hast, hatte ich überlesen. sorry.

    Ihr aber, wenn es so weit sein wird
    Daß der Mensch dem Menschen ein Helfer ist
    Gedenkt unserer
    Mit Nachsicht.


    (Berthold Brecht - An die Nachgeborenen)

  • erstmal danke für die antworten - ja sind defekte sensoren - versuche erstmal meine daten die auf c: sind mit ner knoppix cd zu retten also 2 -5 dateien auf die andere partition zu kopieren - benutze ntfs .....................

  • Hallo (langer Name) :).


    Defekte Sektoren deuten nicht gleich auf einer defekten Festplatte hin.
    Die defekten Sektoren können nur Softwareseitig defekt sein weil sie korrupte Daten beinhalten. Jede Festplatte hat sogenannte Sicherheitssektoren die sie benutzen wenn die normalen defekt sind.


    Hast du eigendlich alle Updates von XP drauf? Besonderst SP2?


    Versuche von einer Live-CD (Knoppix) zu starten und mache erstmal einen Sicherheitscheck nach Viren und soweiter. Bevor du deine Daten sicherst und den Virus eventuell mit sicherst. Jeder Hersteller von Festplatten hat mittlerweile ein Tool im Angebot das per Boot-CD oder Diskette verschiedene Diagnoseprogramme beinhaltet. Versuche das erstmal.


    Gruß Peter

    Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten.

  • Softwareseitige defekte sollten sich aber eben mit genannten Tools beheben lassen. Ich mein ja nur, wenn dann immer noch defekt, würde ich umziehen.
    Was Virenscannen und so angeht: Def., das gehört natürlich auch zum Programm.... ich sollte mir den Satz vielleicht als Signatur zulegen :-)


    Tobias

    Ihr aber, wenn es so weit sein wird
    Daß der Mensch dem Menschen ein Helfer ist
    Gedenkt unserer
    Mit Nachsicht.


    (Berthold Brecht - An die Nachgeborenen)