Dateien retten, aber Zugriff verweigert

  • Hallo,


    hab mal wieder ein "großes" Problem!


    Mein BS XP ist letztens abgestürtzt, auch im abgesicherten Modus ging nix mehr. Nun habe ich das BS auf eine 2te Platte installiert und wollte meine "Eigenen Dateien" rüber ziehen, doch dann sagt er mir "Zugriff verweigert". Iss ja auch logisch, da ich mit dem Benutzer ein Paaswort angelegt habe und nun ja mit einem neuen Benutzer draufzugreifen will.


    Habe schon gehört, ich solle mit einer "knopix on CD", also mit dem BS Linux und einer Platte die nicht in NFTS formatiert ist, die Dateien ziehen.


    Das Problem, ich habe diese cd nicht.


    Gibts noch eine andere Möglichkeit wie ich an die Dateien ran komme?


    THX im vorraus

  • Für die nächsten Schritte musst du als Administrator angemeldet sein.


    Die Nutzer der XP-Homeedition müssen hierzu den Rechner im "Abgesicherten Modus" starten.
    Die Nutzer der XP-Professional-Version können unter
    Extras >> Ordneroptionen >> Ansicht, die "Einfache Dateifreigabe" aktivieren und
    sich den Neustart sparen.



    Rechtsklick auf "EigeneDateien" und "Eigenschaften" wählen.
    Hier "Freigabe und Sicherheit" >> Sicherheit" aufrufen.



    Habe das hier schon ausprobiert, nur bei dem ordner gibt kein "Sicherheit", nur Freigabe und Anpassen

  • Home oder Prof? Für Home gibts ein Tool( Fajo File Security Extension, hier in den Downloads - Tools - Systemerweiterungen) das diese Karte auch unter Home einblendet.
    Hoffe geholfen zu haben.


    hyrican

    Man muß nicht alles wissen,man muß nur wissen wo man es findet!!!Kein Support per PN!!!

  • Danke! Für Home, es haz geklappt.
    Nur das nächste Problem ist, es sind ungefähr 12 GB Dateien, wenn ich die Rechte neu vergebe und den neuen Besitzer eintrage und versuche das Häckchen zu setzten bei "Einstellung für Unterordner und Dateien übernehmen" kommt wieder eine Fehler Meldung, "Zugriff verweigert".


    Quasi....müsste ich, bei "jeder" Datei, die Rechte vergeben und den Besitzer wechelsn.....aber bei 12 GB.....darauf habe ich erhlich gesagt kein Bock

  • Thx Michael......aber den Beitrag habe ich mir schon durchgelesen....und Schritt für Schritt gemacht.


    Aber wie gesagt...es kommt immer wieder "Zugriff verweigert" wenn ich das Häckchen setzten will.
    Wenn ich bei jedem Ordner die Rechte verteile und den Besitzer neu zu ordne, dann gehts.....aber nicht wenn ich es für die Unterordner und Datein bestimmen will

  • Hey....Sorry, aber wie oft habe ich jetzt schon gesgat das ich die ganzen Schritte schon durchgegangen bin.


    Rede ich chinesisch?


    Sorry Leutz, aber das Forum hier ist wirklich keine große Hilfe!


    Ihr denkt doch eh, der Junge ist zu blöd......naja, Menschen die sich für was besseres halten!

  • Tja, Selbsterkenntnis ist der erste weg zur Besserung. :-)
    Es ist aber nun mal so, das man mit einem anderen Account nicht auf die Dateien von jemand anderem zugreifen kann. Egal ob Admin oder nicht.
    Windows verhindert das und das ist auch gut so.


    Knoppix CD. Tja, hättest Du mal gegoogelt, hättest Du sicher hunderte Downloadquellen für diese CD gefunden. Die ist nämlich sehr sehr weit verbreitet.


    Ob Du chinesich redst, keien Ahnung. Aber deutsch lesen kannst DU wohl nicht. Man hat Dir einen Link gegeben, Du hast geschrieben, das DU das schon gemacht hast. Dann hat man Dir ZWEI Links gegeben und Du flippst aus.
    Und ja, so langsam denke ich dann schon, das zu zu blöd bist. Zumindest wenn ich deine Antworten hier so lese.


    Und nein, wir halten uns nicht für was besseres. Wir wollten Dir helfen, Du spinnst dann rum und ja, jetzt halte ich mich für was besseres als dich.


    Sieh halt zu, wie Du alleine mit deinem Problem fertig wirst.

  • Wie immer sehr erfrischend Starfights Comments zu lesen, wenn er sich was von der Seele lädt. :mrgreen:
    Bin aber selbst auch etwas angesäuert ob dieser Reaktion. Muss daher auch noch was loswerden.
    Folgendes mal grundsätzlich zu Benutzer- und Zugriffsrechten.
    Das Ganze beruht auf dem Besitz eines Objekts.

    Zitat

    Es ist aber nun mal so, das man mit einem anderen Account nicht auf die Dateien von jemand anderem zugreifen kann. ...
    Windows verhindert das und das ist auch gut so.


    Korrekt für "Normale/eingeschränkte User"


    Zitat

    Egal ob Admin oder nicht.


    User mit Adminrechten können durch die Übernahme des Besitzes einer Datei oder Ordners diese Zugriffsrechte sehr wohl neu setzen.


    Es gibt keinen Ordner auf dem ganzen PC an den ich nicht rankomme mit Adminrechten, wenn ich will.


    EFS und mit Tools gesperrte Ordner ect. mal außen vor. Wir redeten ja von dem ganz normalen Windowsprozedere.


    Da aber hier immer nur die Rede davon war..."jaja, hab ich alles schon gemacht. Klappt nicht. Bring mehr rüber. Es kommt mehr und...? Mannomann...jajaja jadoch..."alles schon gemacht" Hälst Du mich für blöde?
    Chrishan, nö halte ich nicht, was aber genau Du schon gemacht hast, das wird verschwiegen. Wir sind ja Hellseher die den ganzen Tag hier angemeldet sind neben uns eine Glaskugel haben und die Antworten schon vor der Fragestellung wissen.


    Wenn Du mit nichts rüberkommst, ich die schon gesetzten Links checke und dann andere Weiterführende setze, geschieht das nur deshalb weil ich nicht weiß was genau ich schon ausklammern kann.


    Du bist nicht der Erste hier der diese Frage nach Zugriffsversuch auf eigene und weitere Dateien des alten BS von einem 2. installierten BS aus und der ganz normalen Verweigerung stellt. Ich hab dazu schon mehrfach geschrieben. Dafür gibt es hier eine Foren-Suchfunktion, die wohl ständig übersehen wird.


    Ich schreib doch nicht dauernd alles doppelt. Der Postingcounter ist mir nämlich sowas von Jacke, glaubst Du garnicht.


    Die Aussage von Dir, "kriege immer nur verweigert" ist einfach sowas von *gähn*, denn das weiß ich auch ohne Glaskugel vorher schon.


    Wie Du aber versucht hast den Besitz der Ordner oder Dateien zu erlangen, denn das ist der zentrale Punkt, steht nicht dabei.


    Wenn ich keine Lust habe - ist zwar nicht immer so - nun dann frag ich nicht nach, sondern schmeiß nen Link und feddisch. Ich bin hier ohne jede Verpflichtung unterwegs und auch nicht Mutter Theresa.
    Lese ich ein Posting, entscheidet sich an dessen Art wie meine Antwort ausfällt.


    Willst Du viel Antworttext, bring auch mehr Fragetext. Eins ist nämlich sicher...ich habe nicht das Problem. Wenn es aber so wäre...würde meine Erste Anfrage schon anders ausgesehen haben.
    Soviel dazu. :evil:

    hope dies last


    tschöö... ast

  • Hast Recht ast. Hab mich da mti dem Zugriff auf die Persönlichen Ordner VIA Netzwerk vertan.
    PROGRAMME und \Benutzername\*.* sind ja übers netzwerk auch von einem Admin nicht einsehbar. Daher mein Irrtum.


    Ich überlege nur, wenn er ne zweite Windows Installation gemacht hat, ist er da zwar Admin, aber für die alte Installation ja eigentlich nicht.
    Deswegen denke ich, das er da auch dei Dateirechte nicht setzen kann.
    Bin mir aber nicht sicher, da ich sowas noch nicht ausprobiert habe.

  • Zitat

    Ich überlege nur, wenn er ne zweite Windows Installation gemacht hat, ist er da zwar Admin, aber für die alte Installation ja eigentlich nicht.
    Deswegen denke ich, das er da auch dei Dateirechte nicht setzen kann.


    Benutzer und dadurch dann auch die Berechtigungen sind ebenfalls auf Ordner des anderen BS hinzufüg-/ersetzbar über "Sicherheit"...da spielt sich eh alles ab.
    Klar, Netzwerk steht da auf nem andern Blatt. Wobei es aber wie immer für jedes Schloss - absolute Sicherheit ist eine Fabel - auch den passenden Schlüssel gibt, notfalls muss halt erst die Feile zur Nachbearbeitung in die Hand genommen werden. :mrgreen:


    Aber jetzt müßig, da noch keine Reaktion von Chrishan. Hier werden ja glücklicherweise keine Threads geschlossen, trotzdem dies ab und an für kindische Späßchen ausgenutzt wird.

    hope dies last


    tschöö... ast

  • hi,


    bin auf den thread hier gestossen, und hoffe jemand kann mir helfen.


    habe das selbe problem wie hier erwaehnt und habe glaube ich bereits alle schritte und tips die hier oder auf der microsoft page erwaehnt wurden versucht. aber kein erfolg.


    ich kann mich als neuen besitzer dem ORDNER zuweisen, und bei den dateien stehe ich dann auch als besitzer drin, unter eigentschaften der datei sehe ich das ich alle rechte habe, alle haeckchen sind gesetzt. trotzdem kann ich die datei nicht oeffnen bzw verschluesselung aufheben, kommt immer wieder zum "zugriff verweigert"


    vielen dank fuer ein paar tipps :-/