MS-Outlook2003 STANDARD-E-MAIL-ORDNER WERDEN NICHT GEFUNDEN

  • Hallöchen zusammen!


    Offensichtlich hat mein Antivirenprogramm etwas zu gründlich gearbeitet.


    Ich kann mein MS.Outlook 2003 nicht mehr hochfahen.


    Es kommt sofort folgende Fehlermeldung:
    8O
    Ihre Standard-E-Mail-Ordner können nicht geöffnet werden. Die Datei "C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator.SUPERKOMPUTER\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Outlook\Outlook.pst" kann nicht gefunden werden.


    Kann mir da bitte `mal ein "Spezi" helfen, dass Problem zu lösen??


    WELDONE

    Es sprach eine Stimme zu mir:
    \"lächle und sei froh - es könnte schlimmer kommen\"
    Und ich lächelte - und war froh ....und es kam schlimmer!
    ***MÖGE DIE MAUS MIT DIR SEIN***

  • Guten Morgen weldone,


    wenn du ein gutes Virenprogramm hast, dann kannst du die letzten Schritte rückkängig machen, also die Ausgangssituation vor dem Löschen der falschen Dateien wieder herstellen.


    Mein Affe nimmt meine "Probleme" in die Quarantäne, und dort kann ich sie wieder herausholen. Andere Programme legen einen Fixpunkt fest und löschen erst dann. Hier klann man zu der Ausgangslage, diesem Fixpunkt zurück.


    Schau mal nach, was dein Virenprogramm drauf hat! :wink:

  • Zitat

    \Anwendungsdaten\\Microsoft\Outlook\Outlook.pst


    Ist der doppelte Backslash ein Schreibfehler der nur jetzt passiert ist, oder steht das so in der Fehlermeldung?


    Einer davon ist zuviel, deshalb würde dadurch auch die Datei nicht gefunden.


    Nachtrag:


    Hast Du denn mal nach der Outlook.pst die Suche schnüffeln lassen, ob sie wirklich nirgends mehr ist?

    hope dies last


    tschöö... ast


  • Der doppelte Backslash war nur ein Schreibfehler und die Suche nach dem Verzeichnis war erfolgreich.
    Allerdings hatte das Verzeichnis die Endung ...Outlook.pst000 und deswegen konnte Outlook ach nicht starten.
    Wie diese Endung mit den "000" zustande kann ist mir jedoch unklar - naja Hauptsache das kleine Helferlein läuft wieder.


    Gruß
    WELDONE

    Es sprach eine Stimme zu mir:
    \"lächle und sei froh - es könnte schlimmer kommen\"
    Und ich lächelte - und war froh ....und es kam schlimmer!
    ***MÖGE DIE MAUS MIT DIR SEIN***