hal.dll

  • Hallo Leute,
    wenn ich mein XP hochfahre wird die Fehlermeldung hal.dll fehlt/oder ist beschädigt angezeigt und ich komme nicht in Windows. Wie kann ich dieses Problem beheben?
    Ich hab ausprobiert, die Datei von einer anderen Festplatte in Windows rein zu kopieren - dennoch dieselbe Anzeige.
    Was kann man sonst noch machen. Das Administratorkennwort fehlt mir allerdings und alle Bemühungen es aufzutreiben sind gescheitert (also nix mit Reparaturkonsole :?)

  • Also ohne Admin-Passwort könnte es sich schwierig gestalten den Fehler zu beheben. Mal über ne Neuinstallation von XP nachgedacht? Wenn Du nen Medion-PC also nen Aldi-Rechner hast war ja mit Sicherheit eine XP-Variante mit allen möglichen Programmen dabei. Das ist doch schnell wieder installiert, oder? Und wirklich nirgends was in den Handbücher wegen Admin-Passwort notiert? Was sagt der Kundensupport am Telefon?

    Keyboard not found. Press any key to continue...

  • Neuinstallation ist ausgeschlossen, da Programme drauf sind, deren Installation und Konfiguration überaus zeitaufwendig war und womögl. nur schwer wieder möglich ist.
    Support-Hotline hab ich heute mal angerufen, waren aber etliche Minuten an Wartezeit und deshalb habe ich gehofft, dass es vielleicht doch noch ne andere Möglichkeit gibt, das Problem zu lösen. (Vielleicht doch indem ich sie als Slave an ne andere Platte anschließe und da was drehe?)

  • Lies Dir das mal durch.
    http://www.xp-tipps-tricks.de/PNphpBB2-viewtopic-t-4983.html
    Es gibt Wohl ne Möglichkeit das Admin-Passwort zu ändern aber das ist nicht legal und wird Dir hier auch nicht erklärt.
    In Zukunft rate ich Dir Deine XP-Partition regelmäßig mit einem Imaging Programm zu sichern (Acronis TrueImage, Norton Ghost etc.). Dann ist ein solches Problem in 10 Minuten durch Überspielen der alten Partiton schnell gegessen...

    Keyboard not found. Press any key to continue...

  • Hat mir leider alles nicht weiter geholfen, trotzdem danke.
    Hatte denn noch niemand dasselbe Probleme und sich dann bei Medion erkundigt? (mir stanks vorhin nach 20min Warteschleife)

  • Hi Torsten ohne "H",


    hast du die Reparatur einmal probiert? Datei von anderer Festplatte kopieren ist nicht gut, da wird dir sonst die ein oder andere wichtige Verknüpfung fehlen.


    Hat das Teil noch Garantie?


    Wenn nein, bau das Teil mal auseinander, die Fehlermeldung kann auf einen Plattenfehler, aber auch auf defekten Arbeitsspeicher hinweisen, Hardware allgemein...

  • Nein, konnte sie ja nicht ausprobieren ohne das Administratorkennwort - ich glaube nicht, dass es ein Hardware-Problem ist (habe wohl zu viel in Windows rumgespielt).
    Jedenfalls würde mich ein universelles Administratorkennwort von Medion retten. :wink: Allerdings haben die da locker ne halbe Stunde Wartezeit (kostenpflichtige Hotline).

  • Hi Torsten
    ein Tipp ruf bei Meion am besten zwischen 7 und 8 Uhr an. Das Problem mit dem Support hatte ich auch(musste einmal 45min warten).


    flori

    Wenn unser Gehirn so einfach wäre, dass wir es verstehen könnten,
    dann wären wir so dumm, dass wir es trotzdem nicht verstehen könnten.
    http://www.windows-vista-tipps.de

  • Sind Zeiten in der Warteschleife überhaupt Gebührenpflichtig? Man kann doch nicht fürs Warten jemanden abkassieren oder? Man erhält ja in der Zeit keine Dienstleistung...rechnen die nicht erst ab dem Moment wenn man mit nem Support-Menschen persönlich spricht?

    Keyboard not found. Press any key to continue...

  • DjDorian, keine Ahnung ob das kostest - wäre aber schon eine Frechheit (finde es unverschämt genug, einfach ein Passwort voreinzustellen).


    Flori, ok - mir wärs halt recht, wenns noch heute wäre, da morgen wieder mit dem PC gearbeitet werden sollte. Du hast nicht zufällig wegen dem Kennwort angerufen? ;-)

  • Frech ist es nur dass Admin-Passwort nirgends in den Handbüchern zu vermerken. Ein Admin-Passwort macht großen Sinn, würde man es leer lassen (was das XP Setup ja sogar zulässt) könnte jeder x-beliebige Mensch Dich aus Deinem System aussperren und ziemlichen Schaden anrichten. Es gibt genügend Leute die solche Dinge spaßig finden... Hat Medion keinen Email-Support oder ne Möglichkeit wo Du Dich zurückrufen lassen kannst?

    Keyboard not found. Press any key to continue...

  • 1. Ja es kostet auch etwas in der Warteschleife (12cent min)
    2. nein ich habe leider nicht wegen dem admin Kennwort angerufen.
    Bei meinem Rechner von Aldi war kein admin Passwort vorhanden.

    Wenn unser Gehirn so einfach wäre, dass wir es verstehen könnten,
    dann wären wir so dumm, dass wir es trotzdem nicht verstehen könnten.
    http://www.windows-vista-tipps.de

  • djdorian: Weder noch. :?
    flori: Kein Adminpasswort? - Na dann hoffe ich mal, dass damals nicht vll. doch ein Passwort eingegeben wurde und es nur niemand mehr weiß.
    Wobei meine Internetrecherchen ergeben haben, dass bei vielen ein Passwort schon beim Kauf eingetragen war.

  • ach es gibt einen Support per E-mail pc-support@medion.de
    ABER hierbei habe ich vergeblich auf eine antwort gewartet.
    Am besten ist es unter der website von medion (da gibt es einen Support)
    allerdings mit langem formular.


    flori

    Wenn unser Gehirn so einfach wäre, dass wir es verstehen könnten,
    dann wären wir so dumm, dass wir es trotzdem nicht verstehen könnten.
    http://www.windows-vista-tipps.de

  • Hast du nun noch Garantie?


    Hast du einen Systemwiederherstellungspunkt (was für ein Wort...)?


    Oder die Tipps von Freddies Link beherzigt?


    Zitat

    Zur hal.dll haben wir auch einiges im Forum gehabt. hier nur ein Bsp.


    Seid ihr sicher, dass bei den Aldi-Teilen ein Passwort vergeben wurde und man mit der Enter-Taste nicht weiterkommt?

  • Hab beim letzten Posting den Namen vergessen - war auch ich.
    Also, den Email-Support hatte ich übersehen, sorry DjDorian.


    Flori, ich finde den Support auf der Homepage von Medion nicht. Kannst Du mir genauer sagen, wo ich drauf muss?


    Ein Wiederherstellungspunkt ist
    a) nicht vorhanden und wäre
    b) virenverseucht
    ohne Windows zu starten käme ich ja sowieso nicht rein, oder?


    Garantieschein habe ich noch, ja. Für die Supporthotline reicht aber - meines Wissens - die Identifikationsnummer des Rechners.


    Freddies Link hat mir bei meinem Problem leider nicht weitergeholfen.