Direktverbindung über Internet?

  • Hallo Leute!


    Ich hatte mir vorgenommen mit einem Kumpel zusammen eine Direktverindung über das Internet zu seinem Computer herustellen. (Also ich meine so eine Verbindung wie man es auch in einem normalen Netzwerk hat). Ich hatte mir das so gedacht, das er seine Ordner freigibt wo ich mir sachen von ihm ziehen kann und er dann auch von mir auch. Also genau das gleiche Verfahren wie in einem Homenetzwerk. Jetzt ist aber das Problem das wir net wissen wie wir son eine Direktverbindung zustande kriegen. Ich habe einen anderen Kumpel mal gefragt und er meinte es gäbe da ein spezielles Programm für. Aber mehr wusste er auch nicht. Kennt vielleicht einer von euch so ein Programm oder eine andere Möglichkeit, eine Direktverbindung herzustellen.


    Ich danke für alle hilfreichen Beiträge!

    Bye Eierkopp


    Ich wurde von BloodyClash am 03.02.2005 in diesem Beitrag zu Jesus Christus ernannt!

  • Hi Eierkopp,


    google dich mal durch. Du benötigst meines Wissens nach entweder eine Standleitung oder einen FTP-Server.


    WLAN geht nicht, es sei denn die Rechner sind nur wenige Meter entfernt... wenn dann WAN.


    Da Michael diese Seite hinbekommen hat, kann er wohl am ehesten helfen. Oder franky, ast, hyrican, Peter, Nichtswisser...habe ich einen vergesen? uuups, dann sorry :oops:


    Auch Starfight (?)

  • Hi,
    muss man das Wissen????
    Naja Wide Area Network. Ich lese gerade ein 660 Seiten schinken über Netzwerke, da müsste sowas eigentlich drinstehen.
    Vielen Dank.


    Mit besten Grüßen


    flori

    Wenn unser Gehirn so einfach wäre, dass wir es verstehen könnten,
    dann wären wir so dumm, dass wir es trotzdem nicht verstehen könnten.
    http://www.windows-vista-tipps.de

  • Hallo Eierkopp!


    Kleiner FTP-Server bei beiden (gibt's einige free), jeder macht seine Einstellungen (eigene IP, Sicherheitsrichtlinien, Pfad des freigegebenen Verzeichnisses, .....), jeder richtet für den anderen ein Konto ein und dann klappt's.


    Ich verwende BulletProof (kostet aber was) und habe auch schon mit GuildFTPd gearbeitet (free). Der hat eine ganz ausführliche, Schritt für Schritt Erklärung für die Einstellungen dabei (bebildert, aber nur Englisch).
    FileZilla gibt's auch noch, aber den habe ich noch nie probiert.


    Beste Grüße
    Gerda

    Viele Leute sind der Ansicht zu denken, dabei ordnen sie nur ihre Vorurteile neu.