Alles ruiniert ???

  • Hallo,


    ich habe ein mächtiges Peroblem.
    Auf meinem Rechner habe ich XP installiert.
    Wie konnte ich hier inzwischen schon mehrfach lesen ??? Erst erkundigen und fragen und dann handeln ??
    Ich habe leider den anderen Weg gewählt, nicht wissend, dass XP recht empfindlich reagiert. Und habe nun das Chaos perfekt...
    Ich habe einen 2ten Virenwächter installiert.
    Booten klappte, es erschien auch - manchmal - das Windows Bild und ab da ging dann nix mehr. Auch nach stundenlangem Warten nicht. Das habe ich mehrfach ausprobiert.
    Ich habe also zur Recovery CD gegriffen und XP installiert.
    Mit dem Ergebnis : jetzt habe ich es 2 x auf C:
    Mit dem "neuen" kann ( konnte ) ich normal arbeiten, aber leider nicht auf meine alten Daten zugreifen.
    Es hat auch ein wenig gedauert, bis ich geschnallt hatte, dass die Auswahlmöglichkeiten beim Booten auch mein "altes" XP beinhaltete.
    Auch da habe ich wieder versucht zu starten, aber es ging immer noch nicht...


    Ich kam aber irgendwie in die Eingabeaufforderung und konnte mal schauen, was ich denn da am besagten Tag um 16.00 Uhr alles so angestellt habe. Ich hatte gehofft, ich könnte da irgendwas löschen...
    Dahei ist es mir dann geglückt, in der System32 etwas zu ruinieren, so dass ich mein "altes" XP nicht mehr booten konnte, da diese Datei fehlt.

    Dieses Problem hatte ich in einem Forum geschildert
    und auch diverse Tipps erhalten.
    U.a. - dass ich im BIOS einstellen muss, dass er von der CD aus startet und dann nicht installieren wählen, sondern reparieren.
    Der Weg wurde auch Schritt für Schritt erklärt - aber leider klapte es so nicht bei mir.
    Nun geht gar nix mehr.
    Mein BIOS ist total ruiniert
    er bootet überhaupt nicht mehr
    ich bin entnervt


    und wünsche mir eine Fee, die Zeit für mich hat.
    Die mich an die Hand nimmt und mit mir den Weg zeigt.
    In die richtige Richtung....


    Vielen Dank und Gruß
    Carola

  • Hallo MiCaBoe !
    Also ich bin nicht der absolute XP-Crack aber ich befürchte du mußt C: neu formatieren und XP neu installieren. Das bedeutet natürlich das alle deine persönlichen Dateien verloren sind.
    Aber warte auf jeden Fall andere Meinungen ab bevor du formatierst, vielleicht kann ja noch jemand ein Kaninchen aus dem Hut zaubern und dein System wieder hinbiegen.......


    Luigi

    Die katholische Kirche meint, das Leben beginnt mit der Zeugung.
    Die Rechtslehre setzt den Beginn des Lebens an den Zeitpunkt der Geburt.
    Tatsächlich fängt das Leben an, wenn die Kinder aus dem Haus sind und
    der Hund gestorben ist.

  • Hallo


    Zitat

    Nun geht gar nix mehr.
    Mein BIOS ist total ruiniert
    er bootet überhaupt nicht mehr


    Na, ich denke das ist wohl das ist das Erste was wieder geradegebogen werden muss.
    Da du es "ruiniert" hast weißt du ja schon wie man ins Bios reinkommt.
    Da suchst du einen Eintrag der ungefähr lautet (ist unterschiedlich) wie,
    "Load Defaultsettings" oder "Load Setupdefaults".
    Das setzt dein Bios wieder auf Standardwerte zurück.

  • Aber ich habe das BIOS - denke ich - wieder im Lot,
    habe die Datein zum X-ten Male kopiert, Neustart...
    und dann kommt die Mitteilung


    Operating System not found


    Das ist auch nicht wirklich richtig, oder ???


    Ich bin ziemlich verzweifelt...

  • Hallo Gast.


    Das Bios scheint zu funktionieren.
    Nun findet er kein Betriebsystem.


    Es ist wahrscheinlich das einfachste XP wieder neu aufzusetzen.
    Danach unbedingt ein die Registry sichern oder ein Image anlegen.
    Macht vieles wesentlich einfacher und spart Stress und Zeit.


    Gruß Peter

    Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten.

  • installiere xp neu und nimm den gleichen benutzernamen und password wie bei der ersten installation. dann kannste irgend wie wieder auf deine daten zugreifen. ich weiss leider auch nicht mehr wei ich das damals hingekriegt habe aber ich habe es hier vor ca. einem monat mal ins forum geschiereb.

  • Eine Möglichkeit ist, mit dem Norton Commander, der von Diskette zu starten sind, zumindest die wichtigen Dateien von C:/ auf D:/ packen, sofern D:/vorhanden, um dann Format C:/ zu sagen und Windows neu zu installieren. Viel Glück!

  • @ michael
    genau so hat es damals bei mir geklappt. wusst ichs doch, dass ich das auch hier mal gelesen habe. irgend wo müsste noch ein post sein von mir wo das auch drin steht glaube ich!