langsame Internetgeschwindigkeit unter Win XP

  • Hm ja das mach ich gleich... meinst du, ich könnte das modem evt. gratis gegen einen router eintauschen? Es ist ja eine schweinerei an sich, dass mein modem unter win xp nicht läuft und ich 2x dafür blechen muss..

  • Jo ich hab das modem in der schweiz gekauft, da ich auch schweizer bin. Habs von der Firma Studerus erhalten afangs 2002 wenn ich mich richtig erinnere..

  • mmh musste nachlesen obs noch garantie hat und bei der hotline von denen anrufen.
    MfG

    Das Leben is hart,
    aber Windows-Probleme
    sind noch viel härter :lol:

  • Jungs, ich habs geschafft!! Nach längerem Ausprobieren mit laptop eines kollegen, etc. schloss ich logisch, dass mein USB anschluss wohl doch nicht so richtig funktioniert bzw. da 1.0 spezifikation evt. zu langsam!
    Hab mir heute eine USB 2.0 PCI - Steckkarte gekauft (abwärts kompatibel) und siehe da, mein Internet läuft hervorragend!!
    Vielen Dank an alle die auch einen Teil zur Lösung beigetragen haben!


    Gruss atomic

  • Hallo XPler.


    Eventuell hängt das mit der Übertragungsrate vom USB zusammen.
    Ist dieses Modem USB2.0 tauglich? Wenn ja, dein USB-Anschluß auch?
    Welchen Treiber benutzt du für das Modem? XP-intern oder von Zyxel?


    Welche Verbindungen hast du in der Systemsteuerung "Netzwerk"?


    Gruß Peter

    Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten.

  • Hallo Peter!


    Vielen Dank, wie gesagt, es lag am USB Anschluss. Mein Modem unterstütz 1.1 und 2.0 und ich hatte nur 1.0.. Mit einer 2.0 PCI steckkarte funktioniert das ganz gut... Vielen Dank für deine Hilfe!


    Gruss XPler