langsame Internetgeschwindigkeit unter Win XP

  • Hallo alle!


    Ich habe win xp professional seit einiger zeit und der aufbau von internet seiten und links sowie alle downloads gehen wesentlich langsamer vonstatten als früher mit Win 98 SE.. Ich habe ADSL 512 und ein Zyxel USB 630-41 modem, und eigentlich keinen firewall auf dem pc.. (vielleicht der von win xp? gibts den überhaupt? kann man den ausschalten? wo?)
    bis sich eine seite aufbaut vergeht nun soviel zeit.. ich habe immer noch eine zweite wechselfestplatte mit win 98 se, die zwar andauernd abstürzt, jedoch das internet und die downloads funzen schneller..


    Ich habe schon einiges versucht (PPooE treiber oder wie der auch immer heisst sollten eigentlich installiert sein, kann ich das auch nachschauen?)


    Jo wäre sehr dankbar, wenn ihr mir da helfen würdet, ansonsten ist bei mir alles fehlgeschlagen...


    vielen dank
    gruss der XPler

  • Cool, hab dies sofort gemacht.. nach erstem Eindruck läuft vieles wieder schneller.. aber noch nicht alles komischerweise.. habt ihr eine internetseite, auf der man die geschwindigkeit testen kann??


    gruss

  • hi,


    hier ist eiin guter Speed Test

    Gruß Horst


    Mein PC
    Bitte benutzt eine aussagekräftige Betreffzeile! Danke :) Und gebt bitte Bescheid, wie ihr es gelöst habt. Damit andere auch gleich eine Lösung haben.

  • Also hab bei dem speedmeter
    downlaod 19.5
    upload 12.8
    verbindungen 297verb./min
    ping 46.0 ms


    mit 512/128 kbits/s


    Was habt ihr für vergleichswerte?


    Beim daten-dienste.com hab ich zu meiner IP 34 ms..


    gruss XPler

  • Hab den test noch ein 2. mal durchlaufen lassen und diese werte erhalten:


    DL 25.9
    UL 12.8
    Verb. 407
    ping 44


    nun ein bisschen schneller, einfach so.. Aber man sieht schon sehr krass der DL ist mit 25 kb/s sehr tief für eine 512kbit leitung.. ein kollege hat den test bei sich gemacht und hatte 51.3 download, also das doppelte..
    Er hat ebenfalls win xp.. :(

  • moin, probier mal folgendes:
    Unter Start "Ausführen" gpedit.msc eingeben


    unter Computerkonfiguration Administrative Vorlagen Netzwerk QosPaketplaner


    Reservierbare Bandbreite einschränken Aktivieren Bandbreitenlimit (%) auf 0 setzen

    wenn es nichts neues gibt, muss er zumindest leuchten ;-)

  • Ja hab das gemacht mit der 0 % einstellung.. auf meiner win 98 SE hd habe ich einen download von 327 kbit/s , auf der WIN XP zwischen 40-140 kbit/s... Vielleicht gibt es da noch eine falsche einstellung?

  • hi,


    hier mal meine Werte:


    Ergebnisse von http://www.speedmeter.de
    (Kopiert am Sun Jun 8 2003 um 13:34:53 UTC+0200)


    Download aus Deutschland : 87.2 KByte/Sek
    Upload : 19.0 KByte/Sek
    Verbindung : 437.0 Verb/Min


    Und ich bin hinter einem Router.
    Beschwert euch mal beim Provider, dass die I-Net verbindung zu langsam ist.

    Gruß Horst


    Mein PC
    Bitte benutzt eine aussagekräftige Betreffzeile! Danke :) Und gebt bitte Bescheid, wie ihr es gelöst habt. Damit andere auch gleich eine Lösung haben.

  • Also hab Kazaa aber das hab ich zum testen schon abgeschaltet und geschlossen..
    Das meinst du doch, oder?
    Ich hab mir überlegt, könnte der Fehler vielleicht im BIOS liegen? Dass dort eine einstellung für den USB device falsch ist und darum zu wenig daten übertragen werden können?

  • Das is so etwa 1m lang.. Ich habe gehört, dass mein modem zyxel prestige 630 usb mit windows xp probleme hat.. wenn das wirklich stimmt ist das natürlich sehr sehr ärgerlich, da ich das modem gekauft habe..

  • davon hab ich leider keine ahnung....such doch mal bei google nach z.B zyxel prestige win xp probleme

    Das Leben is hart,
    aber Windows-Probleme
    sind noch viel härter :lol: