erst Fehlermeldung dann Neustart

  • wenn ich meinen computer hochfahre dann erscheint kurz nach dem hochfahren eine fehlermeldung und der computer stürzt ab..
    habe schon versucht im abgesicherten modus eine systemwiederherstellung zu machen...ging aber nich...
    (Fehlermeldung: Das System musste wegen eines schwerwigenden Fehlers beendet werden.)
    ich hab nicht viel dran geändert...und wenn ich was verändert habe hat es nichts mit dem system zu tun...


    BITTE HELFT MIR :(

  • Hi
    lösche mal den Inhalt des temp und den recent Ordners unter Dokumente und Einstellungen <user>


    Juergen

    Juergen :: Mod i.R. ::

  • Hallo Army,
    wenn das System bis zur Oberflaeche startet und dann abbricht , ist entweder ein Treiber,ein Dienst oder ein Programm das automatisch startet der Plagegeist.
    Um einen Treiber als Verursacher auszuschließen,starte über den abgesicherten Modus.
    Halte wärend der Anmeldung solange die "Umschalt-Taste gedrückt,bis der Desktop erscheint.So verhinderst Du,das eventuell beschädigte Programme automatisch geladen werden.Sie werden vorübergehend temporär deaktiviert.
    Dann aktivierst Du das Tool "MSCONFIG32.EXE.Gehst auf den Reiter "Dienste" und klickst in das Kästchen "Alle Microsoft Dienste ausblenden".Den Rest schaltest Du für die Analyse aus.Das gleiche machst Du im "Systemstart".Deaktiviere alle Startups von Programmen.Schaue auch in den Geräte-Manager ob ein Treiber mit dem ? versehen ist.
    Jetzt aktiviere "einzeln" die Dienste und die automatische Startups und führe jeweils einen Neustart durch.Bleibt das System wieder hängen,dann weißt Du wer der Übeltäter ist.
    Deinstalliere das korrupte Programm und installiere es neu.


    Gruß Bit