[Hilfe!] Spielen (Internet) unter Windows XP

  • Ja hallo an alle...
    ich stelle mich erstmal vor, bin ja neu hier:


    Maximilian S., 16 Jahre, Berlin


    Also:
    Hatte neulich 3mal den schönen Wirus W32.Blaster drauf. Nun hab ich formatiert, XP Professional, SP1 und den neuen Security-Patch, der den oben genannten Virus, zu blocken, die Sicherheitslücken zu schließen.
    Nun bin ich weitesgehend zufrieden, jedoch trennt meine Verbindung sich willkürlich beim spielen (z.B. Counter-Strike *g*), nur bei Spielen, beim runterladen oder surfen steht die Verbindung stätig. Jegliche Internet- bzw. Netzwerkeinstellungen, die das automatische Trennen unterstützen sind deaktiviert, ich bin nun am Rand der Verzweiflung. Was ich noch hinzufügen mochte ist, das diese Verbindungstrennungen erst mit der Installation des Security-Patches kamen.


    Meine Ausrüstung:
    Athlon 1,2Ghz
    512MB SD-Ram (133)
    Gf 4 Ti (128MB Ram)
    40 (38) GB Winfast Platte
    Trust 56k v.92 PCI Modem

  • Also, ich habe den Patch deinstalliert. Doch schon nach wenigen Minuten trat die Fehlermeldung, die den Inhalt, "der PC muss neu gestartet werden, da der Prozess Remoteprozeduraufruf (RPC) unerwartet beendet wurde" beinhaltet, auf... Ein Wurmanzeichen, also benutzte ich die fixblast.exe um den Wurm erneut zu entfernen... nun habe ich den Patch wieder drauf.
    VERZWEIFLUNG MUH !!!

  • Hi
    Beim Installieren des Patches muss die Wiederherstellungsfunktion abgeschaltet sein. Danach kannst Du sie wieder einstellen.
    Probier das mal so


    :: Grüße Juergen

    Juergen :: Mod i.R. ::

  • Schau doch mal in den Verbindungseinstellungen nach ob Du eine Zwangstrennung aktiviert hast bei "inaktivität", eventuell hast Du zuwenig traffic.


    Benutzt Du sowas wie den Online Counter ? Auch hier ist eine Zwangstrennung voreingestellt.


    Wie lange dauert es denn wenn Du zockst bis er trennt ? Ist es immer gleich lang, oder sporadisch ?


    Cu


    TheMatrix

  • Die Trennung erfolgt immer unterschiedlich...
    Hab keinen Online Counter. Wo kann man die Zwangstrennung de/aktivieren, falls es "Leerlaufzeit, nach der aufgelegt wird" ist, kann es daran nicht liegen, weil ich Niemals gewählt habe.


    -- HIIILLFEE WAAAH :D :(

  • Ich glaube, ich weiss nun, woran es liegt:


    Anscheinend trennt sich die Verbindung NUR, wenn jemand versucht anzurufen, doch ich habe kein Programm was z.B. Modem-on-Hold unterstützt, kennt hier jemand ein Programm (Freeware), was alle gängingen Optionen eines v.92-Modems unterstützt ?

  • Das glaubst Du doch selbst nicht.
    Du hast nur bei Deinem Spiel einen schlechten Ping. Gehe ins Internet,werfe Deine Onlineschlacht an die Front.Öffne dann mit STRG-ALT-ENTF- den Taskmanager.Klicke auf "Prozesse",markiere mit der rechten Maustaste "hl.exe" und setze über "Priorität festlegen" die CPU-Priorität auf die niedrigste Stufe.
    Jetzt müsste Deine Verbindung in Ordnung sein.