FreeFileSync – Verzeichnisse vergleichen und synchronisieren

Das OpenSource-Tool FreeFileSync analysiert und vergleicht Verzeichnisse

FreeFileSync
Verzeichnisse vergleichen und synchronisieren

freefilesync_logo

Mit einem Klick auf »Vergleichen« analysiert FreeFileSync zuvor ausgewählte Verzeichnisse und findet unterschiedliche, verschobene oder umbenannte Dateien und Datei-Versionen.

In den Optionen kann festgelegt werden, ob nach Dateigröße, Datum oder dem Inhalt einer Datei verglichen werden soll. Die mittleren Spalte zeigt mit Pfeilen, welche Dateien von einem ins andere Verzeichnis kopiert werden müssen, damit die Verzeichnisse identisch sind.

Das ganze funktioniert auch per Synchronisationsautomatik.
Die Daten können gespiegelt, aktualisiert, beidseitig oder automatisch synchronisiert werden. Auch ist es möglich, Konfigurationen zu speichern um entsprechendes Verhalten bei Bedarf einfach per Batchjob aufzurufen.

FreeFileSync ist Netzwerkfähig, unterstützt lange Dateinamen mit mehr als 260 Zeichen und Dateigrößen über 4 GB.

freefilesync

  • Als Installationsart kann Lokal oder Portabel ausgewählt werden.
    Die Lokale Installation legt einen Uninstaller und diverse Einträge in der Registry an um Dateiendungen für das Programm zu registrieren und die Einstellungen in %APPDATA%\FreeFileSync zu sichern.

  • Die Portabel Installation kopiert lediglich die Programmdateien, hinterlegt keine Registryeinträge und sichert die Einstellungen im Programmverzeichnis.

Eine Updatefunktion hält das Programm immer auf dem neusten Stand.
Eine Hilfedatei ist ebenfalls vorhanden in der der Einsatz des Tools beschrieben wird, allerdings ist die Hilfe englischsprachig.

  • Detection of moved and renamed files
  • Copy locked files using Windows Volume Shadow Copy Service. (Windows only)
  • Support for multiple folder pairs with distinct configuration
  • Compare files (bytewise or by date) and synchronize them.
  • Create Batch Jobs for automated synchronization with or without GUI.
  • Optimized performance, coded in C++ completely.
  • Native 32 and 64 bit builds
  • Transactional file copy
  • Synchronization database for propagation of deleted files and conflict detection
  • Cross-Platform
  • Full support for Windows/Linux Symbolic Links and Windows Junction Points.
  • Full unicode support.
  • Full network support.
  • Built-in support for very long filenames (more than MAX_PATH = 260 characters).
  • Copy NTFS alternate data streams, compressed and encrypted file attributes
  • Lean & easily accessible UI: only useful functionality, no feature bloat.
  • Support for filesizes larger than 4 GB.
  • Option to move files to Recycle Bin instead of deleting/overwriting them.
  • Ignore directories "\RECYCLER" and "\System Volume Information" with default filter. (Windows only)
  • Delete before copy: Avoid disc space shortages for large sync-jobs.
  • Filter functionality to include/exclude files from synchronization.
  • Automatically handle daylight saving time changes on FAT/FAT32 volumes.
  • Portable version available (selectable via installer).
  • Opt-in for automatic online update.
  • Localized versions are available for many languages.
  • Create recurring backups with macros %time%, %date% within directory names
  • Copy file create/modification times when synchronizing.
  • Advanced locking strategy to allow multiple synchronization processes (e.g. multiple writers, same network share).
  • Case-sensitive synchronization of file, directory and symlink names

FreeFileSync
Version Lizenz Homepage System Sprache Dateigröße

4.6

Open
Source
freefilesync.sourceforge.net

Win 2000
Win XP
Windows Vista
Windows 7

Deutsch
-
multilingual

9,33 MB

download 

Bitte bewerte diesen Download
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

 

Letzte Forenbeiträge

Umfragen

umfrage2.png
Was für ein Antivirenprogramm
benutzt ihr?

button-waehlen
Von welchem Hersteller ist dein Router?
button-waehlen
Welches Tablet ist das richtige für Euch das Surface, iPad oder Nexus?
button-waehlen
 

wintt-Forum

forum 200x200 ori

/** * */