Google kauft ein interessantes Plug-In für Office-Anwendungen

Google kauft ein weiteres Unternehmen. Innerhalb eines Monats sind es vier an der Zahl. Um das kostenpflichte Angebot Google Apps attraktiver zu gestalten kauft Google die Firma DocVerse .

 

{jumi [plugins/content/jumi/newsgrafik.php]}

Das einzige Produkt von der Firma ist eine Schnittstelle zu Microsoft Office.
Dieses Plug-In ermöglicht mehren Benutzern an einem Dokument zu arbeiten. Laut Wall Street Journal kostet die Firma DocVerse 25 Mio. US-Dollar. Liste Google Imperium.

Google Apps richtet sich an Unternehmen und beinhaltet zum Beispiel die Webanwendung Office "Text & Tabellen". Die Kosten für das Angebot sind übersichtlich. 40 € pro Jahr (3,33 pro Monat) wird für ein Nutzerkonto verlangt.

Was beinhaltet das Angebot? Siehe hier.

Letzte Forenbeiträge

Umfragen

umfrage2.png
Was für ein Antivirenprogramm
benutzt ihr?

button-waehlen
Von welchem Hersteller ist dein Router?
button-waehlen
Welches Tablet ist das richtige für Euch das Surface, iPad oder Nexus?
button-waehlen