Nur 7 Partitionen bzw, Wechselmedien unter Arbeitsplatz?

  • :? Moin!


    Ich habe das Problem, dass ich nur 7 Partitionen incl. Wechselmedien unter Arbeitsplatz angezeigt bekomme. (Win XP prof) Ich habe aber 4 Partitionen und 4 Wechselmedien.
    Ich habe schon probiert die Laufwerksbuchstaben zu ändern, aber ein Medium lässt er immer weg. Vielleicht kann mir ja jemand helfen!

  • ...läßt er den immer weg?
    Ist das Medium im Bios deaktiviert?

    Damit erklären wir zu Recht das Gute zu dem, wonach alles strebt. (Aristoteles)

  • Die Medien erkennt er alle! Nur im Arbeitsplatz werden nur immer 7 angezeigt! Je nachdem wie man die Laufwerksbuchstaben wählt, zeigt er die Festplatten usw. an. Momentan ist es mein USB-Stick, den er nicht anzeigt.(Ich kann aber drauf zugreifen, indem ich den Laufwerksbuchstaben manuell in der Befehlszeile eingebe)
    Aber ich hatte es auch schon, dass er den Stick anzeigt aber dafür dann eine Partition weglässt!
    Vielleicht ist es ja bloß ne Einstellungssache.....

  • Seltsames Problem


    Werden die Laufwerke eigentlich in der Computerverwaltung > Datenträgerverwaltung korrekt angezeigt?


    Vielleicht hat wer nen Geistesblitz wenn du uns sagst was du für Laufwerke/Hardware hast. Ide, SCSI, Raid...

  • Hallo nochmal!


    Es gibt von SiSoft ein Tool namens Sandra, das du bei chip.de herunterladen kannst. Es diognostiziert so ziemlich das ganze System und ist für einen Großteil der Funktionen Freeware. Frag Sandra!


    Ansonsten wäre möglichst viel Input zwecks weiterer Problemlösungsvorschläge nötig...

    Damit erklären wir zu Recht das Gute zu dem, wonach alles strebt. (Aristoteles)

  • Also die Festplatten usw. werden unter Computerverwaltung > Datenträgerverwaltung korrekt angezeigt. Deswegen verstehe ich eben nicht, warum er unter Arbeitsplatz nicht alle anzeigt.
    (Es handelt um: IDE-Platte mit 4 Partitionen, Floppy, CD-Rom, Brenner und USB-Stick)

  • Wenn es nicht Schwachsinn wäre würde ich behaupten es klingt wie eine Anzeigebegrenzung im Arbeitsplatz.Vielleicht mag er den Buchstaben "I" nicht(vorausgesetzt dein Floppy hat "A").Gib deinem letzten Laufwerk mal den Buchstaben "K" oder zieh das Arbeitsplatzfenster größer*lol*.Bei seltsamen Problemen helfen vielleicht seltsame Lösungsansätze*grins*.


    hyrican

    Man muß nicht alles wissen,man muß nur wissen wo man es findet!!!Kein Support per PN!!!

  • Der Hyrican wieder :lol:
    Handelt es sich vielleicht um einen Rechner, der mit Netzwerklaufwerken verbunden ist?
    Wenn ja, sind Laufwerksbuchstaben vielleicht doppelt vergeben?

    Computervirus = Das Tschernobyl der Datenverarbeitung. In Erinnerung an Wau "Hacker" Holland!

  • Es sind keine Netzlaufwerke vorhanden.
    Ich hab auch nochmal ne ganze Zeit mit den Laufwerkbuchstaben rumprobiert: Er zeigt alle Laufwerke bis zum Buchstaben H: an. Alles was darüber liegt wird radikal weggelassen!(eigenwilliger PC)
    Bei Win98se konnte man Laufwerkbuchstaben reservieren. Gibt es so etwas bei XP auch? Ich habs bis jetzt nicht gefunden. Vielleicht liegt da ja der „Fehler“……..

  • Hallo!


    Seltsames Problem! Aber eine Idee hab ich da noch. Hatte auch mal das Problem, das ich meinen USB Card Reader (mit 4 virtuellen Laufwerken) nicht angezeigt bekommen habe.
    Irgendwann ist mir eingefallen, das ich vor langer Zeit mit TweakUI (PowerToysXP) einige "Laufwerksreservierungen" ab dem Buchstaben F deaktiviert hatte. (Insofern ist der Einwand mit der Anzeigebegrenzung von hurican gar nicht so blöd)


    Kann es sein, dass das bei Dir auch sein könnte oder ein anderes Systemoptimierungstool eine solche Funktion eingestellt hat?


    Was anderes kann ich mir leider auch nicht vorstellen!


    Homer

    Erfahrung bringt auch keine absolute Sicherheit, nur eine höhere Wahrscheinlichkeit.

  • Danke Homer2402!


    Das wars! 8) Ich hab auch mal vor langer Zeit mit dem TweakUI nicht belegte Laufwerksbuchstaben weggeklickt. Das hat sich jetzt gerächt.
    Nochmal vielen Dank!



    mfG Bambi

  • Hallo Bambi!


    Bitte, gern geschehen! Ja, so kann man sich selbst austricksen. Beruhigt mich irgendwie, dass das nicht nur mir passiert ist.
    Danke für die Rückmeldung!


    Homer2402

    Erfahrung bringt auch keine absolute Sicherheit, nur eine höhere Wahrscheinlichkeit.