svchost.exe

  • Hallo Leute!
    meine svchost.exe hebt die cpu-auslastung nach dem start sofort auf ca. 40%; dann steigt sie stetig so weit an, dass sie nach ca. 3-4 stunden
    80-90% erreicht hat. dass dann der hobl nicht mehr gut läuft brauch ich keinem erzählen.
    ist das normal? - hoffentlich nicht :( !!??
    kann mir da bitte wer helfen ?
    trojaner dürfte ich mir keinen geholt haben (hoffe ich zumindest), da die datei noch immer unter D:\windows\system32 und nicht unter D oder C direkt steht.


    cu claus 8)

  • Hallo


    Also bei mir ist die Datei mehrmals im Taskmanager
    vorhanden aber keine zeigt eine CPU Belastung an.


    Vielleicht doch einen Trojaner?
    Diese sind in der Lage die Original Datei zu überschreiben.
    Lass mal einen Virenscanner drüberlaufen.


    Siehe auch mal unter Datei-Eigenschaften nach wie hoch die
    Priority ist. Alle Dateien anzeigen (versteckte,system) und
    siehe mal nach ob sie mehrmals vorhanden ist.


    Vielleicht lässt sie sich auch im abgesicherten Modus löschen um
    dann wieder hergestellt zu werden.


    Mit freundlichen Grüßen

    Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten.

  • Hallo Peter!


    Vielleicht doch einen Trojaner?
    Das will ich doch nicht hoffen :roll:
    Diese sind in der Lage die Original Datei zu überschreiben.
    Lass mal einen Virenscanner drüberlaufen.
    Der sagt mir alles bestens (Norton)


    Siehe auch mal unter Datei-Eigenschaften nach wie hoch die
    Priority ist.
    Die ist "normal" - lässt sich aber auch nicht runtersetzen.


    Alle Dateien anzeigen (versteckte,system) und
    siehe mal nach ob sie mehrmals vorhanden ist.
    Nein - sie ist nur einmal da! unter d:\windows\system32\...


    Vielleicht lässt sie sich auch im abgesicherten Modus löschen um
    dann wieder hergestellt zu werden.
    Das wär noch einen Versuch wert


    cu Claus 8)

  • ich habe das Problem leider auch. Wenn ich meinen PC starte kommt nichts mehr, bis ich den Taskmanager aufrufe. Da steht dann 4mal unter Prozesse svochst.exe. Sie wird auf System (2x), lokalem Dienst und Netzwerkdienst ausgeführt. Das ist ja auch normal. Bei mir wird der svchost allerdings noch auf meinem Benuter(namen) ausgeführt. Ist das bei dir auch so, Claus? Dadurch wird mein PC genauso wie bei der ausgelastet. Wenn ich den Prozess auf meinem Benutzer beende, kommt mein Windows. Mein Kumpel hat das gleiche Problem.

  • Da wollte ich auch noch meinen Senf dazu geben. Was hyrican schreibt ist durchaus denkbar mit dem Blaster. Worauf man achten sollte das die User die Dateibezeichnung korrekt schreiben. Der erste Beitrag hieß svchost, weiter unter ein anderer User schreibt svochst. Ich bin nicht der Herr Oberlehrer und achte auf Rechtschreibfehler, sondern es kann sein das auch jemand eine Datei auf seinem Rechner finder die heisst scvhost. Hierbei sollten dann alle Alarmglocken unterm Stuhl läuten, dann hat er sich den Wurm Agobot eingefangen. Bei Norton oder Symnantec heisst der Wum dann Gaobot, warum auch immer - hier gehe ich von einem Rechtschreibfehler aus, wobei viele Würmer etc. unterschiedlich bezeichnet werden.


    exp