Windows startet zu langsam !!

  • Ich habe ein Problem mit Windows XP. Mein Rechner startet relativ schnell und zeigt die Oberfläche an. Danach hängt er aber scheinbar. Zwar reagiert er auf Mausklicks und öffnet beispielsweise den Internetexplorer. Aber die Verbindung stellt er garnicht oder erst nach 3 bis 4 Minuten her.


    Kann mir bitte gemand helfen? :(


    Weiss nicht genau ob ich diesen Beitrag in die richtige Kategprie geschrieben habe !

  • Hallo DaRkDoOg.


    Nun dieses Problem ist hier schon öfters erwähnt worden und es gibt auch schon einige Tipps dazu.


    Die möglichen Ursachen dafür sind:


    1. Zuviele Autostart Programme
    2. Virenscanner
    3. Automatische IP-Adressen-Vergabe
    4. Keine WHQL-Treiber


    Bei dir tippe ich auf Nummer 2+3.


    Gruß Peter

    Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten.

  • dem würde ich mich anschließen.


    Wenn du neben dem Virenscanner auch eine Firewall benutzt (dann xp-eigene auf jedenFall deaktivieren), dann wundert mich gar nichts mehr.


    Vergig eine feste IP, lassen (siehe Ordneroptionen) nicht mehr nach Netzwerkordnern und Druckern suchen: Das verspricht Speedgewinn.


    In Sachen Virenscanner und Firewall musst du experimentieren, bzw. eine andere ausprobieren
    (Norton startet relativ langsam, kleinere Programme, wie Zone Alarm, schneller. Ich selbst schwöre auf McAfee, hängt aber wohl auch mit dem jeweiligen System zusammen).


    Autostart udn Registry entrümpeln sollten auch eine Menge bewirken.


    Grüße,


    Freddie

    Damit erklären wir zu Recht das Gute zu dem, wonach alles strebt. (Aristoteles)

  • [/quote]Ich selbst schwöre auf McAfee, hängt aber wohl auch mit dem jeweiligen System zusammen).

    Zitat

    da kann ich mich nur anschliesen !! die firewall is klasse

  • Hallo!


    Zitiert wird alles, was zwischen den quotes steht. Eckige Klammern nicht vergessen.


    Frohe Weihnachten!


    Freddie

    Damit erklären wir zu Recht das Gute zu dem, wonach alles strebt. (Aristoteles)

  • Zitat

    ups was das???-ggg- kann mich mal einer bittein die zitierenfunktion einweihen?


    Simpler gehts nicht.
    Markiere den Text und klicke auf "Quote" dann wird der markierte Text als Zitat im Posting angezeigt.

  • Zitat von DaRkDoOg

    Ich habe ein Problem mit Windows XP. Mein Rechner startet relativ schnell und zeigt die Oberfläche an. Danach hängt er aber scheinbar. Zwar reagiert er auf Mausklicks und öffnet beispielsweise den Internetexplorer. Aber die Verbindung stellt er garnicht oder erst nach 3 bis 4 Minuten her.


    Kann mir bitte gemand helfen? :(


    Weiss nicht genau ob ich diesen Beitrag in die richtige Kategprie geschrieben habe !

    8) Ich habe nun bei meinen XP feststellen müssen,wenn Norton installiert ist,so braucht der PC ewig.Nun habe ich den Sygate Firewall installiert und einen anderen Virenscanner und alles funktioniert besser.Schalte unnötige Autostartprogramme aus.Vergebe Dein Netzwerk selbst eine feste IP!Gehe mal auf http://www.tuneup.de und lade die kostenlose Vollversion für 30 Tage runter und Du wirst sehen,welche Fehler dieses Programm alles beseitigt.Hofentlich konnte ich so weiter helfen.Die XP Firewall würde ich nicht deaktivieren,wie es hier in einen Beitrag gepostet worden ist.

  • Simpler gehts nicht.
    Markiere den Text und klicke auf "Quote" dann wird der markierte Text als Zitat im Posting angezeigt.[/quote]


    hallo
    danke nu hab ichs!

  • Zitat von Anonymous

    Die XP Firewall würde ich nicht deaktivieren,wie es hier in einen Beitrag gepostet worden ist.[/url]


    Warum nicht?


    hyrican

    Man muß nicht alles wissen,man muß nur wissen wo man es findet!!!Kein Support per PN!!!

  • Zitat

    Warum nicht?


    Ja, warum denn nicht?
    Was kann die denn so tolles?


    Gruß,


    Freddie

    Damit erklären wir zu Recht das Gute zu dem, wonach alles strebt. (Aristoteles)

  • Zitat von RJD2

    gibt es alternativen zu Norton Antivirus, ggf. kostenlose?


    Meine Empfehlungen(Qualität angefangen bei hoch nach meiner Einschätzung in dieser Reihenfolge): AVK2004(GData), KAV(Kaspersky), McAfee VirusScan, Nod32( Eset, empfehlenswert in Verbindung mit nem Trojanerscanner), AntiVir( H+BEDV)
    AntiVir ist Freeware, der Rest kostet Geld


    hyrican

    Man muß nicht alles wissen,man muß nur wissen wo man es findet!!!Kein Support per PN!!!

  • Noton AntiVir 2003 für Windows XP hat einen Bug innerhalb eines Updates. Sobald das LiveUpdate
    ausführt und das zur Verfügung gestellte Update "gemeinsamer Symantec Client" installiert wird,
    braucht Windows XP beim booten ehrheblich länger als zuvor und legt am Ende noch eine 1 - 1,5 minütige Zwangspause ein.


    In den FAQs bei Symantec findet man nun den Hinweis bei diesem Problem einfach alle Updates zu
    installieren und den Vorgang solange zu wiederholen bis keine Updates mehr zur Verfügung stehen.
    Damit wird das Problem aber nicht behoben!


    Eine Lösungsmöglichkeit ist:
    - Norton AV 2003 deinstallieren
    - PC neu starten
    - Norton AV wieder neu installieren.
    - Automatisches Update deaktiveiren!
    - LiveUpdate von Hand starten und im Vorauswahlfenster das Update "gemeinsamer Symantec Client" deaktivieren!
    Dieses Update macht die Probleme und darf also nicht installiert werden!
    - Bei jedem LiveUpdate wird einem wieder das verhängnissvolle "gemeinsamer Symantec Client" Update angeboten.
    Immer darauf achten das es deaktiviert ist! (Häkchen entfernen!)

  • Ich muß sagen, ich bin mit dem Antivir von H+BEDV sehr zufrieden. Nur die Updaterei geht hier nicht automatisch und häufig zieht er gleich die ganze Installationsdatei mit, was meiner Ansicht nach Quatsch ist. Dafür ist sie, wie bereits oben erwähnt, kostenlos. Kann man bei "Chip.de" ziehen.


    Gruß, Erik.

    Wer viel fragt, weiß viel

  • Habe das Problem mit langsamen XP start auch. Habe AntiVir von H+BEDV installiert und da sehe ich dort im LiveScanner, dass bei jedem Systemstart alle!! Verknüpfen im Startmenü der Reihe nach überprüft werden (darum auch der lange Start). Das liegt aber nich Virenscanner, da wenn der ausgeschalten ist der Start genauso lange dauert. (Also scannt das XP immer, ich seh mit dem Virenscanner nur was XP macht.) Kann man das irgendwie unterbinden??