outlook loswerden?

  • hi,



    start>>>systemsteuerung>>>software


    outlook und andere office programme:
    Microsoft office auswählen und ändern... auswählen welche du haben möchtest und/oder alles deinstallieren...


    windows komponenten:
    windows komponenten hinzufügen/entfernen>>> (un)erwunschte programme haken entfernen und weiter...



    gruss...




    franky...

  • Hallo nga.


    So richtig los wirst du MS nur mit Format C:


    Gruß Peter


    P.S Ist nur Spaß

    Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten.

  • Meines Wissens wird man den Outlook Express( der vom Betriebssystem nicht der Outlook aus dem Office Paket) unter XP nicht los, man kann über "Windows Komponenten deinstallieren" nur die Verknüpfungen zum Programm löschen. Dasselbe gilt für den Internet Explorer.
    Welche Programme du mit "andere MS-Programme" meinst würde mich interessieren, dann kann man vielleicht noch Tips geben.


    hyrican

    Man muß nicht alles wissen,man muß nur wissen wo man es findet!!!Kein Support per PN!!!

  • Outlook selbst hat Franky ja schon beschrieben


    Windows hat Peter schön beschrieben. 8)


    Wenn Du Outlook Expr. meinst,


    kliggscht Du hier.


    Da von mir hab ich da © druff un kann das hier reinstellen. :twisted:


    Allerdings funzt dann auf jeden Fall Outlook nicht mehr da es auf Teile von OLE zugreift.


    Ob noch andere dazu gehören etwa der IE is mir nich bekannt.

    hope dies last


    tschöö... ast

  • noch ne frage:wie weise ich den xp-ordnern neue verzeichnisse zu.wenn ich den temp-ordner oder eigene dateien auf einer anderen festplatte haben möchte.da gibts doch bestimmt regestry-einträge die man ändern kann. :?:

  • Temp und TMP weist man ihren Platz über die Umgebungsvariablen zu.


    Für den Benutzer und für das System sollte der gleiche Pfad zugewiesen werden.
    Zu machen über Wintaste+Pausetaste-->Erweitert-->Umgebungsvariablen.


    Die Ordner müssen auf dem Laufwerk vorher erstellt werden.


    Mit TweakUi kann man nur Eigene Dateien und Favoriten verlegen.


    Dokumente und Einstellungen komplett wie folgt:


    Anmeldung mit Admin-rechten.


    Im Explorer alle Dateien sichtbar machen.
    (Extras->Ordneroptionen->Ansicht->Haken weg bei "Geschützte ausblenden" und bei "Alle Dateien und Ordner anzeigen" rein.


    Auf dem gewählten Laufwerk einen neuen Ordner "Dokumente und Einstellungen" erstellen und Pfad dorthin aufschreiben/merken.


    In den Ordner "Dokumente und Einstellungen" gehen und alles ausser den Ordner des aktuell angemeldeten Benutzers(Administrator in dem Fall) und in den neu erstellten Ordner auf dem vorher gewählten Laufwerk kopieren.


    In die Systemsteuerung gehen auf System->Benutzerprofile.


    Das Profil des aktuell angemeldeten Benutzers ebenfalls in den neuen Ordner kopieren.


    Der Ordner für den aktuell angemeldeten Benutzer muss auch vorher erstellt werden.


    Danach die Regestry starten, nach "Dokumente und Einstellungen" suchen lassen und alle Pfadangaben auf den neuen Ordner legen.


    Nach Neustart den/die alten Ordner löschen oder sichern/verschieben ob das läuft siehst Du ja sofort.


    Andere Variante:


    Alle Ordner sofern vorher erstellt können beliebig über die ganze Platte verteilt werden, wenn man die Pfade in der Registry anpasst.


    So werden auch fette Ordner wie z.B. DLLCache / DriverCache und wenn gewünscht der i386 der CD(brauch man dann ja nicht mehr einlegen, wenn er auf der Platte liegt) aus-/umgelagert und auch vom System gefunden.



    Die Pfade der Ordner des jeweils angemeldeten Benutzers findest Du unter:


    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders

    hope dies last


    tschöö... ast

  • Oh man hätte ma auf hyrican's faqweb-Link statt auf den von Big-T klicken solln, da wär mir das Geschreibsel erspart geblieben.

    hope dies last


    tschöö... ast