Welches Antivirenprogramm benutzt ihr?

  • Leider soll dieser Microsoft Service bald eingestellt werden - schade eigentlich!
    Viel Glück weiter damit!



    Ich habe noch nicht ganz gründlich recherchiert, aber wenn man sich diesen Link ansieht
    Windows XP might lose antivirus updates for Security Essentials after April 2014 - Techworld.com
    so ist dort wohl eindeutig nur von MSE Updates für WinXP die Rede. Und das ist ja verständlich, da Leute, die XP weiterbetreiben wollen, nicht meinen, sie wären dank MSE immer noch sicher.

  • Also ich benutze Emsisoft Internet Security (vorher Emsisoft Anti-Malware) und bin völlig zufrieden mit dieser Lösung.
    1a-Support und beim Scannen werden nicht unnötig Ressoucen verschwendet, im Gegensatz zu G DATA.
    Ich musste noch nie wegen einem Virus neu Installieren.
    Der beste Vierenschutz ist Brain.exe.


    MfG TOYM

  • Hallo Wolfgang


    Ich glaube Deine Fragen haben im Windows 10 Forum auf dieser Seite mehr Chancen auf Antworten.


    Erstelle doch dort einfach ein neues Thema.
    Alternativ könnte ich deine Frage auch verschieben, wenn du mir einen Titel schreibst.


    Gruß

  • Ich habe auch Avira Free Antivirus installiert und zusätzlich noch Malwarebytes, das hat mir ein Freund installiert. Wie findet ihr das?


    Grüße,
    Katie

  • Diese Kombination hatte ich ebenfalls mehere Jahre. Beide Programme stören sich nicht und vermitteln einen zufriedenstellenen Schutz, wenn man darüber hinaus selbst verursachte Sicherheitsrisiken vermeidet. Leider gab es bei Avira Probleme in Zusammenarbeit mit der Virtual Box. Seitdem bin ich auf Zone Alarm umgestiegen.


    Gruß
    Manni

  • Bislang hatte ich nur recht negative Bewertungen des Windows Defender gelesen. Nachstehend ein Test Anfang diesen Jahres mit einem überraschend verbesserten Ergebnis. Allerdings würde ich mich - nicht zuletzt anhand des Testergebnisses - für Avira entscheiden.


    [url=http://winfuture.de/news,90755.html]AV-Test: Windows Defender landet erstmals im (guten) Mittelfeld - WinFuture.de[/url]


    Gruß
    Manni

  • Benutze seit jeher Norton und es läuft nach wie vor wie eine 1. Ist als Vollversion sehr günstig bei der Telekom dabei und ich hatte noch nicht einmal irgendein Problem mit meinem Laptop. Ist schon ein Wunder bei all den Seiten die ich seitdem besucht habe :D

  • Hello, I use Kaspersky Internet Security at home, good antivirus, I like it. He copes with the tasks to threats, especially from the Internet. For the house an excellent option for Windows 8 and 7 fits. It is also possible in the laboratory to select for the business version and other software versions.;);)

  • Hallo,
    Ich benutze auch Avira. Es soll nicht all zu viele Ressourcen verbrauchen, was für die Batterie und die Festplatte schonend ist. Aber wisst ihr was? Ich habe manchmal das Gefühl, dass manche Antivirenprogramme FAKE sind. Ich meine ab und zu erscheint unten rechts eine Meldung wie "Virus entdeckt" oder "Programm in Quarantaine getan" und das nur damit sich der User sicher fühlt. Placebo Effekt hat sonst jemand so ein Gefühl?

  • Egal welches Antivirenprogramm ich bisher genutzt habe - immer wieder mal wurden Dateien. die ich jahrelang problemlos und ohne Virenalarm genutzt habe, plötzlich als Virus ausgewiesen. Vermulich liegt das am Abgleich der Virensignaturen mit denen der Dateien nach einer Aktualisierung der Antivirensoftware, bei der die Signaturen dann ähnlich oder identisch sind. In solchen Fällen konnte alternative Schädlingsbekämpfungsprogramme oder ein Check bei Virus Total nie den Virenverdacht bestätigen.


    Gruß
    Manni

  • Das kenne ich auch noch von früher. Die Meldung kam in beinahe regelmäßigen Abständen, wenn
    ich die Software vor allem mal längere Zeit nicht angefasst habe (bis auf das automatische Update).
    Holt euch einfach Apple, da gibt es derartige Probleme nicht :D