Kein platz mehr - Temp Ordner unter XP verlegen.

  • Hallo. ich habe leider damals den fehler gemacht, und mein XP auf einer 2gb partition installiert.
    und nun hab ich im laufe der zeit entsprechend platz probleme bekommen.


    Ich habe gehört, das es möglich ist, den temp ordner auf eine andere platte zu verlegen.


    finde aber im netz keine richtigen infos dazu.
    kann mir vielleicht jemand von euch schnell helfen?
    wäre nett, ich kann kaum noch software installieren, mit meinen 100mb freiem speicher.


    danke!

  • Hallo Gigant Pro,


    ich zweifele daran, das es viel bringt, den Temp Ordner auf eine andere Partition zu legen (dafür sind die Daten im allgemeinen zu klein). Ich wüßte auch nicht wie das zuverlässig funktionieren sollte. Es ist ja schließlich nicht nur der Windows Temp Ordner, sondern auch Temp Internet Files, evtl. Nero etc. etc.


    Was etwas mehr bringt, ist eine regelmäßige Datenträgerbereinigung, und ein löschen der bereits angelegten Systemwiederherstellungspunkte.


    Außerdem würde ich einige große Anwendungen auf einer anderen Partition installieren und auf c löschen.


    Gruß
    Jupp

  • Zitat von bobbixxl

    Hallo Gigant Pro,


    ich zweifele daran, das es viel bringt, den Temp Ordner auf eine andere Partition zu legen (dafür sind die Daten im allgemeinen zu klein). Ich wüßte auch nicht wie das zuverlässig funktionieren sollte. Es ist ja schließlich nicht nur der Windows Temp Ordner, sondern auch Temp Internet Files, evtl. Nero etc. etc.


    alles schon gemacht. auch outlook express files woanders hingelegt, nero, und alles war geht.
    ich hab nur noch probleme, wenn ich programme installieren will, weil das windows installer pack eben zuerst im temp ordner entpackt wird.


    Zitat

    Was etwas mehr bringt, ist eine regelmäßige Datenträgerbereinigung, und ein löschen der bereits angelegten Systemwiederherstellungspunkte.


    alles schon passiert. ich hab gar keine wiederherstellungspunkte mehr.


    Zitat

    Außerdem würde ich einige große Anwendungen auf einer anderen Partition installieren und auf c löschen.


    Gruß
    Jupp


    auch schon passiert.
    auf C: ist nur noch reines windows, und halt alle treiber die sich dort nicht vermeiden lassen.



    also bitte sagt mir wie es funktioniert.
    ich weiss das es irgendwie geht.



    hyrican


    auch das habe ich schon lange erledigt.
    wie gesagt, ich kann nirgendwo mehr sparen, außer beim temp ordner.

  • Hallo,


    das klingt jetzt vielleicht dumm, aber du sagst Partition?
    Partitionen lassen sich vergrößern. :D


    Freddie

    Damit erklären wir zu Recht das Gute zu dem, wonach alles strebt. (Aristoteles)

  • Richtig Freddi, aber für ein ordentliches Programm muß man schon tief in die Tasche greifen (übrigens hoffe ich, das Du schöne Cebit Tage hattest)!


    Ich arbeite an dem Problem, und melde mich dazu nochmal später.


    Gruß
    Jupp

  • Zitat von Nichtswisser

    Hallo,


    das klingt jetzt vielleicht dumm, aber du sagst Partition?
    Partitionen lassen sich vergrößern. :D


    Freddie


    ja.. hab ich auch schonmal gehört.
    aber ich kenne einen kollegen, der hat partision magic oder so verwendet, und einen totalen datenverlust erlitten.
    und das kann ich mir nicht leisten. zu viel wichtige sachen hier drauf, auch von arbeit.


    wäre nett wenn mir einer helfen kann.. ist bestimmt nur ein ini oder reg eintrag

  • hi,



    den temp-ordner verlegen ist ziemlich einfach:

    Code
    1. [windows-taste] + [pause/untbr-taste] ---> erweitert ---> umgebungsvariabelen ---> die beide variabele temp/tmp bearbeiten (neuer pfad dazu eintragen)


    zusätzlich wie hyrican schon erwähnt hat kannst du die
    pagefilesys (auslagerungsdatei) auf eine andere partition/platte verlegen... aber dieser soll eigentlich immer vorne von der festplatte sein... (also c: ), oder auf eine anfangspartition von eine zweite festplatte...


    zu partition magic...
    ich kann dir das programm auch nicht empfehlen, aber es gibt immer noch andere tools (zB acronis partition expert) und demos...
    http://www.acronis.de/products/partitionexpert/



    gruss...



    franky...

  • hallo. danke das mit den umgebungsvaris funktioniert.
    ABER dann hat auf einmal nix mehr richtig funktioniert hier.
    im outlook kamen scheinbar leere mails an. und so weiter.


    mein cd rom laufwerk hat geblinkt.
    windows liegt bei mir auf c:
    dann ne partision hab ich D:
    dann e + f ist brenner und cd
    und g: ist ne 80 gb platte. da sollte temp drauf.


    nun, ich hatte auch g: angegeben, aber ichkann mich wage erinnern, das im DOS die laufwerke alle vertauscht sind, und das ich die wohl irgendwann mal virtuell vergeben habe.


    nun, wie finde ich jetzt TATSÄCHLICHES kaufwerk G raus?

  • hi,



    ist das eine ntfs-platte oder eine normale???
    falls du die wiederherstellungskonsole installiert hast, kommst du über dieser im dos batch...
    sonnst kannst du auch einfach ausprobieren über die cmd-konsole...


    willst du schnell ein überblick über al deine partitionen bekommen ohne zusatztools und ohne ausprobieren... einfach windows-cd einlegen, vom cd booten, setup starten lassen und sozuschreiben eine neuinstallation anfangen...
    das setup programm listet dir dan alle laufwerkbuchstaben auf...


    bei programme wie outlook musst du natürlich auch die änderungen eintragen (neue pfäde zu temp ordner mal checken) vielleicht hat piutlook einfach nicht die änderung übernommen...


    das konntest du evt. beheben mit eine benutzerabmeldung (nicht ändern) und neuanmeldung, weil dan muss windows alle umgebungsvariabelen neu einlesen...



    gruss...



    franky...