ATI Karte----- Spiele laufen nicht

  • Hallo,
    habe mir in meinen Rechner eine neue Grafikkarte eingebaut, Radeon 9200.
    Problem ist das jetzt einige Spiele wie Age of Empires 2 nichtmehr laufen.
    Das Startfenster erscheint und dann tut sich nichts mehr, muss dann mit ALT F4 wieder schließen. An was liegt das?


    Rechner:
    Medion 2 GHZ
    769 MB Ram
    XP Home Service Pack 2


    Manu

  • Hallo sexus.


    Ich vermute du hast die alten Grafikkartentreiber nicht deinstalliert. Habe ich recht?
    Deinstalliere alle Treiber die zu deinen Grafikkarten gehören auch zur neuen. Lade dir vorher den neusten von ATI herunter. Danach solltest du mal schauen ob es ein Grafikeinstellungstool bei dem Spiel um die Grafik einzustellen. Wenn nicht wirst du es wahrscheinlich neu installieren müssen das es sich ja noch nach der alten Karte richtet.


    Gruß Peter

    Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten.

  • Hallo,
    habe ich eben Grafikkarte und Spiele neu Installiert. Geht immer noch nicht.
    Habe die Karte auch im Abgesicherten Modus installiert das hat er erst gar nicht angenommen. Bin für jeden Tipp dankbar.


    Gruß

  • Bin zwar kein experte auf dem Gebiet, aber ich hatte mal änliche Probleme. Schau mal nach, ob es für die Spiele die bei dir nicht gehen patches gibt ( z.B. unter http://www.dlh.net ). Häufig ist nämlich nicht immer nur die Grafikkarte an dem Problem schuld, sondern das Spiel an sich.


    cya


    Backdoor

    Wenn die Klügeren immer nur nachgeben, würde die Welt bald von Dummen regiert ;)

  • okay, angenommen es liegt doch an der GraKa, dann kann es wichtig sein - wie Peter schon schrieb - die alten Treiber vollständig zu entfernen:


    Deinstalliere erst die GraKa Treiber (stelle die Bildschirmauflösung vorsicvhtshalber mal auf 600x800 ein)
    Entferne alle Reste mit einem DriverCleaner (solltest du im Downloadbereich finden) am besten im abgesicherten Modus.
    Dann installierst du den neuen Treiber, ebenfalls im abgesicherten Modus.
    Dann normaler Neustart.


    Freddie

    Damit erklären wir zu Recht das Gute zu dem, wonach alles strebt. (Aristoteles)