MS-Updates sichern?

  • Hallo, kann mir jemand sagen ob ich die Updates von Microsoft irgendwie sichern kann.
    Ich habe Windows XP Home Edition ohne SP2 drauf.
    SP2 habe ich auch schon versucht zu installieren aber dann ging gar nichts mehr, aus diesem Grund möchte ich jetzt mal meine ganzen Updates sichern und auf CD brennen, doch ich weiß nicht wo XP die hinspeichert.
    Kann mir da jemand weiterhelfen, vielleicht gibt es ja auch ein Programm wo man die dann besser sichern kann.

  • Hallo,


    also das verstehe ich nicht, du willst Updates sichern :?: Wofür? Wenn dein System zusammenbricht und du fängts bei Null an, dann ist das doch kein Problem. Wenn du registrierte Software und gute Hardware hast, dann kannst du beim ersten mal "Online" alles wieder auf den neuesten Stand updaten, ganz ohne Mühe und ohne Kosten. Oder habe ich dich missverstanden? Dann entschuldige... :oops:

  • @kaiserfive
    Nicht jeder hat DSL. Manche möchten auch ihr System schon up-to-date haben wenn sie nach der neuinstallation online gehen.


    hotbike
    IMHO kann man schon installierte Updates nicht extra abspeichern. Du könntest dir auf der Windowsupdateseite den Katalog anzeigen lassen und alles was für dich relevant ist herunterladen und dann sichern. Es gibt auch fertige Updatepacks im Internet die alles enthalten was wichtig ist. Du könntest aber auch einfach nach einer Neuinstallation das SP2 aufspielen, das beinhaltet alles bis zum Zeitpunkt seines Erscheinens. Wenn man das auf ein frisches System installiert sollte es sehr wenig Probleme geben.


    hyrican

    Man muß nicht alles wissen,man muß nur wissen wo man es findet!!!Kein Support per PN!!!

  • @kaiserfive
    Deine Aussage ist so nicht ganz richtig.


    1. Habe ich es selber schon bei mir erlebt, das der Computer WÄHREND der Installation sich mit dem Internet verbindet (Router) und noch während der Installation mit einem Wurm verseicht wird.
    Das habe ich ca. 10 mal hintereinander gehabt, bis mir endlich ein Licht aufging. Rechner vom Netz getrennt und die Installation lief sauber durch.
    Mit einer gepatchten Version, die alle Updates und SP2 enthält, wäre mir das nicht passiert.


    2. Selbst wenn ich die Installation komplett durchgeführt habe, muß ich mich dann irgendwann mit dem Internet verbinden, um die Updates zu laden. Und Schwups, kann sich schon ein Wurm breit machen, bevor die ersten Patches installiert sind.


    Es ist also mehr als Sinnvoll, die Updates zu sichern und bei bedarf dann OFFLINE einspielen.

  • Hallo hyrican!


    Zitat von hyrican

    hotbike
    Du könntest aber auch einfach nach einer Neuinstallation das SP2 aufspielen, das beinhaltet alles bis zum Zeitpunkt seines Erscheinens. Wenn man das auf ein frisches System installiert sollte es sehr wenig Probleme geben.


    Leider ist das nicht immer so. Ich habe gerade ein komplettes Neuaufsetzen meines PC hinter mir (hatte mir mit NTREGOPT das System total zerschossen). Für mich erschien es auch das einfachste, XP Pro zu installieren und dann gleich SP2 - ging aber in die Hose, da in meinem Fall ein USB-Patch fehlte (für meine vorderen 2 USB-Ports; nur die hinteren 4 funktionierten). Nach zwei Tagen Hin- und Herprobieren fing ich nochmals von ganz vorne an. Wie sich nach vielen Suchereien herausgestellte, kann dieser Patch nur auf's "nackte" XP installiert werden - oder mit dem SP1, wo er enthalten ist. Leider ist er im SP2 nicht drinnen (obwohl ich gehört habe, dass im SP2 alles drin sein soll und man sich SP1 sparen kann). Bei mir lief also die komplette Neuinstallation nur mittels SP1 und dann erst das SP2.
    Wird nicht jedem so gehen, aber man sollte darauf vorbereitet sein, dass die Installation von SP2 auf das blanke XP nicht immer das bringt, was man hofft/erwaret.


    Die wichtigen Updates bis zum Erscheinen des SP2 habe ich alle gespeichert - wer da was braucht, kann es gerne von mir haben.


    Beste Grüsse
    Gerda

    Viele Leute sind der Ansicht zu denken, dabei ordnen sie nur ihre Vorurteile neu.

  • Hallo, ich kann das nur bestätigen das ich mit sp2 nur probleme hatte.
    Als ich es zum ersten mal installieren wollte, danach den PC neu gestartet habe war ende, der ging nicht mal mehr hochfahren, also alles neu installieren.
    Als ich dann versucht habe das SP2 gleich auf das nackte XP funktionierte es auch nicht, also mußte ich mal wieder die ganzen Updates neu laden (ISDN natürlich) und aus diesem Grund möchte ich jetzt mir die ganzen Updates mal extra sichern.
    Im Moment habe ich das SP2 gar nicht mehr versucht es zu installieren, da mir meine Zeit echt zu schade ist die ganze Arbeit nochmal zu machen wenn er danach wieder nicht mehr läuft.

  • Hallo!


    Zitat von hotbike

    Hallo, ich kann das nur bestätigen das ich mit sp2 nur probleme hatte.


    Also NUR Probleme hatte ich nicht, um das mal richtig zu stellen! Das habe ich auch nicht geschrieben. Ich hatte am 10.8. auf mein altes System (XP Pro - SP1 - alle wichtigen Updates) SP2 installiert und von Anfang an lief alles bestens, ausser 2 Kleinigkeiten, die aber schnell behoben waren (2 PCs und 1 Notebook wurden gleich nach Erscheinen des SP2 damit bestückt - der 2. PC und das Notebook laufen auch tadellos).
    Mein Problem bestand einfach darin, dass beim Neuaufsetzen aufgrund meines USB-Controllers ein wichtiger Patch fehlte, der leider im SP2 nicht mehr enthalten ist. Anstatt herumzuprobieren und vielleicht dieses Problem im neuen System ewig mitzuschleifen, war es wohl besser nochmals von vorne zu beginnen. Also XP Pro - Gerätemanager gecheckt - SP1 - Gerätemanager gecheckt - dann SP2. Alles läuft tadellos und die 2 "negativen" Kleinigkeiten, die ich nach SP2 auf dem alten System hatte, traten gar nicht mehr auf.


    Wenn Du aber Bedenken mit dem SP2 hast, dann belasse es bei SP1 und mach einfach die üblichen notwendigen Updates, die Dir empfohlen werden. Ich weiss, dass viel Zeit drauf geht, wenn man von vorne beginnen muß. Ich habe 8 Tage (und teilweise auch Nächte) gebraucht, bis wieder alles so installiert war, wie zuvor.


    Und die ganzen Updates von MS habe ich mir jeweils (als ich noch mit dem SP1 gearbeitet habe) hier runtergesogen: http://v4.windowsupdate.micros…efault.asp?corporate=true Weiss aber nicht, ob das noch funktioniert.


    Beste Grüsse
    Gerda

    Viele Leute sind der Ansicht zu denken, dabei ordnen sie nur ihre Vorurteile neu.

  • hotbike
    Wie gesagt - Winboard oder Winfuture bieten Updatepacks an die so ziemlich alle wichtigen Updates seit SP1 enthalten( so um die 70 MB). Soweit ich weiß werden die aber erstmal nicht weiter aktualisiert seit SP2 raus ist. Die aktuellen Updates mußt du dir also über den Windows-Katalog holen.
    briard
    Bissele nachgedacht und ich könnte es mir so vorstellen - der Patch ist im SP2 drin aber nicht an erster Stelle. Wenn er tatsächlich nur aufs nackte Windows installierbar ist und im SP2 nicht als erstes installiert wird wird er demzufolge nicht installiert. Doof ist es natürlich auf jeden Fall.


    hyrican

    Man muß nicht alles wissen,man muß nur wissen wo man es findet!!!Kein Support per PN!!!

  • Zitat von hyrican


    briard
    Bissele nachgedacht und ich könnte es mir so vorstellen - der Patch ist im SP2 drin aber nicht an erster Stelle. Wenn er tatsächlich nur aufs nackte Windows installierbar ist und im SP2 nicht als erstes installiert wird wird er demzufolge nicht installiert. Doof ist es natürlich auf jeden Fall.


    Ja, es war in der Tat doof - 2 Tage beim Teufel. Aber lieber nur 2 Tage als ewig Probleme. :wink: Ich hatte auch den Patch alleine zur Hand, aber der sagte mir beim Installieren, dass das bereits installierte Windows zu hoch für ihn ist. Und SP2 deinstallieren gleich beim Neuinstallieren war mir zu blöd, denn wer weiss, was da schief gelaufen wäre. :?


    Beste Grüsse
    Gerda

    Viele Leute sind der Ansicht zu denken, dabei ordnen sie nur ihre Vorurteile neu.