Kaspersky ,Norton....?

  • Tach !
    Mit was schützt man sich am Besten.
    Hätte gern mal einen Tip,da ich den Rat der User hier im Form für besser halte als die der Pseudoexperten in meiner Firma.
    Oder giebt es gar noch bessre Antivierenprogramme ? :?
    Gruß Sundance !

  • Zur BS-Sicherheit bitte auch mal auf >diesen Beitrag hier klicken<


    Da das aber wohl eine Umfrage werden wird, bitte sehr.


    Ich persönlich benutze...


    AntiVir-Free - da sehr ressourcenschonend und nur unwesentlich schlechter in der Erkennung als vergleichbare Bezahlprogs.


    Outpost als FW - da ebenfalls sehr schonend, absolut XP-kompatibel und sehr wachsam gegenüber Programmen des Rechners die ins Netz wollen. Deshalb hab ich Outpost auch trotz Router auf allen Kisten laufen.


    Belkin-Router, der vor dem Eingang Wache schiebt.


    Irgend wo gab es schon mal was dazu, ich find das aber jetzt grad nicht.

    hope dies last


    tschöö... ast

  • Das ist doch mit dem ollen ast immer das alte Lied.
    Ständig werde ich von Ihm abgekupfert. ;-)


    Spass bei seite......


    Ich benutze auch AntiVir,weil dieses Programm mein System schonend behandelt.
    Und gerade habe ich meiner FW OutPost Pro von Version 2.1 auf 2.5 ein Frischzellenkur verpasst.


    ast,vielleicht findest Du auf der Adonis-Webside auch ein Update für Dich.
    Schaden kann's nie. :-)


    Gruss Bit

  • Tach !
    Ja nee ,is klar !
    Die Sachen sind für ohne Geld.Warum nicht.
    Danke euch für die schnelle antwort. Mache mich gleich an die Arbeit.
    Ist ja wichtig sowas.
    Bis dann
    Sundance :D

  • Zitat

    Das ist doch mit dem ollen ast immer das alte Lied.
    Ständig werde ich von Ihm abgekupfert.


    Hast ja lange gelauert, aber der Einstand war wieder Spitze. :mrgreen:


    Nu musst ich Dir erst zum Munde schreiben, das du Dich auch mal wieder hier verewigst. :twisted: Mensch Bit, schön mal wieder von dir zu hören/lesen.


    Danke für den Updatehinweis. Man liest sich. ;)

    hope dies last


    tschöö... ast

  • Hallo Sundance!


    Du bist aber schnell zufrieden zu stellen! :lol:


    Aber auch ich schwimme auf derselben Welle wie ast und Bit und bin voll zufrieden. Von Symantec habe ich mich in diesem Sommer radikal scheiden lassen, weil mir die Ressourcenfresserei nach Jahren gehörig auf die Nerven ging! :D


    Beste Grüße
    Gerda

    Viele Leute sind der Ansicht zu denken, dabei ordnen sie nur ihre Vorurteile neu.

  • Hier gibts auf der linken Seite recht weit unten ein Feld mit "Werbung" wo ein Bild des GData AVK mit Link zu Amazon steht. Das ist für mich das Mass an dem sich andere messen müssen. Regelmäßig Testsieger und mit vernünftigen Einstellungen auch ressourcenschonend. Habs seit Jahren laufen und bin schwer zufrieden.


    hyrican

    Man muß nicht alles wissen,man muß nur wissen wo man es findet!!!Kein Support per PN!!!

  • Hai ihr zwei !
    Nee is ok. Habe jetzt Antivir. drauf. erster eindruck ,leicht zu bedienen.
    Leistung ? Keine Ahnung ,aber wie gesagt ich vertaue da auf euch.
    Na gut, Unzufrieden kann man ja nur sein, wenn man was besseres kennt.
    Hatte auch Gdata und Norton aber das kostet.Und wen man das für "F"
    bekommen kann!
    Warum nicht ?
    So ,habe dann jetzt alles zuammen auf den neuen -Plus-Rechner.
    Backup noch machen und dann schluß mit downloaden.
    Dank euch nochmal allen.Glück auf !
    Sundance

  • Moin !
    Danke Dir, interessant diese Seite.Tu sie mal gleich zu den Favoriten.
    Kann mir das Dingen dann nachher in ruhe anschauen,muß jetzt aber erst mal inne Firma "Knüppeln".
    Bis dann und Glück auf !
    Sundance

  • Als Firmenlösung Antivir. Kann ich mir nicht vorstellen.
    Jeder macht keinen Update, mann kann nicht überprüfen, ob ein Virus auf einem PC vorhanden ist.
    Antivir ist zwar gut aber aus meiner Sicht nicht für den kommerziellen Einsatz zu gebrauchen.

  • Hallo Freunde der Sicherheit :)



    Leider bin ich jetzt von Anti-Vir enttäuscht. Nach mehreren Versuchen mit verschiedenen Zeiträumen auf verschiedenen Betriebsystemkonfigurationen gelingt es mir nicht den Anti-Vir Guard automatisch zum Starten zu bringen. Der Regenschirm bleibt deaktiviert.
    Bitte keine Hilfestellung dazu habe meines erachtens alles mögliche schon probiert. Doch was jetzt? Bin seit ca. 1 Jahr völlig Virenfrei unterwegs und wundere mich das mir sowas noch nicht untergejubelt wurde.
    Vor kurzen geriet mir ein Viren-Test unter die Finger von PC Pro. Die Zeitschrift die zwar manchmal mit ähnlichen reiserischen Schlagzeilen wirbt wie die Bild-Zeitung aber doch relativ seriös wirkt. Ihr Testsieger bei Anti-Viren Programmen ist "Panda Titanium Anti-Virus 2004" mit einem mir wichtigen Effekt. Dieses Programm schaffte es ca. 98% aller Viren rückstandslos zu entfernen während andere Programme dies nur zwischen 60 und 80% konnten. Jetzt habe ich mir die neue Version "2005" bei Amazon bestellt (Lieferbar ab 23 Dezember). Hoffe ich bleibe bis dahin Virenfrei und bin gespannt wie es sich benimmt.


    Gruß Peter

    Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten.

  • Hm, laut diesem Test: http://www.rokop-security.de/m…p;mode=thread&order=0 sieht Panda bei laufzeitkomprimierten Trojanern ziemlich schwach aus. Hier mal die komplette Testbeschreibung: http://www.rokop-security.de/main/article.php?sid=705 ( getestet wurde keine Voll- sondern eine Testversion).
    Also mir ist eine Erkennung wichtiger als das entfernen denn was nicht erkannt wird wird auch nicht entfernt. Oder hab ich den Text mißverstanden?


    hyrican

    Man muß nicht alles wissen,man muß nur wissen wo man es findet!!!Kein Support per PN!!!

  • Tach !
    Hallo ,Jack , bringe jetzt erstmal Licht ins Dunkel .
    Als Firmenlösung kann ich mir das allerdings auch nicht vorstellen.
    Aber da habe ich mich wohl falsch ausgedrückt.
    Das ist nicht meine Firma, sondern meine Firma.
    Spiel mal mit der Betonung. Oder anders" da wo ich Arbeiten tu.
    :wink: Sundance

  • Der optimale Virenschutz für Firmen, der dazu noch extrem Preiswert ist, ist folgender.
    Diskettenlaufwerke ausbauen. Braucht man nicht mehr.
    CD-ROM Laufwerk nur im Server. Softwareinstallationen werden nur vom ADMIN ausgeführt.
    USB Schnittstellen stilllegen, kein USB Memory Stick oder MP3 Player.
    Internet Browser löschen bzw. Downloads blockieren.
    EMail Dateianhänge sperren


    Nun gibt es keine möglichkeit mehr, das überhaupt ein Virus auf das System gelangen kann, also brauch ich auch keinen Virenscanner.