Firewall zonealarm

  • Hi Ferry,


    zu 1.: ZoneAlarm ist nicht empfehlenswert, es kommt sehr oft zu schweren Komplikationen und nicht nachvollziehbaren Fehlern und deutlichem Geschwindigkeitsverlust. Bei falscher Einstellung, und das geht bei ZA schnell, kommst du nicht mehr ins Netz oder kannst viele Seiten nicht mehr korrekt öffnen


    zu 2.: Jede Firewall ist gut, wenn sie schützt und richtig eingestellt ist! Eine Hardwarefirewall ist mit am sichersten.


    zu 3.: XP-eigene FW, da mein system optimal eingestellt ist und bestens läuft. Browsereinstellungen sind gut und meine zu besuchenden Seiten sind handverlesen.


    Wenn du bei Kazaa, eMUle und Co ständig Musik und Bilder / Filme downloadest, dann nutzt u. U. die beste Einrichtung nichts. Du bist für deinen Rechner verantwortlich und jeder sollte genau überlegen, was er im Netz so treibt...das Hirn ist die beste Schutzvorrichtung! Aber das kann man nicht kaufen, nur trainieren!

  • Zitat von Ferry

    1Ist ZoneAlarm gut????


    Nein.

    Zitat von Ferry

    2welcher firewall ist gut????


    eine die nicht auf dem System läuft das sie schützen soll( Hardwarefirewall)

    Zitat von Ferry

    3welchen benutzt ihr???


    Firewall im Router.
    Schau dir mal den Link in meiner Signatur zur Systemsicherheit an.


    hyrican

    Man muß nicht alles wissen,man muß nur wissen wo man es findet!!!Kein Support per PN!!!

  • moin...


    wenn zonealarm wirklich so hundsmiserabel ist, warum wird sie dann von so vielen benutzt? ich habe sie ebenfalls installiert. sie bremst mein system zwar ganz schön aus, was ich besonders beim hochfahren zu spüren bekomme, aber ansonsten funktioniert sie.
    allerdings ziehe ich auch in erwägung zu wechseln, hatte das auch schon getan und kerio installiert, aber die ließ mich nicht ins uni-wlan, selbst wenn sie deaktiviert war. nur eine komplette deinstallation half da weiter...


    was ich aber am besten für eine nehmen soll anstatt zonealarm, das weiß ich nicht?! Sygate oder Outpost oder doch ganz was anderes?


    Gruß....

    Die Realität sieht wie immer beliebig komplizierter aus!

  • Hallo


    Wenn schon eine Firewall (Personal Firewall) und keine Hardware-Firewall dann soll ja die Sygate Firewall Pro! eine der Besten sein.


    Ansonsten mal lesen und verstehen:
    http://www.ntsvcfg.de/#_advanced


    Gruß Peter

    Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten.

  • Hallöchen...


    Hier der Gegner aller Software-Firewalls, da sie eh nichts bringen, jedenfalls nichts gutes und vernünftiges.


    Habe hier ein Netzwerk mit Hardware-Router. Darinnen ist die Konfiguration für mich und somit benötige ich keine Software-Firewall. Diese "Programme" machen das System meist noch löchriger als es eh schon ist. Die beste Firewall ist das Einschalten des Gehirns, wenn man sich im Internet bewegt und ein vernünftig konfiguriertes Betriebssystem, bei den meisten Windows 2000 oder Windows XP - Leute, die Dienste solltet ihr im Auge behalten.


    Habe selbst die Firewall von XP SP2 am laufen und sonst nichts. Habe noch ein Programm, welches mir komplett die Ports und die Prozesse auflistet, da die cmd-Anzeige leider nit von Dauer ist und auch nicht abspeicherbar ist.


    So long...

  • Also ich hatte immer gedacht dass Firewall gut ist aber ist ja auch egal ich benutze es nicht. Ich habe windows sp2 firewall und habe ein router aber ich weiß nicht ob bei jedem router ein firewall ist vielleicht ist bei meinem router kein firewall weil mein router hatte keine software dabei ich musste es nur zwischen modem und netzkabel von pcs stecken und schon hat es funktioniert ich habe nirgentswo im router heft gesehen dass dort firewall steht. Mein router Marke ist ultron http://www.ultron.de oder com kann mir einer sagen ob mein router ein firewall hat??
    Ich danke für euro infos
    mfg

  • Guten Morgen Ferry,


    und, bist du zufrieden hier? Was ist dein Resumee? Alles okay? Konnten wir dir helfen?


    Sollten weitere Fragen auftauchen, so eröffne einfach ein neues Thema und frag drauf los. Du siehst, gemeinsam snd wir stark!!!

  • Zitat von sabs

    Hallöchen...


    Hier der Gegner aller Software-Firewalls, da sie eh nichts bringen,


    Nächste Woche treffen wir uns und ich beweise Dir zigfach das Gegenteil.


    Zitat

    Habe hier ein Netzwerk mit Hardware-Router. Darinnen ist die Konfiguration für mich und somit benötige ich keine Software-Firewall.


    Ein oftmals gefährlicher Irrtum, den viele aber erst zu spät erkennen.


    Zitat

    Diese "Programme" machen das System meist noch löchriger als es eh schon ist.


    Das ist gelinde gesagt Blödsinn.
    Könntest DU mal näher erläutern, wie Du zu diesem Trugschluss kommst ?


    Zitat

    Die beste Firewall ist das Einschalten des Gehirns,


    Da hätte ich jetzt fast was böses gesagt. :-)
    Nein, das ist definitiv auch falsch. Das einschalten deines Gehirns hilft absolut nichts gegen Hacher.


    Zitat

    wenn man sich im Internet bewegt und ein vernünftig konfiguriertes Betriebssystem, bei den meisten Windows 2000 oder Windows XP - Leute, die Dienste solltet ihr im Auge behalten.


    Au weh au weh. Du gehörst sicher auch zu denen, bei denen ich mich jeden abend auf deren Festplatte umsehe, weil sie mal wieder keine vernünftige Firewall haben. LOL
    Nein, ich weiss, das dein Router sicher eine ganze menge abblockt. Aber gegen Angriffe, die von innen heraus geführt werden, ist er absolut machtlos.
    Von innen heraus heist, Du hast Dir einen Schädling eingefangen, der von innen heraus einen Weg nach draussen öffnet. Das läst deine Firewall im Router problemlos mit sich machen, eine Software Firewall würde zumindest warnen.


    Zitat

    Habe selbst die Firewall von XP SP2 am laufen und sonst nichts. Habe noch ein Programm, welches mir komplett die Ports und die Prozesse auflistet, da die cmd-Anzeige leider nit von Dauer ist und auch nicht abspeicherbar ist.


    Also alles in allem ein völlig unzureichender Schutz.
    XP Firewall hält nur Angriffe von aussen nach innen ab, aber nicht umgekehrt.
    Also Port für meinen Angriff nutze ich Port 80, den kannste dann ja mal sperren. LOL
    Prozesse auflisten nutzt absolut nichts, da ich Dir Programme starte, die nicht im Taskplaner oder als sonstwie als Prozess angezeigt werden.
    Vor allem kann kein Mensch die masse an Prozessen permanent überwachen.


    Alles in allem denke ich, das dein System nicht ausreichend Geschützt ist.

  • Zitat von Starfight

    Du gehörst sicher auch zu denen, bei denen ich mich jeden abend auf deren Festplatte umsehe, weil sie mal wieder keine vernünftige Firewall haben. LOL


    By the Way - ich hatte vor ner Weile mal ein Angebot in einem ähnlichen Thread stehen in dem ich das Angebot unterbreitete meinen Rechner zu cracken und mir eine Textdatei auf den Desktop zu legen. Dieses Angebot möchte ich nun hier erneuern. Meine IP: 217.232.193.177 bin noch ca. 14 Stunden unter dieser IP erreichbar. Brauchst du noch Systemdaten? Firewall im Router, AVK-Antivirenprogramm, Opera 8.00 Beta 3 und sogar ein unsicheres Mailprogramm: Incredimail. Bin mal gespannt ob sich was tut...
    Auf den Rest geh ich nicht ein, denke du willst nicht mit mir diskutieren das hatten wir ja schon öfter...


    hyrican

    Man muß nicht alles wissen,man muß nur wissen wo man es findet!!!Kein Support per PN!!!