keine Updates verfügbar?

  • Hallo,


    ich habe seit einiger Zeit das "Problem", daß ich keine Updates für das XP angezeigt bekomme wenn ich die Update Seite besuche.


    Da ich XP auch auf einem 2. Rechner installiert habe weiß ich daß es updates geben sollte, aber bei dem 1. Rechner heißt es immer, keine Updates verfügbar.


    Abgesehen von Unterschieden in der Hardware gibt es eigentlich nur einen Unterschied zwischen den beiden Rechnern: auf dem 1. Rechner ist das XP schon wesentlich länger installiert.


    Jetzt habe ich mir gedacht, gibt es einen Key in der Regestry der gesetzt wird wenn eine bestimmte Zeit rum ist oder wenn gewisse Ereignisse eingetreten sind?


    Ich Danke euch schon mal für jeden Tipp!


    Ciao, Freddy

  • Hi...



    Wenn es um die gleiche XP-Version geht ist das völlig normal. Ist die erste Installation aktiviert (und registriert) erkennt Microsofts Update Center den Produkt-Key und blockiert automatisch Updates und Downloads für ein andere Installation...


    Haben sich auch mal etwas ausgedacht, und das finde ich auch gut so...
    Und ich glaube das die meistens diese Meinung hier teilen...
    Allerdings check diese Seite mal gut durch... stöber mal rum... dann findest du eine Lösung für dein Problem...



    Gruss...



    Franky...

  • Hallo,


    so, ich habe mir mal so alles durchgelesen was ich im Bezug auf Update finden konnte und kann einiges davon nicht bestätigen.


    - es hieß zum Beispiel daß Product-Key's die mit F oder D beginnen nicht update fähig sind, das ist falsch, das geht sehr wohl.


    - XP Antispy kann ein Problem verursachen, das ist es in meinem Fall aber nicht.


    - ich habe das Xp auf einem dritten rechner installiert und die update Funktion sowie das update auf das XP SP1 geht auf den Rechnern problemlos. Ich habe die Versionen alle aktiviert aber keine registriert, warum auch, ich habe Geld für das Produkt bezahlt und das reicht mir, Microsoft muß meiner Meinung nach nicht wissen auf welchen Rechnern, mit welcher Ausstattung und mit welcher Software das Betriebssystem läuft - wie gesagt, meine Meinung.


    bleibt mir immer noch das Problem daß die updates auf dem 1. Rechner nicht verfügbar sind...


    was kann es sein?


    Da gibt es doch bestimmt einen Key den zurücksetzen kann.


    Ciao, Freddy

  • Hallo
    Habe folgendes gefunden.


  • @ Michael,


    danke für den Tipp, aber selbst das war es immer noch nicht...


    das muß was ganz banales sein.


    Normalerweise sieht man nach dem click auf Updates suchen ja auch daß sich was tut, 33% 66% usw...


    bei diesem Rechner geht das ruckzuck 0% - 100% no updates.....


    Na, dann suchen wir mal weiter ;)


    Ciao, Freddy

  • Zitat von NeedForSupra


    Microsoft muß meiner Meinung nach nicht wissen auf welchen Rechnern, mit welcher Ausstattung und mit welcher Software das Betriebssystem läuft - wie gesagt, meine Meinung.


    wenn du die site vom windows update besuchst, werden unter anderem folgende informationen übertragen:


    Product ID, den Product Key, "Versionsnummern anderer Software, die von Windows Update aktualisiert wird" sowie "Plug & Play-Kennungsnummern für Hardwaregeräte!!!!


    schau mal hier: http://www.heise.de/newsticker/data/hos-25.02.03-000/
    wie du siehst, weiss microsoft eh alles, was auf deinem pc so läuft und geht. auch welche programme du legal hast und welche nicht.


    hmmm naja mehr als man sich wünscht, denn ich bin mit dir einverstanden, ich möchte eigentlich (wie wohl jeder) möglichst wenige infos an microsoft und andere weitergeben. aber heute ist das wohl nicht mehr möglich. es z.b. erstaunlich was man allerhand über eine bekannte person herausfinden kann, wenn man nur im google in "anführungsstrichen" den namen und vornamen eingiebt!

  • Es gibt eine Möglichkeit sein Windows zu updaten ohne das Microsoft Daten von einem erhält.Man geht in den Updatekatalog auf der Windowsseite(nicht mit dem Updater) und schaut was neu rausgekommen ist und ob man es haben will,downloadet die gewünschten Patches oder Updates und installiert sie manuell.
    Dazu muß man sich natürlich immer merken wann man das letzte Mal dort war und was man schon hat.Vielen ist das aber zu umständlich,die jammern lieber über Microsofts Spionage*grins*.


    hyrican

    Man muß nicht alles wissen,man muß nur wissen wo man es findet!!!Kein Support per PN!!!

  • Hallo Leute.


    Noch besser ist es hier ein Postupdate - Pack herunterzuladen.
    Dadurch hat man es immer wieder und kann alle auf einmal installieren.
    Oder man wartet einfach auf Service Pack 2 das demnächst heraus kommen soll.


    Hier der Link:
    http://www.wintotal.de/Software/index.php?rb=56


    Gruß Peter

    Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten.