Mit HSPA+ Geschwindigkeit steigern

Der Mobilfunk-Markt in Deutschland funktioniert. Preise sind marktgerecht und neue Technologie werden umgesetzt. Als nächstes können wir uns auf HSPA+ freuen. T-Mobile zeigte auf der Cebit eine LTE-Testinstallation mit HSPA+ die eine Übertragungsrate bis zu 42 MBit's brutto erreicht.

T-Mobile plant bis Ende des Jahres in Innenstädten HSPA+ anbieten zu können. Zuvor wird T-Mobile im April ein UMTS-USB-Stick anbieten. Ab diesem Zeitpunkt ist HSPA+ mit 21 MBit's zur Verfügung stehen.

Vodafone und O2 setzen verständlicherweise auch auf das Pferd HSPA+. O2 bietet seit 2009 in manchen Gebieten von München bereit HSPA+ mit bis 28 MBit's an.

Bei HSPA+ mit 28 MBit's kommt hardwarseitig die MIMO-Technik (Multiple Input Multiple Output) zum Einsatz. 3GPP Long Term Evolution (LTE) als Nachfolger von UMTS vorgestellt benötigt komplett neue Hardware.

(ck)

Umfragen

umfrage2.png
Was für ein Antivirenprogramm
benutzt ihr?

button-waehlen
Von welchem Hersteller ist dein Router?
button-waehlen
Welches Tablet ist das richtige für Euch das Surface, iPad oder Nexus?
button-waehlen