dezh-CNenfritjaruestr

Gruppenrichtlinien (Group Policies) in den Ausgangszustand versetzen

Windows XP Pro (nicht in der Homeversion vorhanden) hat über die GPO's dem User mit Admin-rechten eine starke Waffe in die Hand gelegt um in der Registry Einstellungen vorzunehmen, welche bei unsachgemäßer Anwendung mitunter aber nach hinten losgeht.
Das kann dazu führen, das man sich derart selbst aussperrt und sich dann nur noch mit dem Formatbefehl zu helfen weiß.

Das muss nicht sein.

Hier hilft ein Trick um Windows zu veranlassen diese fehlerhaften Einträge aus der Registry zu entfernen und durch Standardeinstellungen zu ersetzen, wie bei einem frisch installiertem System.

Gespeichert werden diese Einstellungen in der Datei "Registry.pol", welche unter %windir%\system32\grouppolicy\machine und wenn auch für einen User etwas eingestellt wurde, unter %windir%\system32\grouppolicy\user zu finden ist.


Methode 1:

Eine Registry.pol Datei eines frisch installierten Windows, oder eine während/nach der Installation zuvor angelegte Sicherung dieser Datei in den Ordner kopieren (ersetzen der "Alten") und diese durch Eingabe von gpupdate /force in die Registry einlesen lassen.
Wer denkt/weiß aber schon, sich vor Änderungen an den GPO's eine Sicherung(en) anzulegen.



Hier hilft dann...

Methode 2:

Diese Datei im Ordner "machine" irgendwo auf der Festplatte sichern als Kopie. Sollte im Ordner "user" ebenfalls eine vorhanden sein, auch sichern.
Dann die Original Datei(en), nicht die Sicherungen mit einem Texteditor Eurer Wahl öffnen.

Über STRG + A den Text markieren und etwas hineinschreiben z.B. "irgendwas" und speichern.

Start ->Ausführen ->Eingabe -> gpedit.msc


Folgende Fehlermeldung erscheint...

 

pic1

 



...bedingt durch den sinnlosen Inhalt von "irgendwas".

Fenster schließen und danach öffnen sich die Gruppenrichtlinien mit vielen Warnmeldungen...

  {jumi [plugins/content/jumi/de_cms_inContent_300x250.php]} 

pic2

 

...auch das wieder schließen.

Jetzt die defekte Datei "Registry.pol" löschen und erneut die Gruppenrichtlinien über...

 

Start ->Ausführen ->Eingabe -> gpedit.msc

 

..aufrufen.

Nun starten die Gruppenrichtlinien ohne "Murren" und alle Werte darin stehen wieder auf "Nicht konfiguriert".

 

 

pic3

 



komentarschreiben.png
komentarlesen.png


________________________________________________________
Dieser Tipp stammt von www.win-tipps-tweaks.de
© Copyright Michael Hille

Warnung:
Die unkorrekte Verwendung des Registrierungseditors oder der Tipps kann schwerwiegende Probleme verursachen,
die das gesamte System betreffen und eine Neuinstallierung des Betriebssystems erforderlich machen.
Eingriffe in die Registrierungsdateien und die Anwendung der Tipps erfolgen auf eigenes Risiko.

 

 

 

Letzte Forenbeiträge

  • Nachhilfelehrer in Köln
    Ich hätte da schon was :...
  • Online- oder Offline-Schulung
    Nun, um ehrlich zu sein, habe ich noch nie einen Nachhilfelehrer in Anspruch genommen. Aber ich glaube, dass es manchmal am besten ist, wenn man es...
  • Externe Festplatte oder USB Stick freigeben
    Wahrscheinlich meinst du den Zugriff über ein Heimnetzwerk durch eine Freigabe im Netzwerk. Das sollte klappen, indem du im Explorer das...
  • Pflanzen für den Innenbereich
    Hallo Blue, keine Beschwerde sondern Unterstützung. Ich findes es auch schade, dass in diesem Forum seit geraumer Zeit überwiegend Werbung...
  • Diplom auf Bestellung
    Völlig richtig. Es gibt viele solcher Stellen, und Sie können jeden auswählen, der Erfahrung im Schreiben solcher Arbeiten hat. Ich bin jedoch der...

Umfragen

umfrage2.png
Was für ein Antivirenprogramm
benutzt ihr?

button-waehlen
Von welchem Hersteller ist dein Router?
button-waehlen
Welches Tablet ist das richtige für Euch das Surface, iPad oder Nexus?
button-waehlen