Kaffeemaschine mit Smartphone bedienen ?

  • HeyHey, Ich bin ja Fan aller technischen Spielereien. ich hätte gerne eine Kaffemaschine die sich per (Bluetooth vielleicht?) mit dem Smarttphone verbinden lässt und mich dann schon vor dem Zähne putzen mit einer Tasse überrascht, hab noch keines dieser Geräte im Internet gefunden... habt jemand eine Idee wo ich sowas herbekomme?

    Der Anwender steht immer im Mittelpunkt - und da steht er jedem im Weg!

  • Vielleicht interessant für dich: https://www.homeandsmart.de/fritzdect-200


    Der Hersteller AVM (Fritz) hat diese "intelligente Steckdose" herausgebracht, die vom PC oder Smartphone aus steuerbar ist und über die sich auch der Stromverbrauch kontrollieren lässt. Damit kann man Geräte an- oder abschalten. Ob das mit dem Kaffee dann funktioniert, hängt von deiner Maschine ab; wenn du sie beispielsweise abstellst, wenn der Schalter auf "Ein" steht, und eine Tasse platzierst, kann das durchaus funktionieren, auch einfachere Kaffeemaschinen, die man nicht zusätzlich durch einen Knopfdruck aktivieren muss, garantieren bei gegebener Vorbereitung eine heiße Tasse Wachmacher ohne morgendliches Zutun.


    Die zusätzliche Bruchstellen-Gefahr durch elektronische Komponenten in Kaffeemaschinen ist mMn reell, insofern macht die Anschaffung einer solchen intelligenten Steckdose oder Vergleichbarem mehr Sinn - die ist weniger teuer und spart auf lange Sicht noch Geld. Im Gegensatz zu einem eigenen kleinen Ka.Ma.-Netzwerk birgt der Anschluss einer solchen Steckdose kaum ein Risiko, zusammenzubrechen - läuft das ganze doch über die FritzBox ab.

  • Hallo Platin 89!

    Ich bin nun auch endlich mal von meiner Filtermaschine auf einen Vollautomaten umgestiegen. Anfangs war ich ein bisschen skeptisch, ob denn so viel Technik wirklich nötig ist um einen guten Kaffee zu bekommen, aber mittlerweile kann ich gar nicht mehr ohne! Habe noch nie so einen guten Kaffee getrunken. Ich habe dafür ein bisschen tiefer in die Tasche gegriffen und mir einen xxxxx


    auf der Seite geholt. Dort lässt sich alles mögliche Einstellungen, von Uhrzeit über Kaffeestärke bis hin zu Selbstreinigungsprogrammen. Ich bin begeistert, er ist wirklich wie ein kleiner Roboter! Schau doch mal auf der Seite, dort gibt es Automaten von allen möglichen Firmen. Bestimmt findest du dort was für dich!
    Ich wünsche dir schon mal ganz viel Spaß!

  • Hallo zusammen,


    das habe ich auch schon gesehen. Also es gibt natürlich viele die einen Brühautomatik drin haben. Aber manchmal weiß man ja gar nicht ob einem doch nach Kaffee ist und wann man aufstehen mag. Gerade am Wochenende. Dann wäre es doch super wenn man aus dem Bett die Kaffeemaschine steuern könnte.

    Das habe ich mir gewünscht und auch auf Kaffeemaschinen-Welt.net gefunden. Also meine absolute Empfehlung für jeden Morgenmensch !